Die besten Lösungen, um Android auf dem PC zu emulieren

Für viele Benutzer kann die Emulation von Android auf einem PC eine äußerst nützliche Übung sein. Das Spielen der normalerweise nativen Anwendungen der mobilen Umgebung auf Ihrem Computer kann mehrere praktische Verwendungszwecke haben.

Das primäre ist, unnötig zu leugnen, mit der Welt der Videospiele verbunden. Das Spielen Ihres Lieblings-Android-Videospiels auf einem viel größeren Bildschirm und über einen viel leistungsfähigeren Computer als Ihr Smartphone kann sehr lohnend sein. Mit der gleichen Logik kann jedoch jede Art von App ein ganz anderes Benutzererlebnis bieten, wenn sie auf einem viel größeren Display wiedergegeben wird. Schließlich können sich sogar Entwickler viel wohler fühlen, wenn sie eine bessere Sicht und die Unterstützung einer physischen Tastatur genießen können.

Android

Android auf dem PC emulieren? Sie haben die Qual der Wahl!

In diesem Artikel werden wir analysieren, welche die wichtigsten Android-Emulatoren sind und welche Funktionen jede einzelne Software dieser Art von der Masse unterscheiden. Da wir es mit sich entwickelnden Programmen und einem Sektor zu tun haben, der regelmäßig mit neuen Anwendungen angereichert wird, werden wir die Liste in diesem Sinne schrittweise mit neuen Lösungen aktualisieren.

Bevor Sie beginnen, empfehlen wir Ihnen, einen Blick in unseren Leitfaden “So spielen Sie Android-Videospiele auf dem PC“, der erklärt, wie man Titel, die ursprünglich für das mobile Betriebssystem von Google entwickelt wurden, auf einem Computer verwendet.

MEmu Play, ideal für Hardcore-Gamer

Android

MEmu spielen Es ist sicherlich eine der heißesten Lösungen in der Branche. Diese Anwendung ermöglicht Ihnen auch die Verwendung eines Controllers oder einer Maus / Tastatur, was sie aus Videospielsicht zu einer mehr als geeigneten Lösung macht.

Darüber hinaus können Sie mit dieser Software Android auf einem PC emulieren, indem Sie die Leistung der App auf beeindruckende Weise optimieren, mit einer viel höheren Ausführungsgeschwindigkeit als die vielen Konkurrenten, die wir in diesem Artikel auflisten werden. MEmu Play ermöglicht es Benutzern, mehrere Instanzen gleichzeitig zu starten und somit mehrere Spiele gleichzeitig zu spielen. Die Entwickler haben auch ein System entwickelt, das die Fenstergröße sperrt und verhindert, dass sie übermäßig klein wird.

Die Unterstützung von OpenGL und Directx 3D sowie die optimierte Steuerung scheinen weitere Vorteile dieser Plattform zu sein. MEmu Play ist völlig kostenlos, auch wenn es von Werbung begleitet wird.

GenyMotion, der Emulator für Entwickler

Android

Dies ist ein perfekter plattformübergreifender Android-Emulator für alle Entwickler. Testen Sie Ihre Anwendungen gleich auf Ihrem PC.

Eine Alternative zum vorherigen Emulator, der sich mehr auf die App-Entwicklung als auf das Spielen konzentriert GenyMotion. Es ist eine echte Plattform für die Arbeit an Android, ideal zum Testen neu entwickelter Anwendungen. Es ist ein virtuelles Android-Gerät, das auf Oracles VirtualBox installiert ist.

GenyMotion verfügt über mehr als 3.000 mögliche Android-Konfigurationen und ermöglicht Ihnen die Auswahl verschiedener Modelle, Bildschirmauflösungen und aller möglichen Einstellungen, die jedem Entwickler helfen könnten, seine Anwendungen zu testen, indem die unterschiedlichsten Smartphones und Tablets „simuliert“ werden. Multi-Touch, Geolokalisierung und andere sehr nützliche Sensoren werden vollständig unterstützt.

