AOC AGON AG352QCX Review des gebogenen 35″ 21:9 WQHD Monitors

In diesen Tagen haben wir es genossen, den großen gebogenen 35-Zoll-Gaming-Monitor AGON AG352QCX mit einem Seitenverhältnis von 21: 9 und WQHD-Auflösung zu testen. Hier ist unsere Meinung in unserem AOC AGON AG352QCX-Test

In den letzten Testberichten haben wir bereits über einige AOC-Heimmonitore gesprochen, unter denen der hervorragende 32-Zoll-4k-AOC-U3277PWQU und der spektakuläre 27-Zoll-Gaming-Monitor AOC Agon AG271QG sicherlich erwähnenswert sind. Heute konzentrieren wir uns auf einen Bildschirm für Spieleliebhaber, der dank der WFHD-Auflösung, die auf einem 35-Zoll-Panel mit einem Verhältnis von 21: 9 verteilt ist, ein beeindruckendes Erlebnis bieten kann.

AOC AGON AG352QCX

Der 35-Zoll-Monitor AG352QCX aus der AGON-Linie des Herstellers AOC ist ein Bildschirm im extragroßen Format, der speziell für Spiele entwickelt wurde. Der Formfaktor macht ihn zu einem der besten Ultrawide-Monitore und ermöglicht es Ihnen, ein Display mit einem Radius von 2000 mm zu genießen, das das Sichtfeld so weit wie möglich erweitern und die Tiefenwahrnehmung verbessern kann. Diese Konstruktionsmerkmale ermöglichen es Ihnen, das Eintauchen während Spielsitzungen zu verbessern und ein überdurchschnittliches Erlebnis bei der Desktop-Nutzung zu erzielen. Das exzellente 35-Zoll-Panel kann auf ein Seitenverhältnis von 21:9 und eine WFHD-Auflösung in Kombination mit der Bildwiederholfrequenz von 200 Hz und den Technologien Adaptive-Sync, AOC Flicker-Free und Low Light Blu AOC Low Input Lag und AOC Shadow Control zählen. Dank seiner Funktionen erhalten Sie ziemlich saubere Bilder ohne Unschärfe und Schnappschüsse ohne Verzögerung oder Verzerrung, kurz gesagt, ein idealer Monitor für Spiele. Lassen Sie uns die Vor- und Nachteile des AOC AGON AG352QCX in unserem Testbericht herausfinden.

Vollständiges Datenblatt AOC AGON AG352QCX

AOC AGON AG352QCX vorne weg

  • ALLGEMEINE FUNKTIONEN
    • Plattentyp MVA
    • Plattengröße 35″ / 88,98 cm
    • Seitenverhältnis 21:9
    • Helligkeit 300 cd/m²
    • Dynamisches Kontrastverhältnis 50M: 1
    • Kontrastverhältnis Statisch 2000:1
    • Pixelabstand (H) (V) 0,32025
    • Anzeigefläche (H x V) 819,84 x 345,87
    • Betrachtungswinkel (CR> = 10) 178/178
    • Reaktionszeit 4ms GTG
    • Farbe Schwarz-Silber
  • SCAN-FREQUENZ
    • Frequenza di scansionamento H: DP: 30-170 KHz, Andere: 30-160 KHz V: DP: 30-200 Hz, Andere: 50-146 Hz
  • AUFLÖSUNG
    • Maximale Auflösung 2560 × 1080 bei 200 Hz
    • Empfohlene Auflösung 2560 × 1080 bei 200 Hz
    • Farben 16,7 Millionen
    • HDCP-kompatibel
  • ANSCHLÜSSE
    • D-Sub
    • DVI-S
    • HDMI (Digitaleingang)
    • USB 2x USB 3.0
    • MHL
    • DisplayPort
  • ENERGIEVERSORGUNG
    • Stromquelle 100 – 240 V 50 / 60 Hz
    • Verbrauch Energie Ein: 60 W, Standby: 0,5 W, Aus: 0,5 W
    • Null-Leistungsschalter
  • ANDERE FUNKTIONEN
    • Plug-and-Play
    • Kensington Schloss
    • i-Menü
    • Vesa 100 × 100
    • Flimmerfrei
    • Lautsprecher 5W
    • Energystar 7 TCO 7 EPEAT Anpassungen n / a TÜV-Bauart CE EAC
  • ZUBEHÖR
    • VGA-Kabel
    • HDMI Kabel
    • Displayport
    • Audio Kabel
    • Stromkabel
  • ERGONOMISCHE DATEN
    • Schwenken -30 bis 30º
    • Neigbar -5,5 bis 29º
    • Höhenverstellung 120mm
  • MASSE
    • Produkt mit Ständer (B × H × T) 847 x 587 x 266,45 mm
    • Verpackung (B × H × T) 980 x 300 x 527 mm
    • Gewicht 11,8 kg ohne Verpackung 15,3 kg mit Verpackung

