Beste vertikale Mäuse auf dem Markt

Was sind die besten vertikalen Mäuse auf dem Markt und warum könnte es sehr vorteilhaft sein, eine zu kaufen?

Diese speziellen Peripheriegeräte, obwohl wenig bekannt, erobern nach und nach einen beträchtlichen Teil des Marktes. Es handelt sich im Grunde genommen um eine Maus mit besonderem Design, die mit einem anderen Griff (tatsächlich tendenziell zur Vertikalen) verwendet wird als die klassischen Geräte dieser Art. Eine bizarre Lösung, aber keineswegs ungerechtfertigt.

Wie wir später sehen werden, kann es hinter dieser Art von Produkt tatsächlich sehr nützlich sein für Benutzer, die mehrere Stunden vor dem Computer verbringen. Eine vertikale Maus bereichert in diesem Zusammenhang die ergonomische Ausstattung, die andere Lösungen wie Tastaturen, Schreibtischstühle und so weiter umfassen sollte.

Vertikale Maus

Warum sich für vertikale Mäuse entscheiden?

Die besten Mäuse auf dem Markt müssen verschiedene Eigenschaften berücksichtigen, wie z. B. Genauigkeit (gemessen in DPI), Art der Verbindung (kabellos oder kabelgebunden) und etwaige Autonomie. Zu oft wird jedoch der ergonomische Aspekt nicht berücksichtigt.

Stundenlanges Verharren der Hand in einer unbequemen Position kann durchaus schwerwiegende Folgen nicht nur für die Hand, sondern auch für den ganzen Arm haben. Phänomene wie der Karpaltunnel oder der Kubitaltunnel sind lästig, einschränkend und schwer zu besiegen. In diesem Fall kann eine aufrecht stehende Maus sowohl zur Vorbeugung als auch während der langen Rekonvaleszenzphase nach medizinischen Behandlungen sinnvoll sein.

Bei senkrechtem oder jedenfalls schrägem Griff werden die Nerven des Unterarms und der Hand weniger stark belastet. Auf diese Weise können Sie die Maus länger ohne Rückwirkungen verwenden.

Offensichtlich ist das Layout der Tasten im Vergleich zu klassischen Mäusen etwas anders, und um sich an dieses Peripheriegerät zu gewöhnen, dauert es einige Tage. Sobald Sie sich jedoch an diese Art des Griffs gewöhnt haben, werden die Vorteile für das betroffene Glied wirklich bemerkenswert sein. Einige Benutzer, die diese Art von Produkt ausprobiert haben, übernehmen es als endgültigen Standard, obwohl sie keine Armprobleme haben.

Was sind die interessantesten vertikalen Mausmodelle?

Die zu berücksichtigenden Parameter für vertikale Mäuse unterscheiden sich, wie bereits erwähnt, nicht wesentlich vom Standard-Pendant. Dennoch empfehlen wir für diejenigen, die sich dieser Marktnische nähern, mit einem eher günstigen Produkt zu beginnen.

Das Gefühl auf der Höhe des Griffs muss tatsächlich “von Hand” getestet werden, um zu verstehen, ob diese ergonomische Lösung auf Arbeitsebene und warum nicht auch für Spiele ein echter Vorteil sein kann.

Maus EasyULT

Vertikale EasyULT-Maus

Für diejenigen, die sich mit dieser Art von Produkten vertraut machen möchten, stellt die vertikale Maus EasyULT einen hervorragenden Einstieg dar. Dies ist ein supergünstiges, aber äußerst interessantes Gerät für Neulinge.

EasyULT konzentriert sich weiterhin auf das Design und bietet ein Produkt an, das speziell auf die Form der Hand und des Handgelenks abgestimmt ist. Daher wird die Hand bei längerem Gebrauch nicht belastet, wodurch flüssigere Bewegungen begünstigt und der Arm weniger belastet werden. Der Komfort ist der drahtlose Betrieb, der einen 2,4-G-Standard annimmt. Die optische Tracking-Technologie kann auf verschiedene Auflösungen mit variablen DPI zwischen 800, 1200 und 1600 eingestellt werden. Wie fast alle Mäuse auf dem Markt ist auch diese mit Hotkeys ausgestattet, mit denen Sie einige grundlegende Operationen automatisch ausführen können.

Eine weitere Stärke der EasyULT-Maus ist die automatische Sleep-Funktion, ideal um den Akku des Geräts zu schonen. Tatsächlich wechselt das Gerät nach 8-10 Minuten Inaktivität automatisch in den Standby-Modus. Nicht zuletzt funktioniert die behandelte Maus mit einer Vielzahl von Plattformen, von Windows über Linux-Systeme bis hin zum Mac (wo die Tastenkombinationen jedoch nicht funktionieren).

Zusammenfassend bietet EasyULT ein äußerst einfaches Produkt, das es Ihnen ermöglicht, eine vertikale Maus für ein paar Euro auszuprobieren, obwohl es nicht mit den besten Produkten der Branche vergleichbar ist.

Maus Anker

Maus Anker

Die vertikale Maus von Anker stellt qualitativ einen weiteren Schritt dar und kostet dabei nur wenige Euro mehr als das Vorgängermodell.

Auch in diesem Fall handelt es sich um ein Produkt, das speziell für eine optimale Position von Hand, Handgelenk und Arm hergestellt wurde. Lösung ähnlich der vorherigen in Bezug auf die PSA, mit der Möglichkeit, diese je nach Bedarf zwischen den Werten 800, 1200 und 1600 zu verwalten. Sogar die Verteilung der Schlüssel für die nächste oder vorherige Seite wird in einer solchen positioniert ein Weg, um die minimale Anstrengung für den Druck zu erfordern.

