ein guter Gaming-Laptop der Mittelklasse

Gaming-Laptops gewinnen eine immer wichtigere Rolle in der hart umkämpften PC-Gaming-Industrie. Unter den besten Notebook-Herstellern, die für Midrange-Gaming entwickelt wurden, sticht HP heraus, mit der Pavilion Gaming-Reihe, die eine Reihe gut gemachter Produkte mit mittelhoher High-End-Hardware bietet. Im letzten Monat habe ich mit dem neuen HP Pavilion Gaming Laptop – 16-a0014nl gearbeitet und gespielt: ein Gaming-Notebook mit Intel i7, 16 GB DDR4-RAM, 512 GB M.2-SSD und RTX 2060-Grafikkarte. Ich erzähle, wie es reingegangen ist die vollständige Rezension.

HP 16-a0014nl Videotest: Der neue Gaming-Laptop mit RTX 2060

Was ist in der Box

Test HP Pavilion Gaming 16 - Netzteil

Die Verpackung des HP 16-a0014nl kommt in einem dezenten, klassischen Stil von HP und mit gut geschütztem Inhalt, der sich auf Computer und Ladegeräte beschränkt. Das Netzteil hat ziemlich wichtige Abmessungen und wird mit einer Schuko-Steckdose montiert, sodass Sie einen Adapter benötigen, um es problemlos in den klassischen italienischen Wandsteckdosen verwenden zu können.

Schön, wird aber leicht schmutzig

Rezension HP Pavilion Gaming 16

Obwohl das HP 16-a0014nl mit einem 16,1-Zoll-Display recht kleine Abmessungen hat, vergleichbar mit denen eines 15-Zoll-Displays, sprechen wir von 37 x 26,25 x 2,35 cm bei einem Gewicht von 2,35 kg. Wir haben also kein leicht zu transportierendes Gaming-Notebook in unseren Händen, aber es kann ohne allzu viele Probleme in einen Rucksack gesteckt werden.

Das Design ist die richtige Mischung aus Minimalismus und Gaming-Details. Die Linien sind im Allgemeinen ziemlich sauber, aber Details mit geschnitzten Ecken stechen hervor, die dem Notebook ein aggressiveres Aussehen verleihen, ohne jedoch zu übertreiben.

Die Konstruktion besteht komplett aus mattschwarzem Kunststoff. Der ästhetische Aspekt ist angenehm, aber die Materialien entsprechen nicht ganz dem Verkaufspreis: Bei einem Produkt, das für mehr als 1300 Euro verkauft wird, wäre es vernünftig gewesen, das Vorhandensein von Aluminium auf dem Außenkörper zu erwarten. Der verwendete Kunststoff neigt auch dazu, viele Fingerabdrücke anzusammeln, und wir müssen den PC oft reinigen.

Insgesamt ist die Konstruktion gut und solide, aber es hätten hochwertigere Materialien verwendet werden können.

Reden wir über Hardware

HP 16-a0014nl montiert eine gute Mittel-High-End-Hardware, die in jedem Bereich gute Leistungen erbringen kann und aus den folgenden Komponenten besteht:

  • Intel Core i7-10750H (2,6 GHz Basisfrequenz, bis zu 5 GHz mit Intel Turbo Boost, 12 MB L3-Cache, 6 Kerne)
  • SDRAM DDR4-2933 von 16 GB (2 x 8 GB)
  • NVIDIA GeForce RTX 2060 mit Max-Q-Design (6 GB GDDR6 dediziert)
  • SSD 512 GB PCIe NVMe M.2

Der Prozessor ist valide und die 6 Kerne sind in der Lage, valide Rechenleistung abzugeben, die 16 GB DD4-RAM sind auch gut und reichen weitestgehend aus. Die Grafikkarte ist nicht das leistungsstärkste Modell der RTX-Serie, kann aber die neuesten auf den Markt gekommenen Titel ohne besondere Probleme unterstützen. Sicherlich hätte eine bessere GPU verbaut werden können, aber der Preis wäre gestiegen, dann lohnt sich der Umstieg auf die HP Omen-Serie. Die M.2-NVMe-SSD ist flott in der Lese- und Schreibphase, die 512 GB sind jedoch angesichts der Größe moderner Spiele für einen Gaming-Laptop etwas knapp.

