Intel Haswell-E-Prozessoren kommen 2014

Tolle Neuigkeiten kommen direkt von dem großen Unternehmen, das den Bereich der Computerprozessoren dominiert: Intel Haswell-E kommt 2014.

Haswell-E-Prozessoren werden im dritten Quartal 2014 auf den Markt kommen; Sie sind für das Spitzensegment des Desktop-PC-Marktes bestimmt und richten sich hauptsächlich an sogenannte Enthusiasten. Die Familie der Haswell-E-Prozessoren scheint vorerst aus drei CPUs zu bestehen: einer sehr leistungsstarken Version mit 8 Kernen und den beiden folgenden Modellen, begleitet vom Suffix k (was auf seine Veranlagung zum Übertakten hinweist), mit 6 Kernen, wie die aktuellen Top-of-the-Range-Prozessoren von Intel.

Eine weitere sehr interessante Spezifikation, die im Internet geleakt wurde, informiert uns über den neuen Speichercontroller, mit dem diese Haswell-E ausgestattet sein werden, der es ermöglichen wird, zwei DDR4-Module mit einer maximalen Frequenz von 2.133 MHz zu kombinieren.Dieser große Schritt nach vorne wurde jedoch von Intel gemacht , es wird einen negativen Aspekt haben: Der von der Haswell-E-Linie vorgeschlagene X99-Chipsatz ist nicht abwärtskompatibel mit den 2011-LGA-Sockeln, die auf den derzeit auf dem Markt befindlichen Motherboards vorhanden sind.

Zwei Worte zum X99-Chip sind ein Muss: Es handelt sich um eine neue Plattform, die weiterhin einen einzelnen Chip verwenden wird, jedoch mit einem zusätzlichen SATA 6-Controller und einem USB 3.0-Controller.

Mit dem Debüt der neuen Haswell-E-Familie im dritten Quartal 2014 gehen wir davon aus, dass viele Unternehmen, die PC-Hardware herstellen, auf der Computex 2014, die für Juni nächsten Jahres angesetzt ist, ihre nächsten Motherboards präsentieren werden, die offensichtlich mit Unterstützung für diese neuen Technologien ausgestattet sind Taipeh.

haswell-e

Wir danken Ihnen für das Lesen des Artikels und laden Sie ein, uns zu folgen, um über alle Neuigkeiten aus der Welt der Technologie auf dem Laufenden zu bleiben.

Intel

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.