Hier sind 5 kostenlose Anwendungen, die Ihnen helfen können

Die Auswahl der 5 besten Anwendungen, die für diejenigen, die Sport treiben, unverzichtbar sind und die es ermöglichen, bessere Trainingsergebnisse zu erzielen

Smartphone und Sport

Die in den Stores erhältlichen Apps sind mittlerweile in der Lage, nahezu alle Bedürfnisse der Nutzer abzudecken, von den besonders nützlichen bis hin zu den ironischen und ohne jeglichen praktischen Nutzen.

In den letzten Jahren ist die Welt des Sports und der Smartphones dank einer Reihe kostenloser Software, die Sportler bei ihren Aktivitäten unterstützt, sehr nahe gekommen. Angesichts der oft eher kleinen Größe mobiler Geräte können wir sagen, dass das Smartphone zu einem der beliebtesten Objekte für diejenigen geworden ist, die normalerweise Sport treiben.

Wir haben die 5 Apps (weit verbreitet sowohl auf der iOS- und Windows Phone-Plattform als auch auf Android) gesammelt, die derzeit als die besten im Sport gelten. Obwohl es sich oft um Anwendungen handelt, die als einfache Unterstützung für den Sport dienen, ist ihre Verbreitung mittlerweile weit verbreitet und einige von ihnen sind auf Millionen von Mobiltelefonen auf der ganzen Welt vorhanden.

Endomondo

Endomondo ist die Sport-App für Smartphones schlechthin. Es ist seit 2007 aktiv und befasst sich hauptsächlich mit der Förderung und Verfolgung der körperlichen Aktivitäten von Sportlern.

Die abgedeckten Sportarten sind praktisch alle und die Parameter, die normalerweise berücksichtigt werden, sind die zurückgelegte Strecke, die aktuelle Geschwindigkeit, die Dauer der Übung und die verbrauchten Kalorien. An Vergleichen und Interaktionen mit anderen Personen, die dieselbe App nutzen, mangelt es natürlich nicht.

Google Fit

Google Fit ist auch eine weltweit verbreitete Sport-Smartphone-App. Es ist eine Software, die, sobald sie mit dem Google-Konto verbunden ist, alle Schritte und Bewegungen des Tages berücksichtigt, eine Art Schrittzähler mit zusätzlichen Funktionen.

Im Vergleich zu Endomondo kann es sich daher auch an weniger “hartgesottene” Sportler wenden, die dennoch beabsichtigen, ihre körperlichen Aktivitäten zu sehen.

Zombies, lauf

Mit der App „Zombies, Run“ ist es möglich, körperliche Ertüchtigung mit dem reinen Videospiel-Spaß zu verbinden. Mit anderen Worten, der Benutzer wird dank des fantasievollen Stimulus einer hypothetischen Zombie-Invasion zum Laufen angeregt. Und was anderes tun, als vor einer Horde Untoter davonzulaufen?

Dank Geolokalisierung und rund zwanzig Missionen ist Spaß garantiert … und körperliche Bewegung!

Liegestütz-Training

Bisher haben wir uns nur mit Sport-Apps für Smartphones befasst, die echte Sportdisziplinen sind. Mit Push Ups Workout hingegen ist es möglich, sich auf Liegestütze zu konzentrieren: eine unangenehme Übung, die in dieser Anwendung eine Ermutigung und einen Anreiz sieht, sich ständig zu verbessern.

Natürlich fehlt es nicht an Trainingstypen, Statistiken und verschiedenen Zahlen, die den im Laufe der Zeit erzielten Fortschritt konsistent machen können.

Yoga.com

Die letzte abgedeckte App (aber nicht zuletzt) ​​ist Yoga.com, eine Software, die sich ganz der gleichnamigen orientalischen Philosophie verschrieben hat. Es ist ein echtes Muss, sowohl für diejenigen, die sich dieser Welt nähern, als auch für diejenigen, die bereits Yoga praktizieren: Die Programme sind zahlreich, ebenso wie die Statistiken, die das Programm berücksichtigt.

Es sollte angegeben werden, dass diese App nur auf der Android-Plattform völlig kostenlos ist, während sie auf iOS und Windows Phone ein paar Dollar kostet.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.