Nokia ist bereit, 2 High-End-Android-Smartphones zu präsentieren

Nokia ist sicherlich eines der Telefonunternehmen, das dank der unglaublichen Qualität seiner Produkte am meisten in den Herzen der Liebhaber geblieben ist.

Android-Smartphones von Nokia wären die Verkörperung des Traums vieler Fans, müde von den üblichen Marken und enttäuscht vom Ergebnis der Übernahme durch Microsoft vor Jahren.

Nokia ist bereit, zwei High-End-Android-Smartphones vorzustellen

2 Nokia Android-Smartphones folgen in Kürze

In den letzten Stunden war die Rede von zwei Smartphones des finnischen Unternehmens, die im mittleren bis oberen Bereich des Marktes platziert werden sollen. Tatsächlich sind die technischen Merkmale, über die wir sprechen, ein Bildschirm mit 2K-Auflösung und Snapdragon 820-Prozessor, Merkmale, die sicherlich nicht vom unteren Ende des Marktes stammen, und die Einführung von Android N.

Diese Smartphones sollten laut GizmoChina von HMD hergestellt werden, dem Unternehmen, das den Bereich für Feature-Phones von Microsoft erworben hat.

Noch im Bereich der technischen Eigenschaften bleiben die beiden Smartphones, die die Rückkehr von Nokia auf den Smartphone-Markt sanktionieren würden:

  • 5,2- bzw. 5,5-Zoll-Display;
  • Qualcomm Snapdragon 820-Prozessor;
  • Betriebssystem Android 7.0 Nougat;
  • Proprietäre Z Launcher-Benutzeroberfläche;
  • 2K-Bildschirmauflösung;
  • Korpus komplett aus Metall;
  • 22,6-Megapixel-Kamera, wahrscheinlich nur beim Modell mit der größten Displaydiagonale;
  • IP68-Zertifizierung für Wasser- und Staubbeständigkeit;
  • Preis um die 500 $. Die Quelle spricht von etwa 3000 Yuan, zu denen natürlich Mehrwertsteuer und andere Steuern hinzukommen müssen.

Wenn die technischen Eigenschaften bestätigt würden, wäre es ein Smartphone, das mit der Spitzenklasse von 2016 mithalten kann.

Zwei Aspekte werden unserer Meinung nach über den Erfolg dieser beiden Nokia-Smartphones entscheiden: Preis und Präsentationstermin. Der Preis von rund 500 Euro könne nur gut sein, wenn diese Geräte innerhalb eines Monats präsentiert und verkauft würden.

Über diesen Zeitraum hinaus würde sich das Gerät angesichts der Ankunft neuer Smartphones auf der IFA in Berlin und der Präsentation des nächsten Nexus im Mittelfeld des Marktes platzieren, was sicherlich die derzeit herrschenden Preislisten und Machtverhältnisse durcheinander bringen wird .

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.