Die besten Apps zum Schreddern dauerhaft gelöschter Dateien

Das Vernichten dauerhaft gelöschter Dateien ist sowohl für diejenigen, die regelmäßig mit digitalen Dokumenten im Büro arbeiten, als auch für diejenigen, die ihre Privatsphäre auf ihrem Heim-PC schützen möchten, eine Notwendigkeit.

Neben den physischen „Aktenvernichtern“ macht die dafür eingesetzte Software Textdateien unlesbar und nicht wiederherstellbar, aber auch Bilder oder ähnliches, die vernichtet werden sollen, damit sie niemand mehr sehen kann.

Tatsächlich bewirkt das einfache Löschen einer Datei nichts anderes, als sie vor der Ansicht zu verbergen. Dies bedeutet, dass beim Löschen einer Datei nur die auf den NTFS- und exFAT-Laufwerken vorhandene Datenverbindung verloren geht. In Wirklichkeit ist dies jedoch immer noch physisch vorhanden. Daher kann ein Benutzer mit mittelhohen Kenntnissen im IT-Bereich mit speziellen Tools leicht wiederherstellen, was scheinbar gelöscht wurde.

Diese Dateien, die in einer Art “Schwebe” vorhanden sind, werden nicht vollständig gelöscht, es sei denn, sie werden durch andere Informationen überschrieben. Genau das macht eine solche Software: Sie überschreibt ausgewählte Dateien und stellt sicher, dass sie niemals mit einem Datenwiederherstellungsprogramm wiederhergestellt werden können.

Was sind die besten Apps, um gelöschte Dateien zu schreddern?

Wir werden uns einige der vielversprechenden Aktenvernichter ansehen, die Ihnen helfen können, Ihre privaten Daten zu schützen und möglicherweise Identitätsdiebstahl zu verhindern.

Tatsächlich können in potenziell riskanten Daten auch sensible Informationen wie wichtige Passwörter für Homebanking, Kreditkartendaten oder private Fotos, Videos, E-Mails, Chat-Nachrichten (persönlich oder geschäftlich) enthalten sein, um zu vermeiden, dass sie hineinfallen die falschen Hände.

Kernel-Datei-Schredder

Die erste App zum Schreddern gelöschter Dateien, über die wir sprechen werden, ist Kernel-Datei-Schredder. Es ist ein effizientes Dienstprogramm, das sehr schnell verhindern kann, dass unbefugte Personen auf Ihre vertraulichen Daten zugreifen, indem es sie effektiv zerstört. Es verwendet fortschrittliche Algorithmen, die auf der von Peter Gutmann entwickelten Gutmann-Methode basieren, die immer noch eine der besten Methoden zur endgültigen Löschung von Daten durch Software ist.

Abgesehen davon verwendet es auch andere wichtige Algorithmen wie die Zeros-Methode, DOD 520, US Army AR380-19 und US Air Force 5020. Daher ist es mit Kernel File Shredder praktisch unmöglich, dass ein Datenwiederherstellungstool eingreift, um die Wiederherstellung durchzuführen die vernichteten Akten. .

Mit diesem Tool können Sie alle Aufgaben zum Schreddern von Dateien im Voraus planen, die automatisch ausgeführt werden. Der Benutzer kann auch Dateien oder Ordner umbenennen, bevor er sie zerstört. Nach dem Shred-Vorgang generiert es eine Protokolldatei mit Informationen über den gerade durchgeführten Vorgang.

Die Anwendung bietet verschiedene Schredderoptionen, die direkt auf Dateien und Ordner, auf den Papierkorb oder auf Systemdateien wirken. Falls gewünscht, ist es auch möglich, in den freien Speicherplatz einzugreifen, um die Löschung des bereits Gelöschten endgültig vorzunehmen.

Kernel File Shredder ist ebenso wie eine kostenlose Version mit verschiedenen kostenpflichtigen Lösungen zu einem Preis von 29 bis 299 US-Dollar für einen auf Unternehmen ausgerichteten Dienst erhältlich.

Radiergummi

Radiergummi-App

Eine Software mit einem einfachen Namen, aber gleichzeitig extrem leistungsfähig. Radiergummi ist ein einzigartiges Tool, das verspricht, vertrauliche Daten effektiv von der Festplatte zu entfernen, indem es sie basierend auf sorgfältig ausgewählten Mustern mehrfach überschreibt.

