Der Intel ‘Coffee Lake’ Hexa-Core der 8. Generation debütiert mit dem MSI GT83VR Titan

Das MSI GT83VR Titan war eines der erfolgreichsten Produkte von MSI. Die GT83-Serie ist dafür bekannt, die höchstmögliche Intel-Notebook-CPU und GPU der höchsten Generation zu verwenden. Das Urteil über das MSI GT83VR 7RF 2017 war sicherlich positiv, und die Vorfreude auf die nächste Version ist groß, die bald erscheinen soll, da sie bereits auf einer griechischen Online-Shop-Seite präsent ist.

MSI GT83VR Titan bietet ‘Coffee Lake’ der achten Generation an

msi intel kaffeesee

Interessant ist vor allem, dass das neue GT83VR Titan als erstes Notebook mit der brandneuen 8. Generation der Intel „Coffee Lake“ Core i7 8850H CPU ausgestattet ist. Brancheninsider waren davon überzeugt, dass die 45-W-CPUs „Coffee Lake-H“ von Intel im zweiten Quartal 2018 auf den Markt kommen würden, und es sieht so aus, als würde die Vorhersage genau richtig sein. In diesem Jahr wird der neue Intel-Notebook-Prozessor in High-End-Gaming-Notebooks verfügbar sein. Der Core i7 8850H ist ein 6-Kern, 12-Thread-Chip mit einem Basistakt von 2,60 GHz, der bis zu 4,0 GHz (Multi-Core) oder 4,3 GHz (Single-Core) beschleunigen kann. Es verfügt über einen 9 MB L3-Cache, eine integrierte Intel UHD Graphics 630-GPU und wird im 14-nm ++ -Fertigungsprozess hergestellt.

Nicht nur aus CPU-Sicht erweist sich das Notebook als beachtlich. Das GT83 Titan ist in der Tat mit einem 18,4-Zoll-FHD-Display und riesigen 64 GB RAM (und 2 TB Speicher) ausgestattet. Der Speicher ist eine Kombination aus einer 1-TB-Festplatte mit 7200 U/min und zwei 512-GB-NVMe-SSDs. Das Grafiksubsystem wird von der NVIDIA GeForce GTX 1080 in SLI mit 8 GB VRAM angetrieben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.