In diesem Fall ist der Emulator sowohl in einer kostenlosen Version für den persönlichen Gebrauch als auch in einer kostenpflichtigen Version mit erweiterten Funktionen erhältlich, die speziell für Unternehmen entwickelt wurde.

Android Studio, die Alternative für diejenigen, die auf Android programmieren

Android

Eine Alternative, die immer auf die App-Entwicklung ausgerichtet ist, ist Android-Studio. Anders als bisher dargestellt, wird diese Software direkt von Google entwickelt. Dies ermöglicht eine nahezu vollständige Einhaltung des eigentlichen Android-Betriebssystems, das weit über die klassische Emulation hinausgeht.

Mit Android Studio können Sie das Internet, Wi-Fi, Multi-Touch, Beschleunigungsmesser und viele andere Tools verwenden, die normalerweise mit dem eigentlichen Betriebssystem zusammenhängen.

Die Software ist vollständig kompatibel mit der Intel Hardware Acceleration Technology (HAXM), wodurch das Betriebssystem mit dem Original identisch ist. Auch wenn es für weniger vertraute Benutzer vielleicht nicht der intuitivste Emulator ist, ist es völlig kostenlos. Warum also nicht versuchen?

BlueStacks, pro Spieler und nicht

Android

BlueStacks ist zweifellos einer der beliebtesten und am häufigsten heruntergeladenen Android-Emulatoren. Da es daher auf der Originalversion des Google-Betriebssystems basiert, ist es möglich, auf den Google Play Store zuzugreifen und über diese App auf Tausende von Spielen und verfügbarer Software zuzugreifen.

Damit BlueStacks funktioniert, musst du nur eine einzige Installation durchführen, um die virtuelle Maschine zu mounten. Im Laufe der Jahre (seit 2011 gibt es die Plattform) wurde die betreffende Software sukzessive mit Blick auf Gaming optimiert. Auch wenn es in Bezug auf Geschwindigkeit und Leistung nicht die ideale Lösung ist, bleibt es aus Sicht von Videospielen eine der besten Lösungen überhaupt.

Android X86.org, das Open-Source-Projekt

A-x86

Android-x86: Das Open-Source-Projekt, lizenziert von Apache Public License 2.0, mit dem die Android-Apps auf dem Computer verwendet werden können.

Apropos Dienstalter der Emulatoren, es ist unmöglich, es nicht zu erwähnen Android-x86, gestartet im November 2009, aber immer noch unterstützt und regelmäßig aktualisiert. Dies ist ein Projekt, das von einer ziemlich großen Community kuratiert wird, die alles daran setzt, die Plattform auf der Höhe der Zeit zu halten. Diese Lösung installiert VirtualBox und dank der unermüdlichen Arbeit der Entwickler ist das Benutzergefühl wirklich bemerkenswert.

Die Entwickler haben sich für eine Widescreen-Ansicht entschieden: Sie erleben das Android-Erlebnis, als würde es auf einem Tablet laufen, an das eine Tastatur angeschlossen ist. Darüber hinaus präsentiert Android keine Änderungen oder Modifikationen, es ist die “saubere” Version. Natürlich ist Android-x86 völlig kostenlos.

Anbox, pro Linux

Anbox

Ein weiteres Open-Source-Projekt, das sich von der Masse abheben kann, ist ohne Zweifel Anbox. Der Android-Kernel dieses Emulators läuft in einer Linux-Subsystem-Sandbox. Die sehr hohe Geschwindigkeit hängt nämlich damit zusammen, dass keine Hardware-Virtualisierung stattfindet.

Allerdings muss man sagen, dass Anbox auch Einschränkungen hat. Neben der nicht vollständigen Kompatibilität mit jeder Linux-Version fehlt auch ein integrierter Store. Tatsächlich müssen Sie zum Installieren neuer Anwendungen unbedingt die Android Debug Bridge (ADB). In Bezug auf dieses Tool können Sie sich unseren Leitfaden ansehen, der Schritt für Schritt erklärt, wie das gerade erwähnte Tool installiert und verwendet wird.

