Die besten Tools zum Analysieren des Speicherplatzes in Windows 10

Wenn Ihre Aufzeichnungen voll sind, ist es Zeit für den „Frühjahrsputz“. Aber das ist leichter gesagt als getan. Sicher, Sie können das Windows-Dienstprogramm zur Datenträgerbereinigung verwenden, das möglicherweise einige Gigabyte freigibt. Aber was ist, wenn Sie eine ziemlich komplizierte Situation haben, in der Sie aus so vielen Ordnern wählen können, ob Sie sie behalten oder löschen möchten?

Die Analyse des Speicherplatzes in Windows 10 ist ein ziemlich komplexer und oft unterschätzter Vorgang. Es gibt eine Reihe von Software, die Ihnen helfen kann, die umfangreichsten Ordner zu identifizieren und so auf einen Blick zu verstehen, auf welche Sie leicht verzichten könnten.

Speicherplatz in Windows 10 analysieren: die 4 Tools für Sie

Es gibt mehrere Apps, um den Speicherplatz in Windows 10 zu analysieren und in diesem Zusammenhang die beste Software auszuwählen, auch der Blick kann ein erhebliches spezifisches Gewicht haben. Im Folgenden zeigen wir Ihnen 4 der faszinierendsten Tools, mit denen Sie den Speicherplatz verwalten können.

WinDirStat

Möglicherweise bevorzugen Sie eine Baumansicht anstelle der Kachelansicht, die normalerweise von den meisten Apps dieses Genres angezeigt wird. WinDirStat kombiniert diese beiden Ansichten zu einem Hybrid, der von mehreren Benutzern hoch geschätzt wird.

Da die Baumansicht Ordner automatisch vom größten zum kleinsten sortiert, ist es einfach, sie zu durchsuchen, bis Sie große Dateien und Ordner finden, die Sie nicht benötigen.

Eine Funktion, die Sie möglicherweise nützlich finden, finden Sie in der oberen rechten Ecke des Hauptfensters. Wenn Sie beispielsweise nach MP3-Dateien suchen, können Sie auf die Erweiterungen in der Liste klicken. Dadurch werden alle diese Dateien in der unteren Bereichsansicht hervorgehoben. Wahrscheinlich benötigt das Programm aufgrund dieser Funktion etwas länger für den ersten Scan Ihrer Laufwerke. Wenn Sie schnellere Software wollen, ist es am besten, weiterzumachen.

SpaceSniffer

SpaceSniffer hat eine sehr einfache Benutzeroberfläche und einen grafischen Stil. Saubere Bilder machen es sehr einfach, Verzeichnisnamen zu lesen und dann entsprechend zu handeln.

Ein weiterer Vorteil ist, dass eine portable Version zum Download zur Verfügung steht. Eine portable App kann heruntergeladen und ausgeführt werden, ohne dass sie auf einem System installiert werden muss. Das heißt, Sie können die App auch auf einen USB-Stick stecken und dann bei Bedarf verwenden, ohne Zeit mit diversen Installationen zu verschwenden.

In der Menüleiste oben können Sie den Detaillierungsgrad erhöhen oder verringern. Sie können dies aber auch mit einzelnen Elementen statt global tun. Beispielsweise können Sie mit wenigen Klicks auf einen “übergeordneten” Ordner alle darin enthaltenen Unterordner anzeigen.

HDGraph

Wenn es darum geht, den von Verzeichnissen belegten Speicherplatz visuell auszuwerten, gibt es nichts Besseres als Diagramme. In diesem Sinne, HDGraph ist die am besten geeignete Software. Viele andere Features wirst du nicht finden… und das ist nicht unbedingt ein Nachteil! Wenn Sie ein Minimalist sind, werden Sie den Komfort lieben, den das Fehlen von Unordnung und Komplexität bietet.

Wenn Sie jedoch mehr Funktionen benötigen, sollten Sie vielleicht eine App aus den anderen drei auf der Liste auswählen. Die Philosophie von HDGraph lässt sich in wenigen Worten zusammenfassen: Das Tool „zeichnet“ Verzeichnisse in konzentrischen Kreisen. Sie können mit der rechten Maustaste klicken und ein anderes Verzeichnis auswählen, um das Diagramm zu zentrieren. Sie können die Scantiefe ändern, die Eigenschaften des Verzeichnisses und die Größe seiner Komponenten anzeigen. Genau wie bei SpaceSniffer finden Sie eine portable Version der App.

Reinigungsscheibe

Dies ist eine native Windows-Funktion, die es verdient, auf dieser Liste zu stehen. Drücken Sie einfach die Win-Taste und geben Sie in das Feld ein Programme und Dateien durchsuchen “Reinigungsdiskette”. Hier können Sie Maßnahmen ergreifen, um den Speicherplatz in Windows 10 zu analysieren und unnötige und große Dateien grob zu löschen.

Ob es sich um alte Windows-Updates, Papierkorb, temporäre Dateien, Fehlerprotokolle usw. handelt, Sie können die Daten auf Ihrem Gerät bereinigen. Obwohl es optisch nicht viel zu bieten hat, ist es dennoch eine großartige Lösung.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.