11 Fragen, die Sie sich wahrscheinlich zu Windows 11 stellen

Windows 11 bringt zahlreiche neue Verbesserungen und Funktionen zu dem, was Windows 10 bereits bietet. Zu den vielen aufregenden neuen Funktionen gehören ein neues Startmenü, neue Themen, die Möglichkeit, Android-Anwendungen auszuführen und vieles mehr.

Ein so wichtiger Schritt bringt aber auch viele andere mehr oder weniger interessante Updates für uns Nutzer mit sich. In diesem Artikel werden wir 11 häufig gestellte Fragen von Verbrauchern ansprechen, die es kaum erwarten können, Windows 11 in die Hände zu bekommen.

Windows 11 Taskleistensymbole

1- Wird Windows 11 ein kostenloses Upgrade für Benutzer von Windows 10 sein?

Ja, Windows 11 wird für bestehende Windows 10-Benutzer kostenlos verfügbar sein.

Sie müssen nichts bezahlen, wenn Sie eine Originalkopie von Windows 10 auf Ihrem Computer haben. Denken Sie daran, dass beim Kauf eines neuen PCs, auf dem Windows 10 installiert ist, die Neuinstallation von Windows 11 Sie Geld kostet.

2- Kann Windows 11 auf meinem aktuellen Computer ausgeführt werden oder benötige ich einen neuen?

Ja, Windows 11 kann auf Ihrem vorhandenen Windows 10-Computer ausgeführt werden, solange Sie bestimmte Systemanforderungen erfüllen, um für das kostenlose Upgrade berechtigt zu sein.

Sie müssen einen neuen Computer kaufen, wenn Sie einen PC haben, der Windows 10 nicht unterstützt – in diesem Fall handelt es sich wahrscheinlich um einen sehr alten Computer.

3- Was sind die Mindestanforderungen, um Windows 11 auszuführen?

Mit jedem Windows-Update zeigt Microsoft seinen Kunden die Hardware-Mindestvoraussetzungen für das Betriebssystem. Für Windows 11 sind mindestens 4 GB RAM erforderlich.

Hier sind die Anforderungen im Einzelnen:

  • 1 GHz oder schnellerer Prozessor mit 2 oder mehr Kernen und 64-Bit-kompatiblem Prozessor;
  • RAM: mindestens 4 Gigabyte;
  • Mindestspeicherplatz: 64 GB;
  • System-Firmware: UEFI- und Secure-Boot-kompatibel;
  • Grafikkarte: kompatibel mit DirectX 12 oder höher;
  • Monitor: ein HD-Display mit einer Auflösung von mindestens 720p (1280 × 720) größer als 9 Zoll in der Diagonale;
  • Internetverbindung und Microsoft-Konto: Windows 11 Home Edition erfordert eine Internetverbindung und ein Microsoft-Konto, um das Gerät bei der ersten Verwendung einzurichten.

4- Was ist das TPM und warum sollte es für ein Upgrade auf Windows 11 aktiviert werden?

Trusted Platform Module (TPM) ist eine der wichtigsten Hardwareanforderungen von Windows 11. Es ist ein Sicherheitschip, der auf der Hauptplatine des Computers installiert oder separat zur CPU hinzugefügt wird. Das TPM trägt dazu bei, vertrauliche Daten wie Verschlüsselungsschlüssel und Benutzeranmeldeinformationen vor Malware und ähnlichen Angriffen zu schützen, indem es Sicherheit und Schutz auf Hardwareebene bietet.

Bei TPM geht es in erster Linie um Sicherheit. Da Microsoft versucht, Windows in jeder Hinsicht sicher zu machen, hat es den TPM 2.0-Chip für Windows 11 obligatorisch gemacht.

5- Wie lange kann ich Windows 10 weiter verwenden?

Falls Ihr Computer die Systemanforderungen für Windows 11 nicht erfüllt oder Sie aus anderen Gründen kein Upgrade durchführen möchten, können Sie Windows 10 weiterhin verwenden.

Ein Update ist nicht erforderlich, da Ihr System nicht aufhört zu arbeiten. Beachten Sie jedoch, dass Microsoft den Support für Windows 10 im Jahr 2025 einstellen wird. Bis zu diesem Jahr müssen Sie daher auf das neue Betriebssystem umsteigen, da das Fehlen von Updates Windows 10 aus Sicherheitssicht sehr gefährlich machen wird.