Auspacken und Verpacken

AOC AGON AG352QCX Retro

Wir haben das Paket direkt von AOC erhalten und uns sind sofort die wichtigen Abmessungen des Pakets und seines Inhalts aufgefallen. Die Box besteht aus glänzendem schwarzem Karton im vollen Gaming-Stil und zeigt darauf die Bilder des Displays und die wichtigsten technischen Eigenschaften des Geräts. Öffnet man die Verpackung und schließt den Auspackvorgang ab, merkt man sofort, dass man einen richtig großen Monitor in den Händen hält, aber auch ein solides und gut verarbeitetes Produkt zur Verfügung hat. Das Gewicht von 12 kg und die guten verwendeten Materialien bestätigen die Solidität. Im Lieferumfang finden wir daher einen Monitor, eine Halterung, ein HDMI-Kabel, ein DisplayPort-Kabel, ein externes Netzteil und zugehörige Kabel, eine Fernbedienung und eine CD mit Treiber und Dienstprogramm.

Design, Konstruktion und technische Eigenschaften

AOC AGON AG352QCX lato

AOC AGON AG352QCX verfügt über ein Design, das durch glänzende Elemente gekennzeichnet ist, Details, unter denen sich der Frontrahmen aus glänzendem schwarzem Kunststoffmaterial abhebt. Der Monitor hat keine besonderen Ansprüche an das Design und wird in einem klassischen Stil vorgeschlagen. Die für die Herstellung dieses AOC-Heimdisplays verwendeten Materialien sind von durchschnittlicher Qualität, aber gut verarbeitet und widerstandsfähig. Für den größten Teil der Karosserie wurde Polycarbonat verwendet. Für die rückseitige Folie zur Befestigung der Halterung wurde das Metall gewählt, das eine hervorragende Solidität vermittelt und den Monitor stets stabil auf dem Schreibtisch stehen lässt.

Der Ständer ermöglicht eine präzise Einstellung der Positionierung des Bildschirms. Der Monitor kann in alle Richtungen angehoben, abgesenkt und geneigt werden, um eine optimale Sicht für jeden Spiel- und Arbeitsplatz zu ermöglichen. Aufgrund der Größe des Bildschirms ist eine Drehung in vertikaler Position nicht zulässig.

Das nüchterne Design und die klaren Linien ermöglichen es Ihnen, den AOC-Monitor an verschiedene Umgebungen anzupassen, Sie werden ihn problemlos im Büro oder zu Hause verwenden können. Wenn Sie einen zusätzlichen Hauch von “Tamarraggine” verleihen möchten, können Sie die unter dem Körper platzierten LED-Leuchten aktivieren, die einen Lichtstreifen am Rand und Kratzer auf der Rückseite des Displays beleuchten. Diese Beleuchtung ist in den drei klassischen Farben der Gaming-Welt erhältlich: Blau, Grün und Rot.

Auf der Rückseite des AOC AGON AG352QCX findet man auch den als Haken für Gaming-Kopfhörer bezeichneten Arm.

Anzeige

AOC AGON AG352QCX

Der AG352QCX ist mit einem Ultrawide-VA-Panel mit einem Seitenverhältnis von 21:9 und einer 35-Zoll-Oberfläche ausgestattet. Angesichts der Form des AOC-Monitors habe ich mich für eine WFHD-Auflösung entschieden, was Wide Full HD bedeutet, also mit 2560 x 1080 Pixeln, begleitet von einer Aktualisierungsfrequenz von 200 Hz. Die technischen Eigenschaften des Panels ermöglichen es, a zu erhalten Hervorragende Bildqualität und flüssiges, nachlauffreies Scrollen von High-Definition-Spielen und -Videos.

Die Wahl des VA-Displays bringt jedoch Vor- und Nachteile mit sich. Zu den positiven Punkten gehören sicherlich die Tiefe der Schwarztöne und die hervorragenden Kontraste. Zu den Negativpunkten gehört stattdessen ein fragwürdiges Helligkeits- und Sättigungsmanagement, das zu unterschiedlichen Bildergebnissen zwischen der Bildschirmmitte und den Rändern führt.

Das Panel bietet eine Grau-zu-Grau-Reaktionszeit von nur 4ms, optimalen Wert für Gaming, und ein Kontrastverhältnis von 2000:1, eine gute Helligkeit von 300 cd/m2 und einen 178/178° Betrachtungswinkel.

Der technologische Sektor ist gut, der DCR (Dynamic Contrast Ratio) für ein optimales Schattenmanagement beim Spielen und DCB (Dynamic Color Boot) für eine bessere Lebendigkeit der Farben verfügbar macht.

