Microsoft Surface Pro 5 könnte am 23. Mai angekündigt werden

Microsoft Surface Pro 5, in zwei Wochen könnte Microsoft das neue Gerät offiziell in Shanghai vorstellen.

Microsoft Surface Pro 5

Microsoft Surface Pro 5 steht kurz vor seiner Ankunft. Microsoft hört nicht auf und plant für den 23. Mai in Shanghai eine Veranstaltung, die den Produkten der Surface-Linie gewidmet ist. Die richtige Gelegenheit, das Surface Pro 5 vorzustellen.

Andererseits sind seit der Veröffentlichung des vorherigen Surface Pro 4 17 Monate vergangen. Ein Stopp, da Microsoft die Verfügbarkeit von Intels Kaby-Lake-Prozessoren abwarten muss, bevor die neue Generation seines Tablets auf den Markt kommt. Jetzt würde dieser Moment endlich kommen.

Vor einem Monat enthüllte Microsoft-Produktexperte Paul Thurrott via Twitter, dass das kommende Surface Pro 5 den proprietären Stromanschluss nicht ändern und von Intels Kaby-Lake-Prozessoren angetrieben werden wird.

Diese Prozessoren der 7. Generation werden im 14-nm-Verfahren hergestellt. Sie benötigen weniger Strom vom Gerät und bieten eine längere Akkulaufzeit. Wir erwarten außerdem ein 4K-UHD-Display, einen besseren Surface Pen, einen USB-Typ-C-Anschluss, 16 GB RAM, Nvidia Pascal oder AMD Polaris GPU und das Betriebssystem Windows 10.

Es wird erwartet, dass die Preise beim Start auf dem Niveau des Surface Pro 4 liegen, das heißt 799 US-Dollar für das Basismodell und 1799 US-Dollar für die Vollversion.

Auf jeden Fall steht vor dem Event in Shanghai noch ein weiterer wichtiger Termin an. Die allen Entwicklern gewidmete Konferenz Build 2017 findet vom 10. bis 12. Mai in Seattle statt. Microsoft könnte demnach in wenigen Stunden Software-News rund um Windows 10 Redstone 3 ankündigen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.