HP kündigt seine zwei neuen Chromebooks an: Markteinführung für April geplant

HP hat zwei neue Chromebooks vorgestellt, die Teil der „Education Edition“-Reihe des Unternehmens sind. Beide Laptops werden von Intels Gemini Lake-Prozessoren angetrieben und zeichnen sich durch eine langlebige Bauweise aus.

HP-Chromebook

Das neue HP Chromebook X360 11 G2 EE und das Chromebook 11 G7 EE verfügen über ein robustes Gehäuse mit spritzwassergeschützter Tastatur, stoßfester Oberfläche und guter Fallfestigkeit. Beide HP Chromebooks verfügen über ein 11-Zoll-Display mit optionalem Touchscreen, bis zu 8 GB RAM und 64 GB internen Speicher. Es gibt keine Preis- oder Verfügbarkeitsinformationen für diese neuen Geräte.

Das HP Chromebook x360 11 G2 EE verfügt über einen konvertierbaren Formfaktor, mit dem Sie das Gerät im herkömmlichen Laptop-, Zelt- und Tablet-Modus verwenden können. HP hat viel Wert auf die Verarbeitungsqualität des Geräts gelegt, das den MIL-STD 810G-Standard erfüllt und die Schutzart IP41 aufweist. Das HP Chromebook ist, wie bereits erwähnt, außerdem mit einer Tastatur ausgestattet, die Spritzwasser sehr gut widersteht, stoßfesten Gummibeschichtungen an den Seiten und einer Schicht aus Corning Gorilla Glass 3 auf dem Display.

Was die technischen Daten betrifft, so wird das HP Chromebook x360 11 G2 EE von einem Quad-Core Intel Celeron N4100 Prozessor (Gemini Lake) oder einem Dual-Core Intel Celeron N4000 Prozessor gepaart mit der Intel UHD 600 und 8 GB Grafikeinheit RAM angetrieben. In der Speicherabteilung gibt es bis zu 64 GB eMMC-Speicher, der per SD-Karte weiter ausgebaut werden kann.

Das Chromebook verfügt außerdem über einen 47,36-Wh-Lithium-Ionen-Akku, der eine Akkulaufzeit von bis zu 11,5 Stunden garantiert, und eine 5-Megapixel-Webcam, die HD-Video-Chat unterstützt. Es gibt zwei USB-3.1-Typ-C-Anschlüsse zum Aufladen und zur Datenübertragung, einen USB-3.1-Anschluss und eine Kopfhörer-/Mikrofon-Kombibuchse.

Das HP Chromebook 11 G7 EE hat im Gegensatz zu den anderen Laptops einen traditionelleren Formfaktor, obwohl es die gleichen Haltbarkeitseigenschaften wie das HP X360 11 G2 EE Chromebook aufweist: Unter diesen sollte ein MIL-STD 810G-Build hervorgehoben werden. , a spritzwassergeschützte Tastatur, seitliche Gummierung und gute Beständigkeit gegen Stürze auf Beton aus ca. 80cm Höhe.

Das Chromebook 11 G7 EE bietet die Wahl zwischen einem Quad-Core Intel Celeron N4100 Prozessor oder einem Dual-Core Intel Celeron N4000 Prozessor, gepaart mit bis zu 8 GB RAM und einer Intel UHD 600 Grafikeinheit, verfügbar sind bis zu 64 GB eMMC-Speicher, der über eine microSD-Karte weiter ausgebaut werden kann. Eine HD-Webcam ist an Bord vorhanden, während die Anschlussoptionen und die Akkukapazität die gleichen bleiben wie beim HP x360 11 G2 EE Chromebook.

HP hat keine Details zu Preisen oder Verfügbarkeit der neuen Chromebooks bekannt gegeben, aber laut einem auf der VentureBeat-Website veröffentlichten Artikel werden das Chromebook x360 11 G2 EE und das Chromebook 11 G7 EE im April dieses Jahres auf den Markt kommen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.