Das Nokia Tablet RX-114 wurde von der FCC zugelassen

Das erste Nokia Tablet wurde von der FCC für Betreiber von Verizon LTE und AT&T zugelassen.

Nokia-Tablet RX-114

Das Nokia Tablet kommt endlich: Das Unternehmen steht vor der Kaufphase von Microsoft, bereitet aber die Markteinführung seines ersten Tablets vor. Die FCC (Federal Communications Commission) hat gerade ein mysteriöses Gerät namens RX-114 zugelassen, und das Nokia-Team hat wirklich erstaunliche Arbeit geleistet, um den Papierkram zu erledigen, indem es alle echten Bilder oder Hinweise auf seinem neuen Gerät versteckt hat. Alle Details außer einer auf der letzten der 167 Seiten des Dokuments, das ungefähre Maße und technische Diagramme enthält. Das Bild, das Sie oben sehen, ist die ultimative Bestätigung dafür, dass das Nokia Tablet bald Wirklichkeit werden wird.

Nokia-Tablet RX-114

Wir wissen auch, dass das Tablet LTE-Netze mit den Bändern 2, 4, 5, 13 und 17 sowie eine vollständige Suite von HSPA + und GSM / EDGE unterstützen wird.

Es gibt noch kein bestätigtes Datum für die Präsentation, aber einer der möglichen Orte ist die Nokia World in Abu Dhabi, die am 22. Oktober stattfinden wird.

Sicherlich ist ein von Nokia hergestelltes Tablet eines der fehlenden Produkte. Es ist seltsam zu sehen, dass nach einigen Jahren des großen Erfolgs von Tablets auf dem Markt ein großes Unternehmen wie Nokia noch nicht mit einem eigenen Gerät debütiert hat. Vielleicht hat dieses Warten ein Ende, und dank der Windows-Erfahrung könnte das Ergebnis wirklich interessant sein.

Über

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.