Die besten Apps, um Dateien zu komprimieren und Speicherplatz zu sparen

Seit den Anfängen des Computerzeitalters war das „Zippen“ oder Komprimieren von Dateien eine echte Notwendigkeit. Besonders wenn die Medien eine eher begrenzte Speicherkapazität hatten, war die Komprimierung äußerst nützlich, um große Dateien, Spiele und Programme zwischen Computern zu transportieren. Wer zwischen den 80er und 90er Jahren lebte, musste sich wahrscheinlich durch Berge von Disketten mit im legendären ARJ-Format komprimierten Spielen navigieren.

Mit der Einführung von Windows wich dieses Format schnell dem effizienteren und praktischeren ZIP, auch wenn sich das Komprimierungsgefühl überhaupt nicht geändert hat. Auch wenn die Speicherkapazitäten der Speichermedien heute unendlich viel größer sind als früher, ist die Dateikomprimierung immer noch weit verbreitet. Der Grund? Mehr als alles andere für die Praktikabilität. Durch das Kombinieren mehrerer Dateien zu einer ist es einfacher, mehrere Dateien gleichzeitig zu verwalten. In diesem Artikel sprechen wir über die derzeit besten Apps zum Komprimieren von Dateien und welche Vor- und Nachteile diese jeweils mit sich bringen.

Trotz der Jahre ist das Komprimieren von Dateien immer noch sehr nützlich

In diesem Bereich hat sich im Laufe der Jahre eine Flut von Erweiterungen abgewechselt. Neben ARJs (typisch für DOS-Umgebungen) und dem gebräuchlicheren ZIP gibt es unzählige Arten von komprimierten Dateien, mit denen wir umgehen könnten. Hier ist eine Liste der erfolgreichsten Software der Branche.

WinZip

Es ist eine der bekanntesten Apps in dieser Branche. Im nunmehr fernen Jahr 1991 auf den Markt gebracht, WinZip es hat seine Geschäftsformel nie geändert (obwohl es kürzlich von Corel übernommen wurde). Das Programm ist eigentlich Shareware und wird nach einer Probezeit von 45 Tagen bezahlt. Tatsächlich erlaubt Ihnen die App am Ende dieses Zeitraums nicht mehr, komprimierte Archive zu öffnen.

Trotz interessanter Funktionen wie der Verschlüsselung der verarbeiteten Dateien macht es WinZip sehr schwer, mit der „neuen Generation“ Schritt zu halten und wird dank sporadischer Updates (das letzte stammt aus dem Oktober 2017) schon lange nicht mehr berücksichtigt als Branchenspitze.

WinRAR

Eine weitere Branchenveteranen-App ist WinRAR, das 1996 auf unseren Computern erschien. Es kann problemlos mit Dateien mit den Erweiterungen CAB, ARJ, LZH, TAR, GZ, UUE, BZ2, JAR, ISO, 7Z und Z umgehen und ist in 42 Sprachen verfügbar. Zu den vielen Funktionen, die es seinen Benutzern bietet, gehören eine Reparaturfunktion für beschädigte Dateien, erweiterte Backups, die Möglichkeit, Archive in andere Formate zu konvertieren und die unvermeidliche Verschlüsselung.

Neben diesen Funktionen enthält es auch die Reparaturfunktion, erweiterte Backup- und Archivkonvertierung, verschlüsselte Verschlüsselung und Kompatibilität mit jedem Betriebssystem. Es kann in Antivirensoftware integriert werden und ist in 42 Sprachen verfügbar. Diese für Windows, Linux, macOS und FreeBSD verfügbare Software kämpft seit Jahren mit dem oben genannten WinZIP um die Vorherrschaft in der Branche.

7-Zip

Gehen wir chronologisch vor, um es herauszufinden 7-Zip. Es wurde 1999 eingeführt und ist die erste Open-Source-Software auf dieser Liste. Unterstützt durch die Kompatibilität mit praktisch allen bestehenden Dateikomprimierungsformaten wird diese App ständig aktualisiert und ist derzeit eine der beliebtesten und beliebtesten Software in der Branche.

7-Zip wurde in 87 Sprachen lokalisiert und wurde zunächst für Windows entwickelt, um später auf fast allen wichtigen modernen Plattformen zu landen. Dies hat zusammen mit der Menge an Erweiterungen, die es handhaben kann, erheblich zu seiner Verbreitung beigetragen.

ZipGenie

ZipGenie ist ein Programm, das 1997 (auch wenn es damals Mr. Zip 98 hieß) von dem Italiener Matteo Riso erstellt wurde. Obwohl in den letzten 4 Jahren kein Update veröffentlicht wurde, wurde kürzlich angekündigt, dass die neue Version 6.3.3 bald verfügbar sein wird. 20 unterstützte Formate und eine Optimierung für OpenOffice-Dokumente sind einige der herausragenden Merkmale von ZipGenius.

PeaZip

Ebenfalls PeaZip ist eine Software, die Italienisch spricht. Relativ junge Software im Vergleich zu den anderen auf der Liste (geboren 2006), diese wurde tatsächlich von Giorgio Tani erstellt. Neben einer außergewöhnlichen Leichtigkeit ermöglicht Ihnen die App den Umgang mit der proprietären Pea-Erweiterung, die (neben der klassischen Komprimierung) die Aufteilung von Archiven in mehrere Volumes, authentifizierte Verschlüsselung und Integritätsprüfung umfasst. PeaZip verwaltet jedoch alle gängigen Dateikomprimierungsformate ohne besondere Sorgen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.