6-Muss ich Windows 11 kaufen, wenn ich Windows 8 verwende?

Die Antwort auf diese Frage ist sowohl Ja als auch Nein. Während Microsoft noch nicht klar gesagt hat, was mit Windows 7- und Windows 8-Geräten passieren wird, deuten einige Gerüchte darauf hin, dass Microsoft ein direktes Upgrade auf Windows 11 anbieten wird. Dies würde jedoch eine Neuinstallation erfordern, was bedeutet, dass Sie Ihre Dateien verlieren, wenn Sie es anziehen Führen Sie keine vorherige Sicherung durch.

Alternativ müssen Sie zunächst von Ihrem Gerät mit Windows 7 oder 8 auf Windows 10 aktualisieren. Wenn die oben genannten Systemanforderungen erfüllt sind, können Sie auf Windows 11 aktualisieren ohne zu viel Mühe.

Falls Ihr Windows 8-Computer Windows 10 nicht unterstützt, können Sie nicht auf Windows 11 aktualisieren. Sie müssen einen neuen Computer kaufen, um das neue Betriebssystem korrekt auszuführen.

7- Wird Windows 11 größere Probleme mit Windows 10 beheben?

Windows 10 hat im Laufe seiner „Karriere“ mehrere Probleme aufgezeigt. Wie alle Updates wird auch Windows 11 versuchen, alle kritischen Probleme von Windows 10 zu lösen. Die Probleme werden gelöst, indem neue Funktionen hinzugefügt oder andere direkt entfernt werden, in der Hoffnung, dass es nicht zu einer allgemeinen Belastung des Betriebssystems wie bisher kommt ist in der Vergangenheit zu oft passiert.

8- Was passiert mit den Touch-Funktionen in Windows 11?

Der Tablet-Modus wurde aus Windows 11 entfernt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Windows 11 auf Touchscreen-Geräten nicht ordnungsgemäß funktioniert.

Microsoft hat die Touch-Funktionalität direkt in die Hauptoberfläche integriert. Zum Beispiel wird es auch neue Funktionen für Tastaturanbringungs- und -abnahmestellen geben.

Anrufe vom Smartphone zu Windows 10

9- Wann wird Windows 11 verfügbar sein?

Wenn Sie ein Entwickler sind, können Sie sich sofort für das Programm anmelden Windows-Insider-Vorschau und holen Sie sich die Beta-Version von Windows 11.

Wer jedoch in den Genuss eines stabilen Betriebssystems kommen möchte, muss bis Herbst warten. Zu diesem Zeitpunkt beginnt Microsoft mit der Veröffentlichung des Windows 11-Updates für berechtigte Windows 10-Geräte. Dies wird während des gesamten Jahres 2022 fortgesetzt.

10- Wie kann ich Windows 11 herunterladen, sobald es verfügbar ist?

Ähnlich wie bei anderen Windows 10-Updates können Sie Windows 11 ganz einfach über die Einstellungen Ihres Computers herunterladen, sobald es verfügbar ist.

Gehen Sie zu Einstellungen – Update & Sicherheit – Windows Update und klicken Sie auf Nach Updates suchen. Sie werden ein Feature-Update für Windows 11 (oder etwas sehr Ähnliches) sehen; An diesem Punkt brauchen Sie nur noch einen Klick und müssen nur noch warten, bis das Update von der Maschine abgeschlossen ist.

11- Was passiert mit meinen Dateien, wenn ich das Betriebssystem aktualisiere?

Ihre persönlichen Dateien und Daten werden durch das Upgrade von Windows 10 auf Windows 11 nicht beeinträchtigt. Wir empfehlen jedoch dennoch, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer Dateien erstellen, bevor Sie das neue Betriebssystem installieren.

Wie bei jeder Einführung eines neuen Windows-Systems ist der Benutzer zwischen begeistert und eher ängstlich gespalten. Wenn Sie wissen möchten, was die Unterschiede zwischen den beiden Betriebssystemen sein werden, empfehlen wir Ihnen, einen Blick auf diesen Artikel zu werfen. Nach einem ersten Moment der Verwirrung wird mit dem neuen Betriebssystem höchstwahrscheinlich alles einfacher.

Quelle maketecheasier.com

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.