Der Hardware-Sektor schafft es, für verschiedene Nutzungsarten gut zu funktionieren und schafft es daher, beim Spielen sein Bestes zu geben. Die Komponenten machen es aber auch hervorragend für den Business-Einsatz und die Videobearbeitung.

Benchmark-Ergebnisse

Vollständige Konnektivität und großartiges Audio

HP Pavilion Gaming 16 im Test – rechte Seite

Der Konnektivitätssektor ist mehr als vollständig mit einer Vielzahl von Anschlüssen und Verbindungen, mit denen wir das Notebook sowohl zu Hause oder im Büro als auch unterwegs optimal nutzen können. An den Seiten des Körpers finden wir die folgenden Türen:

  • 1 SuperSpeed ​​USB Type-C® mit 5 Gbps Übertragungsgeschwindigkeit (DisplayPort™ 1.4)
  • 1 AC Smart Pin für die Stromversorgung
  • 1 USB SuperSpeed ​​Type-A mit 5 Gbit/s Übertragungsgeschwindigkeit (HP Sleep and Charge)
  • 1 USB SuperSpeed ​​Typ-A mit 5 Gbit/s Übertragungsgeschwindigkeit
  • 1HDMI 2.0
  • 1 RJ-45 Gigabit Ethernet LAN integriert 10/100/1000 GbE
  • 1 SD-Kartenleser
  • 1 Kopfhörer/Mikrofon-Kombination

Die Zuordnung der Ports ist daher vollständig und das Vorhandensein des Ethernet-Ports ermöglicht es Ihnen, die Geschwindigkeit von Kabelverbindungen optimal zu nutzen, ein Detail, das für maximale Leistung in Bezug auf Spiele nützlich ist. Praktisch und nützlich ist auch das Vorhandensein des SD-Kartenlesers.

Auch hervorragende drahtlose Konnektivität dank des Vorhandenseins von WiFi 6 und Bluetooth 5.0.

Am oberen Rand des Displays finden wir eine 720p-Webcam mittlerer Qualität, ich hätte angesichts des Verkaufspreises des PCs ehrlich gesagt etwas Höheres erwartet.

Es gibt kein Fingerabdruck-Entsperrsystem und daher müssen Sie sich für den Zugriff auf den Computer auf die klassische numerische Windows 10-PIN verlassen.

Der Audiobereich wird einem doppelten Frontlautsprecher von Bang & Olufsen anvertraut, der sich durch eine angenehme rautenförmige Textur auszeichnet. Die Gesamtqualität ist wirklich sehr gut mit einer ziemlich hohen Maximallautstärke und einer präzisen Audiowiedergabe und einem hervorragenden Detaillierungsgrad. Wenn Sie möchten, können Sie einen Kopfhörer über die 3,5-mm-Kombibuchse an der Seite des Gehäuses anschließen.

Feine Tastatur und Touchpad

HP Pavilion Gaming 16 im Test – Tastatur und Touchpad

Ich habe den Laptop viel zum Tippen genutzt und die Tastatur daher in diesem Monat der Nutzung auf die Probe gestellt. Ich muss sagen, dass die Tastaturfächer richtig gut einrasten und sowohl in der Schreibphase als auch beim Zocken ein gutes Gefühl vermitteln. Die Auslenkung der Tasten ist angenehm und bei jedem Drücken wird ein angenehmer taktiler Vorschub zurückgegeben, der das Gefühl bei längeren und komplexeren Verwendungssitzungen verbessert. Der Abstand zwischen den Tasten ist gering, aber gut ausbalanciert und ermöglicht eine hervorragende Navigation zwischen den Tasten und ermöglicht es uns, Tippfehler zu vermeiden. Hervorragende Hintergrundbeleuchtung, nur weiß, wodurch Sie die Tastatur auch bei schlechten Umgebungslichtbedingungen problemlos verwenden können.

