für alle Intel Core Prozessoren der 8. Generation

Asus kündigte gestern während des Media Day auf der IFA 2018 seine neuen Laptops an. Das taiwanesische Unternehmen stellte seine neuesten Laptops der Serien ZenBook, ZenBook Flip und ZenBook Pro vor. Aufbauend auf dem neuesten Intel Core-Prozessor der 8 ), ZenBook 14 (UX433), ZenBook 15 (UX533), ZenBook Flip 13 (UX362), ZenBook Flip 15 (UX562), ZenBook Pro 14 (UX480).

asus laptop ifa

Zu diesem Anlass kündigte Asus auch die neueste Version des ZenBook S (UX391FA) und den neuen All-in-One-PC Zen AiO 27 (Z272) an. Alle neuen ZenBook-Modelle und die neueste ROG-Linie werden auf der Berliner Messe präsentiert, die vom 31. August bis 5. September stattfindet. Derzeit hat das Unternehmen keine Preise für diese neuen Produkte bekannt gegeben.

ZenBook 13, ZenBook 14 und ZenBook 15 sind als die „kompaktesten Laptops der Welt“ bekannt und verfügen über ein neues ASUS NanoEdge-Display mit ultradünnen Einfassungen an allen vier Seiten (95 % Screen-to-Body-Ratio).

ZenBook 13 und ZenBook 14 führen auch ein neues NumberPad ein, bei dem es sich um einen LED-beleuchteten Ziffernblock handelt, der in das Touchpad integriert ist. Die Modelle ZenBook 13, 14 und 15 werden vom neuesten Intel Core i7 Quad-Core-Prozessor der 8. Generation mit integriertem Gigabit-WLAN angetrieben, das für Intel Wireless-AC 9560 optimiert ist. Sie sind außerdem mit Nvidia GeForce GTX 1050 Max-Q ausgestattet.

In Bezug auf das ZenBook Flip 13 und das ZenBook Flip 15 behauptet Asus, sie seien die „kompaktesten Convertible-Laptops der Welt“. Sie verfügen über 13,3-Zoll- und 15,6-Zoll-Displays, beide NanoEdge mit einem Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis von 90 %. Beide ZenBook Flip-Modelle sind mit „Quick Login“ mit Windows Hello ausgestattet. Das ZenBook Flip 13 enthält auch das neue NumberPad.

ZenBook Flip 15 und 13 werden von den neuesten Intel Core i7-Prozessoren der 8. Generation mit integriertem Gigabit-WLAN angetrieben, das für Intel Wireless-AC 9560 optimiert ist.

Das Asus ZenBook Pro 14 wird von einem Intel Core i7-8565U-Prozessor der neuesten Generation angetrieben, der mit integriertem Gigabit-WLAN und Nvidia GeForce GTX 1050 Max-Q-Grafikkarte ausgestattet ist.

Darüber hinaus hat Asus auch neue Apps für das ScreenPad vorgestellt: Es ist ein Touchpad, das exklusiv auf dem ZenBook Pro 15 und dem neuen ZenBook Pro 14 verfügbar ist. Zu den neuen Apps gehören Adobe Sign, Handwriting und SpeechTyper. Darüber hinaus sagt Asus, dass es dank der aktualisierten Sync-App für den Benutzer einfacher sein wird, ein Smartphone mit ZenBook Pro zu verwenden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.