7 Möglichkeiten, den Fehlercode 0xC004F074 unter Windows zu beheben

Der Fehlercode 0xC004F074 ist oft ein Stolperstein, der sich bei der Aktivierung von Windows zeigt. Wenn dies angezeigt wird, hindert es Sie effektiv daran, mit dem Aktivierungsprozess fortzufahren, und zwingt Sie, Ihren Computer mit eingeschränkter Funktionalität zu verwenden.

Obwohl dies eine unklare und frustrierende Fehlermeldung sein kann, werfen wir einen Blick darauf, wie Sie am besten damit umgehen können. Wir haben 7 Gründe dafür identifiziert und ebenso viele mögliche Lösungen gefunden.

kostenloser Windows-Lizenz-Hardwarewechsel

Fehlercode 0xC004F074? Führen Sie die Fehlerbehebung aus

Wenn Systemprobleme auftreten, können Windows-Problembehandlungen hilfreich sein. In diesem Fall werfen wir einen Blick auf die verfügbaren Tools für Windows Update und für die Aktivierung des Betriebssystems. Diese können Ihnen definitiv helfen, dieses Problem zu lösen.

Öffnen Sie zunächst die Windows Update-Problembehandlung, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • klicken Sie auf Start;
  • suchen und wählen Sie PC-Einstellungen – Update & Sicherheit;
  • Klicken Sie im linken Bereich auf Problembehandlung;
  • scrollen Sie im rechten Bereich nach unten und klicken Sie auf die Option Windows Update;
  • Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Problembehandlung ausführen.
  • Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen. Führen Sie anschließend die Fehlerbehebung für die Aktivierung aus, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

Gehen Sie zu Windows Startmenü> PC-Einstellungen> Update & Sicherheit und klicken Sie dann im linken Bereich auf Aktivierung.
Klicken Sie dann auf die Option Fehlerbehebung und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

  • klicken Sie auf Start;
  • suchen und wählen Sie PC-Einstellungen – Update & Sicherheit;
  • Klicken Sie im linken Bereich auf Aktivierung;
  • Klicken Sie auf die Option Fehlerbehebung;
  • Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

Installieren Sie den Produktschlüssel mit dem Softwarelizenzierungstool neu

Wenn bei der Verwendung eines vorhandenen Produktschlüssels der Fehlercode 0xC004F074 auftritt, versuchen Sie, ihn über die Eingabeaufforderung zu deinstallieren und erneut zu installieren. Dazu müssen Sie einen Befehl mit dem Softwarelizenzierungstool ausführen, d. h. slmgr.

Um zu beginnen, können Sie den Produktschlüssel auf Ihrem Windows-Gerät wie folgt deinstallieren und neu installieren:

  • Drücken Sie Win + R, um das Dialogfeld “Befehl ausführen” zu öffnen.
  • Geben Sie CMD ein und drücken Sie dann Strg + Umschalt + Eingabe, um eine Eingabeaufforderung mit Administratorrechten zu öffnen;
  • Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie dann die Eingabetaste: slmgr.vbs/dlv.

Führen Sie dann den folgenden Befehl aus, um den vorhandenen Produktschlüssel von Ihrem Gerät zu deinstallieren:

slmgr.vbs /upk

Wenn Sie fertig sind, geben Sie den folgenden Befehl ein, um den Schlüssel neu zu installieren:

slmgr.vbs /ipk

Ersetzen Sie den Befehl Neuer_Produktschlüssel mit Ihrem tatsächlichen Code und drücken Sie dann die Eingabetaste, um sie auszuführen. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und starten Sie dann Ihren Computer neu.

Kaufen Sie eine Originalkopie von Windows oder probieren Sie eine andere Aktivierungsmethode aus

Der Fehlercode 0xC004f074 wird sehr wahrscheinlich angezeigt, wenn Sie versuchen, eine Raubkopienversion von Windows zu aktivieren. Der beste Weg, dieses Problem zu vermeiden, besteht also darin, eine Originalkopie von Windows zu kaufen.

Wenn dieses Problem bei einer Originalkopie von Windows auftritt, versuchen Sie es mit einer anderen Aktivierungsmethode. Wenn Sie einen Produktschlüssel verwendet haben, versuchen Sie es stattdessen mit einer digitalen Lizenz. Versuchen Sie alternativ, eine digitale Lizenz von einem Ihrer Windows-Geräte zu übertragen.

Deaktivieren Sie die Schnellstartfunktion

Die Schnellstartfunktion hilft, Ihren PC schneller als normal neu zu starten. Diese Funktion kann jedoch einige Funktionen Ihres PCs einschränken. Beispielsweise kann es Sie daran hindern, auf die BIOS- / UEFI-Einstellungen zuzugreifen, oder sogar Windows-Updates beeinträchtigen. Daher könnte diese Funktion auch der Grund sein, warum Sie Aktivierungsprobleme auf Ihrem Gerät haben.