Bliss OS, die Alternative Open Source

Bliss-OS

Die x-te Alternative zum Emulieren von Android auf dem PC ist Bliss-OS. Es ist ein perfektes Betriebssystem für alle, die ein Produkt suchen, das sich auf Multitasking konzentriert.

Bliss OS ist in jeder Hinsicht ein eigenständiges Betriebssystem. Folglich benötigt es eine echte Installation auf dem Computer. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, ist es jedoch unter anderem möglich, auf den Google Play Store zuzugreifen und jede Art von App herunterzuladen. Die hohe Kompatibilität und die umfangreichen Möglichkeiten der Individualisierung sind einige der Hauptmerkmale dieser Arbeitsumgebung. Bliss OS kann als kreative Möglichkeit angesehen werden, einen alten, unbenutzten PC zu nutzen und ihn so zu einer vollständig kompatiblen Station mit der Android-Umgebung zu machen.

LDPlayer, ein neuer Emulator für Spieler der neuesten Generation

LDLPlayer

Wir haben über Emulatoren für Android mit einer zehnjährigen Geschichte gesprochen. Es gibt jedoch einige Projekte, wie beispielsweise LDPLayer, die gerade erst auf den Markt gebracht wurden. Dies ist eine Lösung, die den Computer, auf dem sie installiert ist, maximal “quetschen” soll, um die bestmögliche Leistung in Bezug auf Spiele zu bieten. Gerade aus diesem Grund und wegen der relativ einfachen Installation erfreut es sich großer Erfolge.

Es sollte auch beachtet werden, dass LDPlayer nicht nur den Google Play Store unterstützt, sondern auch einen zusätzlichen nativen digitalen Store. Häufig aktualisiert und mit einer ständig wachsenden jungen und aktiven Community ist diese Plattform ideal für die neueste Generation von Spielern.

NOX, Hochleistungs-Gaming-Emulator

NOx

Eine weitere Gaming-Alternative ist die NOX. Es ist eine besonders leichte und leistungsstarke Plattform, die auch auf Computern, deren Hauptmerkmal nicht die Rechengeschwindigkeit ist, ihr Bestes geben kann. Mit NOX können Sie mehrere Instanzen verwalten, aber auch echte Makros aufzeichnen, um bestimmte präzise Spielaktionen endlos und vollautomatisch zu wiederholen.

Die volle Kompatibilität mit Maus und Tastatur macht diesen Emulator auch noch besser geeignet, um seine Arbeit auszuführen. Diese Alternative ist ebenfalls völlig kostenlos und sowohl für Windows als auch für macOS verfügbar.

Droid 4X, um die GPS-Position zu emulieren

Droid-4X

Der letzte Emulator, über den wir sprechen werden, ist Droide 4X. Es ist eine ideale Plattform, sowohl für Gamer als auch für diejenigen, die Android-Apps einfach auf ihrem PC ausprobieren möchten (sei es mit Windows oder macOS OS).

Dank dieser Software ist es möglich, über den Google Play Store zu handeln oder direkt vom Computer Dateien mit der APK-Erweiterung hochzuladen, um Ihre Lieblings-Apps zu erhalten. Auch hier basiert das angebotene System auf VirtualBox. Das herausragende Merkmal von Droid 4X betrifft die Möglichkeit, die GPS-Position zu emulieren, eine Besonderheit, die bei anderen Emulatoren nicht besonders verbreitet ist.

Schlussfolgerungen

Es gibt keinen Mangel an Alternativen, um Android auf dem PC zu emulieren. Die zehn Alternativen, die wir vorgeschlagen haben, sind nur einige der vielen, die derzeit im Internet verfügbar sind.Wenn Sie zusätzlich zu den aufgeführten Plattformen haben, die ihre Arbeit hervorragend erledigen, zögern Sie nicht, diesen Artikel zu kommentieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.