Die wichtigsten Neuigkeiten zum Windows 10. Oktober 2018 Update

Warnung: Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wurde das Windows 10-Update vom Oktober 2018 vorübergehend von Microsoft blockiert. Dies ist auf schwerwiegende Probleme im Zusammenhang mit der Inkompatibilität mit einigen Intel-Prozessormodellen und anderen Problemen im Zusammenhang mit dem Löschen persönlicher Benutzerdateien zurückzuführen.

In jedem Fall wird Microsoft diese Unannehmlichkeiten aller Wahrscheinlichkeit nach bald beheben und das Update mit allen damit verbundenen Neuigkeiten erneut vorschlagen.

Oktober 2018 Windows 10 Update: Einige Probleme, viele Neuigkeiten

Dieses am 2. Oktober veröffentlichte Update wurde von den Betriebssystemen nicht automatisch installiert, gerade weil Microsoft sich seiner Stabilität anscheinend nicht besonders sicher war. Über diese Probleme hinaus soll das Update eine Reihe kleinerer Neuerungen mit sich bringen, die für Nutzer eher interessant sind.

Microsoft hat das Windows 10 Oktober 2018 Update am 2. Oktober 2018 veröffentlicht. Ihr PC installiert dieses Update möglicherweise einige Wochen lang nicht automatisch, aber Sie können es jetzt herunterladen, um sofort die neuesten Funktionen zu erhalten.

Das Update, auch bekannt unter dem Codenamen Redstone 5, ist auch als Windows 10 Version 1809 bekannt. Nachfolgend erwähnen wir die verschiedenen damit eingeführten Neuerungen.

Dein Telefon

Your Phone ist eine sehr komfortable neue App, mit der Sie direkt von Ihrem PC aus telefonische Nachrichten versenden und auch direkt auf das Fotoarchiv Ihres Smartphones zugreifen können.

Die betreffende App ist sowohl mit Android als auch mit iOS kompatibel (allerdings mit einer begrenzten Anzahl von Funktionen) und ermöglicht es Ihnen unter anderem auch, schnell und automatisch Links von Ihrem Smartphone an Ihren Computer zu senden.

Verlauf der Zwischenablage

Microsoft hat auch eine neue Funktion für den Verlauf der Zwischenablage hinzugefügt, auf die Sie durch Drücken von Windows + V zugreifen können Telefongeräte, die mit einer SwiftKey-Tastatur ausgestattet sind.

Dunkles Design für den Datei-Explorer

Der Datei-Explorer enthält jetzt ein dunkles Design und das neue Snip & Sketch-Tool wurde hinzugefügt, um das Erfassen und Verwalten von Screenshots zu vereinfachen.

Weitere Verbesserungen

Microsoft hat auch einige kleinere Verbesserungen an Notepad vorgenommen. Je mehr Computerfreaks werden auch die neuen Tastenkombinationen zum Kopieren und Einfügen zu schätzen wissen.

Natürlich fehlt es nicht an Neuigkeiten, die der normale Benutzer kaum wahrnehmen und schätzen kann: Sie finden die HDR-Konfiguration einfacher und einige Verbesserungen im mobilen Breitbandmanagement, mehr Details zum Energieverbrauch für Prozesse im Task-Manager, einen schnellen Schieberegler zum Vergrößern den gesamten Text auf dem Bildschirm und eine bessere Steuerung bei der drahtlosen Projektion Ihres Bildschirms.

Leider wurde die Einrichtungsfunktion, die jeder Anwendung auf Ihrem System Registerkarten hinzufügte, seit dem letzten Update entfernt, obwohl sie möglicherweise (mit einigen Verbesserungen) bei kommenden Windows 10-Updates wieder auftaucht.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.