Um dies zu beheben, können Sie den Schnellstart deaktivieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Drücken Sie Win + R, um das Dialogfeld “Befehl ausführen” zu öffnen.
  • digital powercfg.cpl und klicken Sie auf OK, um das Fenster Energieoptionen zu öffnen;
  • Klicken Sie im linken Bereich auf die Option Verhalten der Ein/Aus-Tasten ändern;
  • Klicken Sie im nächsten Fenster auf Einstellungen ändern, die derzeit nicht verfügbar sind;
  • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Schnellstart aktivieren (empfohlen) in den Einstellungen zum Herunterfahren.
  • Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Änderungen speichern.

Wenn Sie fertig sind, starten Sie Ihren PC neu, um diese Änderungen zu speichern.

Power-Tasten

Reparieren Sie beschädigte Systemdateien mit SFC und DISM

Beschädigte Systemdateien sind wahrscheinlich einige der Ursachen für dieses Aktivierungsproblem. In diesem Fall können Sie die integrierten DISM- und SFC-Tools verwenden, um alle beschädigten Systemdateien auf Ihrem Gerät zu finden und zu reparieren.

Führen Sie zunächst das DISM-Tool aus, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Drücken Sie Win + R, um das Dialogfeld “Befehl ausführen” zu öffnen.
  • digital CMD und drücken Sie Strg + Umschalt + Eingabe, um eine Eingabeaufforderung mit Administratorrechten zu öffnen;
  • Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

DISM / Online / Clean-Image / ScanHealth

Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist. Geben Sie von dort aus den folgenden Befehl ein und drücken Sie dann die Eingabetaste:

DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

Starten Sie Ihren PC neu, nachdem der Scan abgeschlossen ist.

Sie können jetzt einen SFC-Scan durchführen. Öffnen Sie zunächst die Eingabeaufforderung wie in den vorherigen Schritten. Geben Sie von dort aus den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

sfc /scannen

Wenn der Scan abgeschlossen ist, schließen Sie die Eingabeaufforderung und starten Sie Ihren PC neu, um diese Änderungen zu speichern.

Deaktivieren Sie vorübergehend die Windows Defender-Firewall

Der Fehlercode 0xC004F074 tritt wahrscheinlich auf, wenn die Firewall Windows daran hindert, Dateien über das Internet zu lizenzieren. In diesem Fall sollten Sie erwägen, Ihre Firewall vorübergehend zu deaktivieren und sie nach der Aktivierung von Windows wieder einzuschalten.

So können Sie die Windows Defender-Firewall vorübergehend deaktivieren:

  • Digit Schalttafel in der Windows-Suchleiste und wählen Sie das angezeigte Element aus;
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Anzeigen nach und wählen Sie dann Große Symbole aus.
  • scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Windows Defender Firewall;
  • Klicken Sie im nächsten Fenster auf Windows Defender Firewall ein- und ausschalten;
  • Aktivieren Sie die Kontrollkästchen Windows Defender-Firewall deaktivieren in den Einstellungen für Domäne, privates und öffentliches Netzwerk;
  • Drücken Sie dort OK, um die Registerkarte zu schließen.

Hinweis: Wenn Sie ein Antivirenprogramm eines Drittanbieters verwenden, müssen Sie es möglicherweise auch vorübergehend deaktivieren. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie es sofort nach der Aktivierung von Windows wieder einschalten.

Windows Defender 10 - Bester Virenschutz für Windows 10

Wenden Sie sich an den Microsoft-Support

Wenn die Dinge nicht funktionieren, ist es vielleicht an der Zeit, sich an den Microsoft-Support zu wenden. Wenn Sie sie kontaktieren, können Sie sie auffordern, Ihren Produktschlüssel zu ändern oder zurückzusetzen. Andernfalls geben sie die besten Ratschläge, wie Sie Windows einfach aktivieren können.

In den meisten Fällen müssen Sie möglicherweise die technischen Spezifikationen Ihres PCs angeben. Stellen Sie also sicher, dass Sie bereits eine Liste der Hauptkomponenten haben, wenn Sie sich an den Support wenden.

Aktivieren Sie Ihr Windows-Gerät ganz einfach

Die Windows-Aktivierung sollte kein Problem sein, wenn Sie Ihren Produktschlüssel oder Ihre digitale Lizenz haben. Wenn Sie auf den Aktivierungsfehler 0xC004F074 stoßen, wenden Sie einfach eine der von uns bereitgestellten Methoden an.

Und wenn Sie immer noch Aktivierungsprobleme haben, seien Sie versichert und wissen Sie, dass es auch dafür eine Lösung gibt: Wenn Sie eine legale Lizenz haben, wird das Problem irgendwie gelöst (auch dank Unterstützung).

Quelle makeuseof.com

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.