Qualität von Bildern und Videos

AOC AGON AG352QCX Rückseite mit roter LED

Bei der ersten Inbetriebnahme und dem ersten Anschluss an den PC merkt man sofort, dass es notwendig ist, einige standardmäßig eingestellte Parameter einzustellen und korrekt einzustellen. Einige der Standardbildschirmeinstellungen sind etwas übertrieben und müssen im hervorragenden und umfassenden OSD-Menü angepasst werden. In dieser Situation hilft uns die bequeme und praktische Fernbedienung, die per Kabel mit dem Monitor verbunden werden kann. Dank der Fernbedienung können Sie die verschiedenen Einstellungen des OSD-Panels bequem von Ihrem Stuhl aus verwalten. Nach ein paar schnellen Änderungen werden die erzielten Ergebnisse viel besser sein.

Die 1800R-Krümmung bietet viele Vorteile in Bezug auf Tiefe und Immersion, bereitet jedoch einige Probleme, wenn Sie nicht richtig vor dem Monitor positioniert sind. Während unserer Desktop- und Arbeitsumgebungstests schnitt der Bildschirm gut ab und wir hatten keine Probleme oder Verformungen beim Arbeiten in mehreren Fenstern mit verschiedenen geöffneten Anwendungen. In diesen Testtagen habe ich meine beiden Monitore durch diese einzigartige 21: 9 35-Zoll-Lösung ersetzt, und ich muss sagen, dass die Erfahrung dank der angebotenen großen Arbeitsfläche und der Entfernung der Grenzen bei Verwendung mehrerer Bildschirme zufriedenstellend war .

Bei den Gaming-Tests des AOC AGON AG352QCX haben wir hingegen einige Mängel festgestellt, die die allgemein gute Qualität des Geräts nicht beeinträchtigt haben. Die Gleichmäßigkeit des Bildes ist gut, jedoch fällt bei dunklen Bildern eine größere Helligkeit am oberen und unteren Rand auf. Für alles andere funktioniert der Monitor hervorragend und wenn Sie die 200 hZ und FreeSync voll ausnutzen, stellen Sie fest, dass Sie ein Display mit überdurchschnittlicher Qualität in Ihren Händen halten. In unseren Gaming-Sessions haben wir mit Spielen wie The Witcher 3 oder The Division spektakuläre Ergebnisse erzielt.

Der Monitor eignet sich also ideal für Gaming, das Problem könnte eher die Computerhardware sein. Um die beste Leistung bei WFHD mit einer Frequenz von 200 Hz zu erzielen, benötigen Sie einen Computer mit Muskeln. Wenn Sie ein technisches Datenblatt haben, das dies zulässt, erhalten Sie dank des reduzierten Input-Lags eine hervorragende Leistung.

Ein weiteres Problem, das im Laufe der Zeit gelöst werden soll, ist, dass nicht alle Spiele die Auflösung mit einem 21:9-Format unterstützen und es daher nicht möglich ist, das Maximum aus allen Titeln herauszuholen. Die neuesten Veröffentlichungen garantieren jedoch immer das Vorhandensein des 21: 9-Verhältnisses und es wird in Zukunft immer häufiger vorkommen.

Konnektivität

Bei Eingängen, Buchsen, Ports und Anschlüssen hat AOC keine Kosten gescheut. Auf der Rückseite des AGON AG352QCX finden Sie Ein- und Ausgänge, die verschiedene Arten von Benutzern mit unterschiedlichen Anforderungen abdecken können. Das betreffende Display verfügt über einen HDMI 2.0-Anschluss, einen DisplayPort 1.2, einen DVi-Anschluss und einen unsterblichen VGA-Anschluss. Dazu kommen noch 2 USB 3.0 Ports, Klinkeneingänge für Audio und Mikrofon.

Schlussfolgerungen und Meinungen zu AGON AG352QCX

Wir schließen unseren Test des AOC AGON AG352QCX mit der Feststellung, dass es sich um einen soliden und konkreten Monitor handelt. Das AOC-Gremium konzentriert sich ungeachtet der für andere Produkte typischen Frivolitäten stark auf Substanz und allgemeine Qualität. Das Verhältnis von 21: 9, das große Panel und die starke Krümmung sind ideal für das Spielen mit modernen Tiols, die dank der verwendeten Technologien dem Benutzer ein wirklich fesselndes Erlebnis bieten können. Auch in Multi-Windows für den professionellen Einsatz macht der Monitor dank des großen Platzangebots eine gute Figur. Einziger wunder Punkt ist die den Preis von 699 Euro bei Amazonaber wir wissen: Qualität zahlt man.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.