Diese Anwendung kann unter Windows 10 und früheren Versionen des Microsoft-Betriebssystems ausgeführt werden und ist vollständig Freeware, die unter der GNU General Public License veröffentlicht wurde. Im praktischen Test verwendet Eraser Datenlöschtechniken wie DOD 5520.22-M, AFSSI-5020, AR380-19, Random Data und andere effektive Lösungen.

Offensichtlich ist der Support nicht mit dem von kostenpflichtiger Software vergleichbar. Für den persönlichen Gebrauch kann diese Lösung jedoch mehr als ausreichend sein.

Festplatten-Scrubber

Festplatten-Scrubber

Eine weitere kostenlose Lösung zum Schreddern gelöschter Dateien ist die Festplatten-Scrubber. Die betreffende Freeware ist in der Lage, den freien Speicherplatz zu überschreiben oder die Dateien dauerhaft zu löschen, alles mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche und einer daraus resultierenden Benutzerfreundlichkeit.

Die für die dauerhafte Datenlöschung verwendeten Methoden sind AFSSI-5020, DOD 5520.22-M und Random Data. Es ermöglicht Ihnen auch, ein benutzerdefiniertes Stornierungsmuster zu generieren, alles mit einer relativ einfachen Verwaltung durch den Benutzer.

PC-Schredder

PC-Schredder

Mit PC-Schredder Lassen Sie uns eine noch einfachere App analysieren, die in der Lage ist, die Dateien zu identifizieren und zu löschen, auf die Sie verzichten möchten, ohne zu subtil vorzugehen.

Es verwendet drei Data Wipe-Bereinigungsmethoden, nämlich DOD 5220.22-M, Gutman und Random Data. Die Benutzeroberfläche ist minimalistisch, aber sie erfüllt ihren Zweck. Eine weitere Stärke ist ihre Leichtigkeit: Wir sprechen von einer Software, die nur 300 KB Speicherplatz beansprucht und vollständig portabel ist.

Hardwipe

Hardwipe

Hardwipe ist ein Datenbereinigungs-Toolkit, das behauptet, Daten auf Festplatten und externen Speichergeräten dauerhaft zu löschen.

Diese kann direkt über ein USB-Laufwerk gestartet werden und erstellt nach der Inbetriebnahme auch nach dem Löschvorgang genaue Berichte. Die verwendeten Techniken sind GOST R 50739-95, DOD 5220.22-M, Schneier und Gutmann. Die Benutzeroberfläche bietet unter den verschiedenen angebotenen Sprachen auch die italienische an.

Hardwipe ist kostenlos, hat aber auch Nachteile: Es zerstört immer nur einen Ordner auf einmal und enthält Werbung.

Permanenter Radiergummi

Permanenter Radiergummi

Abschließend möchten wir über eine Software sprechen, die für diesen Zweck verwendet wird und sowohl für Mac-Benutzer als auch für Windows-Benutzer verfügbar ist. Es handelt sich dabei um Permanenter Radiergummi.

Es ist ein kostenloses Tool, das gelöschte Daten mehrmals überschreiben, zerstören und unwiederbringlich machen kann. Durch Permanent Eraser ist es möglich, auf einzelne Dateien, aber auch auf den Papierkorb einzuwirken. All dies geschieht einfach durch in der Branche eher bekannte Algorithmen wie 3-Pass-DoE oder 35-Pass-Gutmann.

Abschließend

Aufgrund der zunehmenden Anzahl von Computersystemverletzungen, die zu Problemen wie Identitätsdiebstahl und unbefugtem Zugriff auf persönliche Dateien führen, benötigen Sie einen Aktenvernichter, der vertrauliche Daten verschlüsseln kann.

Freeware-Tools zur Dateivernichtung funktionieren gut, aber für einen geschäftlichen Kontext reichen sie möglicherweise nicht aus. Was wir Ihnen in diesem Artikel vorgeschlagen haben, sollte jeden Bedarf abdecken, sowohl im Fall eines großen Unternehmens als auch im Fall eines einzelnen Internetbenutzers, der besonders auf seine Privatsphäre und Sicherheit achtet.

Quelle nukleustechnologies.com

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.