Anker hat dem Gerät eine Standby-Funktion spendiert, die nach 8 Minuten Inaktivität automatisch aktiviert wird. Nach Ablauf dieser Zeit “schläft” die Maus ein und wird mit einem einfachen Klick geweckt. Für den Betrieb benötigt die Maus 2 AAA-Batterien, die nicht im Lieferumfang enthalten sind und dank der oben genannten Funktion eine ziemlich lange Lebensdauer haben. Dank des 2,4-G-USB-Empfängers können Sie das Peripheriegerät auch in einer Entfernung von 10 Metern verwenden.

Die 18-monatige Garantie, die umfassende Bedienungsanleitung und der hervorragende Support runden ein wirtschaftliches, aber voll funktionsfähiges Produkt ab.

Veeki kabelgebundene vertikale Maus

Maus Veeki

Die kabelgebundene vertikale Veeki-Maus wird hauptsächlich aus zwei Gründen als Gerät vorgeschlagen, das sich von der Masse abheben kann. Abgesehen davon, dass es verkabelt ist (was je nach Fall als Vorteil oder Nachteil angesehen werden kann), ist es ein Produkt, das sich besonders dem Spielen widmet.

Offensichtlich fehlt es nicht an viel Aufmerksamkeit in Bezug auf die ergonomische Seite mit einem Griff, der das Handgelenk und die Hand entlastet. Wie bereits erwähnt, ist es ein ideales Werkzeug für Spiele, sowohl wegen der hohen Empfindlichkeit (mit einstellbaren DPI zwischen 1200, 1600, 2400 und 3200) als auch wegen der praktisch null Latenz dank der Kabelverbindung.

Nicht nur das: Das Veeki-Peripheriegerät bietet auch 6 Tasten, die neben den 2 klassischen Tasten und dem Rad nützliche Funktionen zum Surfen im Internet und mehr bieten. Wenn Sie zu all dem einen Preis hinzufügen, der alles andere als erschwinglich ist, ist es leicht zu verstehen, wie diese Maus von den Benutzern sehr geschätzt wird.

Maus DELUX

Maus Deluxe

Das von der Firma DELUX angebotene Produkt stellt ein ausgezeichnetes Verhältnis zwischen Qualität und Preis dar.

Im Vergleich zu vielen anderen drahtlosen vertikalen Mausmodellen arbeitet diese nicht über Batterien, sondern direkt mit einem 1000-mA-Lithium-Ionen-Akku. Eine vollständige Aufladung des Geräts dauert 2-3 Stunden und ermöglicht eine Betriebsdauer von 2-4 Wochen. Das Aufladen erfolgt über ein Typ-C-Kabel und eine USB-C-Buchse, wobei die Maus auch während des Aufladens voll funktionsfähig ist. Über diese Besonderheit hinaus sieht der Fokus wie immer in diesen Fällen die Priorität auf dem Design. Es ist ein ergonomisches Peripheriegerät, das sich an den Griff der Hand anpassen kann, um einen bequemen Griff zu gewährleisten und eine Ermüdung der Hand selbst und des Arms zu vermeiden.

Die DPI sind über die Werte 800, 1200, 1600 und 2400 einstellbar, wodurch das betreffende Modell auch im Gaming-Bereich einsetzbar ist. Es gibt auch ein RGB-Beleuchtungssystem, das in der Lage ist, den Desktop zu beleuchten und die Umgebung aufzuhellen. Ein paar Worte sollten auch den Materialien gewidmet werden, wobei die Verwendung von hochwertigem ABS in der Lage ist, eine lange Lebensdauer des Produkts zu garantieren.

Die DELUX-Maus funktioniert über einen 2,4-G-USB-Empfänger, wodurch sie vollständig mit Windows-, Android- und Mac-Geräten kompatibel ist (auch wenn letztere einige Einschränkungen in Bezug auf die Tasten hat).

Logitech MX

Logitech MX

Schließlich schließen wir die Liste der besten vertikalen Mäuse mit Logitech MX ab. Es ist ein ziemlich teures Gerät, das jedoch einen unvergleichlichen Komfort für fast alle Konkurrenzprodukte bietet.

Diese Maus behält die natürliche Position der Hand bei, reduziert die Muskelbelastung um 10 % und begünstigt die ergonomische Position. Der Druck auf das Handgelenk wird dadurch erheblich reduziert, ebenso wie die Haltung des Daumens. Dies sind scheinbar vernachlässigbare Merkmale, die jedoch die Nerven, Sehnen und Muskeln des gesamten Arms betreffen.

Was die eigentliche Arbeit der Peripherie anbelangt, sollte berücksichtigt werden, wie das Tracking so optimiert ist, dass eine Reduzierung des 4-fachen Aufwands bei der Nutzung möglich ist (im Vergleich zu einer klassischen 1000-DPI-Maus). Die gleiche Scrollgeschwindigkeit kann über eine Schaltfläche verwaltet werden. Offensichtlich gibt es keinen Mangel an Hotkeys, die die Belastung der Gliedmaßen weiter reduzieren können.

Logitech MX ist neben einer beneidenswerten Rechnung mit einer großen Anzahl von Betriebssystemen wie iPadOS 13.1, Windows 8, macOS 10.13 und allen nachfolgenden Versionen derselben kompatibel. Für diejenigen, die sich mit vertikalen Mäusen recht gut auskennen, ist dieses Produkt wahrscheinlich die beste Wahl überhaupt.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.