Lenovo Yoga A12, das Android-Tablet mit Touch-Tastatur kommt

Lenovo Yoga A12 wird eigentlich ein konvertierbares Gerät sein, da die Tastatur nicht vom Bildschirm getrennt werden kann.

Lenovo Yoga A12, das vom chinesischen Hersteller als Android-Tablet angesehen wird, wird alle in Erstaunen versetzen. Eigentlich handelt es sich bei dem Gerät um ein Convertible, da die mit einem Scharnier verbundene Tastatur nicht vom Bildschirm getrennt werden kann.

Stärke ist daher die The Halo-Tastatur. Der Nutzer erhält in diesem Fall nicht das klassische Feedback physischer Tasten, aber das Unternehmen hat dennoch einen Vibrationsmotor integriert, um das Druckgefühl zu vermitteln. Eine auf künstlicher Intelligenz basierende Vorhersagesoftware vereinfacht dann das Schreiben.

Lenovo Yoga A12, ein konvertierbares Gerät, das entwickelt wurde, um den ganzen Tag über Produktivität zu erschwinglichen Preisen zu bieten. So kann es als Tablet verwendet werden, indem der Bildschirm um 360 Grad gedreht wird. Aber wir nennen Ihnen noch ein paar Details: Rahmen aus Aluminium- und Magnesiumlegierung (5,4 mm dick und wiegt weniger als ein Kilogramm), 12,2-Zoll-Display mit HD-Auflösung, Antireflexbeschichtung.

Kommen wir zur Hardwareausstattung: Intel Atom x5 Prozessor, 2 GB RAM, 32 GB Flashspeicher. Präsentieren Sie 802.11ac-WLAN-Module, Bluetooth und GPS zusätzlich zum USB-Typ-C-Anschluss. Schließlich zwei Stereolautsprecher mit Dolby Atmos-Unterstützung und einem integrierten Akku für bis zu 13 Stunden Autonomie.

Wird Yoga A12 in Italien ankommen? Im Moment schwer vorherzusagen. Sicherlich können US-Benutzer es bereits in diesen Stunden in den Farben Gunmetal Grey und Roségold für 299 Dollar kaufen. Ein ehrlicher Preis, weniger als ein High-End-Tablet.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.