Das Touchpad ist mit 11,5 x 7,5 Zentimetern großzügig dimensioniert und lässt sich komfortabel und präzise bedienen. Die größeren Formen ermöglichen Ihnen einen größeren Nutzungsraum, der in jedem Einsatzbereich nützlich ist. Die Präzision in der Eingabephase ist gut und die Gestenunterstützung ist vollständig und effektiv. Hervorzuheben ist allerdings, dass ich an den Rändern einige Ungenauigkeiten festgestellt habe, es sich aber um Randbereiche handelt, die man kaum nutzen wird. Im unteren Teil befinden sich die beiden klassischen klickbaren Buttons.

Ein Mr-Display

HP Pavilion Gaming 16 – Bildschirmtest

Der Bildschirm ist eines der Highlights des HP Pavilion Gaming Laptop 16-a0014nl. Das Display basiert auf einem 16,1 Zoll großen IPS-Panel mit 1920 x 1080 Pixel FHD-Auflösung, das mit einer exzellenten Farbkalibrierung und einer gültigen Maximalhelligkeit (300 nits) auftrumpfen kann, die den Einsatz des PCs auch im Freien ohne besondere Probleme ermöglicht.

Ich finde die Wahl, ein Full-HD-Panel zu montieren, richtig und ausgewogen, ohne auf 4K umsteigen zu wollen. Diese Wahl ermöglicht es Ihnen, die Kosten des Geräts zu befriedigen, und außerdem wäre 4K auf einem Panel dieser Größe mit einem Video kaum nennenswert gewesen Karte, die wenig geholfen hätte, sie auszunutzen.

Die allgemeine Fließfähigkeit des Displays ist dank der 144-Hz-Frequenz, die Bilder und Videos flüssig macht, ausgezeichnet, ein Detail, das beim Spielen besonders bemerkenswert ist. Es gibt Laptops mit höheren Frequenzen, aber zu diesem Preis nicht zu kaufen.

Wie läuft es mit der Arbeit

Nachdem ich einen Monat in der Gesellschaft dieses HP-Notebooks verbracht habe, muss ich sagen, dass es ein ausgezeichneter Arbeitskollege ist. Ich habe es viel zum Schreiben verwendet, oft mit Dutzenden von Chrome-Tabs und einigen geöffneten Office-Blättern, und ich bin nie auf Probleme mit der Fluidität gestoßen, und der PC ist immer bereit und bissig. Die Programmverwaltung ist hervorragend und Windows 10 läuft flüssig, auch dank der wenigen vorinstallierten Apps, die das System nicht belasten.

Ich widmete mich auch der Foto- und Videobearbeitung in 4K 30 fps und die Leistung der Grafikkarte erwies sich mit einer zufriedenstellenden Bearbeitungsphase und mehr als akzeptablen Exportzeiten als den Erwartungen entsprechend.

Wie es sich beim Spielen verhält

Die Kombination aus i7-10750H und 6GB RTX 2060 ist nicht geeignet, um das Beste zu verlangen, aber insgesamt leisten sie eine sehr gute Leistung und schaffen es, uns ein detailliertes, flüssiges, flüssiges und absolut unterhaltsames Spielerlebnis zu bieten. Ich habe es mit den aktuellen Titeln (Warzone, Fortnite und League of Legends) getestet und in allen 3 Fällen fand ich eine hervorragende Leistung: Wenn Sie einen ziemlich hohen Detaillierungsgrad einstellen, aber nicht sehr hoch, können Sie eine hervorragende Leistung und eine gute Anzahl erzielen von FPS. Das Spielerlebnis ist also gut und die Hardware ermöglicht es uns, alle aktuellen Titel problemlos zu spielen.

