Acer bringt Chromebook 714 und Chromebook 715 auf den Markt: Ausdauer auf höchstem Niveau

In den letzten Stunden hat Acer einige neue Chromebooks auf den Markt gebracht, die sich an Benutzer richten, die in Unternehmen arbeiten.

Acer-Chromebook

Diese Geräte verfügen über einen soliden Metallrahmen, einen kleinen Formfaktor, Citrix-Zertifizierung und Fingerabdrucksensoren. Die beiden neuen Produkte, die auf Chrome OS basieren, wurden von Acer auf der Next @ Acer-Veranstaltung des Unternehmens vorgestellt: das Chromebook 714 und das Chromebook 715.

Sowohl das Acer Chromebook 715 als auch das Chromebook 714 sind mit Intel Core i5-Prozessoren der 8. Generation konfiguriert und verfügen über USB Type-C v3.1-Anschlüsse für schnelleres Laden und Datenübertragung. Bei beiden Produkten gibt es auf beiden Seiten einen Typ-C-Anschluss.

Acer Chromebook 714 und Chromebook 715 verfügen über ein stoßfestes Gehäuse aus eloxiertem Aluminium mit Haltbarkeitszertifizierung nach MIL-STD 810G. Beide neuen Geräte gelten als sehr schlagfest und überstehen sogar Stürze aus mehr als einem Meter Höhe. Das Touchpad wird zudem durch eine Schicht Corning Gorilla Glass geschützt: Das taiwanesische Unternehmen sorgt für eine hohe Kratz- und Feuchtigkeitsresistenz.

Beide Laptops sind mit einem eingebauten Fingerabdrucksensor ausgestattet, der für mehr Sicherheit sorgt. Darüber hinaus sind Acer Chromebook 715 und Chromebook 714 von Citrix für die Kompatibilität mit einer breiten Palette von Netzwerk- und Cloud-Computing-Lösungen zertifiziert. Darüber hinaus zeichnet sich das Acer Chromebook 715 dadurch aus, dass es das erste Chromebook ist, das über einen Ziffernblock in voller Größe und eine hintergrundbeleuchtete Tastatur verfügt.

Das Acer Chromebook 714 wird einen Startpreis von 549 US-Dollar für die Basisvariante mit 8 GB RAM und 32 GB internem Speicher haben und bereits im April in Nordamerika in den Handel kommen. Auf den europäischen Märkten soll es nach wenigen Tagen zu einem Preis von 549 Euro eintreffen. Eine 16-GB-RAM-Option ist ebenfalls verfügbar.

Das Acer Chromebook 715 wird in Europa ab April für 599 Euro für die Basisvariante (8 GB RAM, 32 GB Speicher) in den Handel kommen.

Was die technischen Daten betrifft, so verfügt das Acer Chromebook 715 über ein 15,6-Zoll-Full-HD-IPS-Display (1920 x 1080 Pixel), während das Acer Chromebook 714 über ein 14-Zoll-Full-HD-IPS-Display (1920 x 1080 Pixel) mit dünnen Einfassungen verfügt (6,18 mm).

Die Speicherkapazität variiert zwischen 32 GB, 64 GB und 128 GB eMMC-Speicher. In Bezug auf den Akku behauptet Acer, dass das Chromebook 715 und das Chromebook 714 mit einer einzigen Ladung etwa 12 Stunden halten können.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.