Die beste kostenlose Software zum Lesen Ihrer PDFs

Das Format von PDF-Dokumenten ist etwas ganz Besonderes: Es ist ein äußerst beliebter Dateityp, da es ein echter Standard ist, wenn es darum geht, Dokumente zuverlässig auszutauschen.

Das Portable Document Format (PDF) wurde bereits 1991 von Adobe-Mitbegründer Dr. John Warnock entwickelt, der Papierdokumente effektiv in den Vorruhestand schickte. Vom Büro zu den Zeitschriften im PDF-Format ist der Schritt kurz: Dieses Format wird mittlerweile auch für ganze Bücher verwendet!

pdf schreiben

Nicht nur Adobe Reader: Hier ist die beste Software zum Lesen von PDF

Obwohl Adobe tatsächlich der Ersteller des Formats ist, kann es mit einer Vielzahl von Software gelesen werden. Hier kommen aber auch die Schwächen solcher Feilen zum Tragen: das Gewicht.

Im Laufe der Jahre wurden optimiertere Anwendungen als Adobe Reader (die erste Software zum Lesen von PDFs) entwickelt, und derzeit sind viele mit extrem unterschiedlichen Funktionen erhältlich. Nachfolgend schlagen wir einige der interessantesten Lösungen für alle vor, die einen Reader für ihre PDFs einsetzen möchten.

Sumatra PDF

Schlank, essentiell und flexibel. Sumatra PDF ist ein unauffälliges Lesegerät, aber es erfüllt seine Aufgabe perfekt und verwaltet Dateien dieses Typs (oft sperrig und langsam zu laden) mit bemerkenswerter Geschwindigkeit.

Die Software liest nicht nur Dateien mit PDF-Erweiterungen, sondern funktioniert auch problemlos mit ePub, MOBI, CHM, XPS, DjVu, CBZ und CBR. Auch in der portablen Version erhältlich, der einzige große Fehler, mit dem sie behaftet ist, ist, dass sie ausschließlich funktioniert die Plattform Windows.

Foxit-PDF-Reader

Aus einer grundlegenden und schnellen Perspektive kann Foxit PDF Reader, eine weitere von Benutzern sehr geschätzte Software, interessant sein. Es sollte auch beachtet werden, dass es die Verwendung digitaler Signaturen ermöglicht und dass es einfach in Google Drive und Dropbox integriert werden kann.

Mit der Schwester-App Foxit MobilePDF ist der betreffende Reader auch für Android und iOS verfügbar.

Cooler PDF-Reader

Mit Cool PDF Reader können Sie ganz einfach die Leichtigkeit einiger Software, von der ich Ihnen bereits erzählt habe, mit nützlichen Tools zum Bearbeiten Ihrer Dateien kombinieren.

Konkret können Sie neben dem Lesen des PDF-Formats auch solche Dateien bearbeiten und ggf. in TIFF, EPS, WMF, PNG, GIF, JPG, BMP oder TXT konvertieren.

Es ist ein ebenso leistungsstarkes wie kompaktes Tool: Die Installationsdateien belegen tatsächlich nur 3,2 MB.

PDFelement (kostenpflichtig)

Wir haben bereits über PDFelement gesprochen, eine äußerst leistungsstarke App, mit der Sie auch Dokumente mit diesem Format bearbeiten können. Obwohl es kostenpflichtig ist, denke ich, dass es nützlich ist, es in diese Liste aufzunehmen, da es sich als die beste Software präsentiert, wenn es um die Bearbeitung des PDF-Formats geht, notorisch ziemlich schwierig, wenn es um die Bearbeitung geht.

Unter den vielen verfügbaren Funktionen erinnern wir uns auch an die optische Erkennung von Bildern durch die OCR-Funktion, die Möglichkeit, die Datei schnell in mehrere Formate zu konvertieren, den Schutz von Dokumenten durch ein Passwort und die Verwendung einer elektronischen Signatur.

Dieses Tool geht weit über den einfachen PDF-Reader hinaus und stellt eines der leistungsstärksten Tools für diejenigen dar, die Dateien mit dieser Erweiterung bearbeiten möchten.

PDF auf dem Handy lesen

Abgesehen von wenigen Ausnahmen konzentrieren sich die bisher gemeldeten Programme auf Windows-Systeme. Obwohl sich das PDF-Format nicht für kleine Bildschirme wie die von Smartphones eignet, gibt es auch einige hervorragende Lesegeräte für Mobilgeräte.

AnDoc

AnDoc ist ein ziemlich einfach zu bedienender kostenloser PDF-Reader für Android.

Der Leser behält alle grundlegenden Eigenschaften einer solchen Software bei: die Möglichkeit, nach einem bestimmten Wort zu suchen, Lesezeichen, Zoom und verschiedene Einstellungen. Hervorzuheben ist, dass AnDoc nur mit PDF- und DjVu-Dateien umgeht.

MuPDF

MuPDF ist eine äußerst funktionale App: Obwohl sie eigentlich leicht ist, unterstützt sie eine große Anzahl sehr interessanter Funktionen (und in Apps dieser Art auf Mobilgeräten schwer zu finden).

Mit MuPDF können Sie Anmerkungen machen, den Dateischutz verwalten, beliebige Hyperlinks lesen und viele andere kleine Funktionen.

PDFMax5

Für iOS gibt es nicht viele kostenlose Alternativen: Neben Foxit und dem klassischen (aber langsamen) Adobe Reader gibt es aber den interessanten PDF Max 5.

Diese Anwendung ist nicht nur besonders agil und schnell, sondern ermöglicht es Ihnen auch, den Übergang von einer Datei zur anderen mit extremer Leichtigkeit ohne besondere Unsicherheiten oder Uploads zu jonglieren.

Nicht nur das: Es ist auch möglich, Kommentare, Unterstreichungen, Anmerkungen und Signaturen direkt auf der Datei anzubringen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.