Die Gaming-Tastatur funktioniert gut, aber ich empfehle die Verwendung einer externen Gaming-Maus, um das Beste aus Ihren Gaming-Sessions herauszuholen.

Die Lüfter haben keine halbe Größe

HP Pavilion Gaming 16 im Test – Interne Gehäuselüfter

Der einzige Schwachpunkt dieses HP-Laptops liegt in der merkwürdigen Funktionsweise der Lüfter. Das Kühlsystem basiert auf einem Zwei-Lüfter-System, das oft zu laut ist. Das Problem liegt hauptsächlich in der Betriebsfrequenz der Lüfter, die scheinbar nur zwischen ausgeschaltet und maximal drehen können, ohne Zwischenfrequenz, mit der Sie die Innentemperatur senken können, ohne das Notebook in eine Turbine zu verwandeln.

Unter normalen Nutzungsbedingungen ist das HP Pavilion Gaming 16 absolut lautlos, aber wenn Sie die Arbeitslast und Leistung steigern, drehen die Lüfter auf Maximum, was das Hintergrundrauschen besonders störend macht. Wenn Sie also planen, ihn viele Stunden unter Volllast zu verwenden, kann es angebracht sein, sich mit einer Kühlbasis auszustatten.

Wie lange hält der Akku

Der HP a0014nl ist mit einem 3-Zellen-Lithium-Ionen-Akku mit 52,5 Wh ausgestattet, der uns eine ausreichende Autonomie ermöglicht. Während meiner Arbeitssitzungen, also bei gemischter Nutzung, konnte ich die 5,5 Stunden Autonomie ohne besondere Probleme erreichen. Bei milderer Nutzung, etwa beim Videostreaming, werden 7 Stunden Nutzung überschritten. In Phasen starker Belastung, etwa beim Rendern von Videos oder Spielen, sinkt die Autonomie auf etwa 3 Stunden.

Insgesamt ist die Autonomie für einen Laptop mit dieser Art von Hardware und einem 16-Zoll-Bildschirm ausreichend.

Schlussfolgerungen – Wem ich es empfehle

Das HP Pavilion Gaming Laptop 16-a0014nl erweist sich als sehr gutes Gaming-Notebook der Mittelklasse. Ein Gerät, das mit einem guten 16-Zoll-Display, leistungsstarker Hardware, guter Verarbeitung und einem wirklich interessanten Verkaufspreis rechnen kann. Die einzigen Mängel sind in der Kunststoffkonstruktion und der Geräuschentwicklung zu finden.

Ich empfehle den Kauf dieses 16-Zoll-HP-Gaming für diejenigen, die ein Notebook suchen, um auch mit Grafiken und Videos zu arbeiten, und für diejenigen, die ein Gerät suchen, das die neuesten Titel flüssig und flüssig wiedergibt, ohne die Erwartung eines Detail auf höchstem Niveau. .

Bilder des HP Pavilion Gaming Laptop 16-a0014nl

Endgültiges Urteil Unsere Meinung

Das HP Pavilion Gaming Laptop 16-a0014nl erweist sich als sehr gutes Gaming-Notebook der Mittelklasse. Ein Gerät, das mit einem guten 16-Zoll-Display, leistungsstarker Hardware, guter Verarbeitung und einem wirklich interessanten Verkaufspreis rechnen kann. Die einzigen Mängel sind in der Kunststoffkonstruktion und der Geräuschentwicklung zu finden.

Ich empfehle den Kauf dieses 16-Zoll-HP-Gaming für diejenigen, die ein Notebook suchen, um auch mit Grafiken und Videos zu arbeiten, und für diejenigen, die ein Gerät suchen, das die neuesten Titel flüssig und flüssig wiedergibt, ohne die Erwartung eines Detail auf höchstem Niveau. .

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.