Redmibook 14, die aktualisierte Version kommt: Präsentation am 29. August

Xiaomis Untermarke Redmi hat sich entschieden, auch in den PC-Bereich vorzudringen. Anfang dieses Jahres stellte Redmi den Laptop RedmiBook 14 vor.Das Unternehmen hat nun bekannt gegeben, dass es im Begriff ist, eine aktualisierte Version des RedmiBook 14 anzukündigen, die von den neuesten Intel-Prozessoren der 10. Generation angetrieben wird.

redmibook 14

Die RedmiBook 14 aktualisiert wird bei einer Veranstaltung am Donnerstag, den 29. August, vorgestellt, am selben Tag, an dem die Redmi Note 8-Serie ihr Debüt in China geben wird. Redmi behauptet, dass das aktualisierte Notebook dank des Intel-Prozessors der 10. Generation eine Leistungssteigerung von 13 % bringen wird.

Das offizielle Mi Notebook-Konto auf der chinesischen Microblogging-Site Weibo hat einen Beitrag geteilt, in dem die Markteinführung des RedmiBook 14 am 29. August in China angekündigt wurde. Der Beitrag weist darauf hin, dass das aktualisierte Notebook zusätzlich zum silbernen Farbton seines Vorgängers in weiteren Farbvarianten auf den Markt kommen wird. Redmi-CEO Lu Weibing kommentierte unter dem Beitrag auch, dass neue Farboptionen für den Laptop in Arbeit seien.

Derzeit ist unklar, ob das aktualisierte RedmiBook 14 Ice Lake-Prozessoren der 10. Generation verwenden wird oder ob es mit Intel Comet Lake-Prozessoren der 10. Generation ausgestattet sein wird.

Auch zu den weiteren Spezifikationen des RedmiBook 14 ist bisher noch nicht viel bekannt, die Preise werden im Vergleich zum Vorgänger aber sicherlich steigen. Das Original kam mit einem 14-Zoll-Full-HD-Display und Nvidia GeForce MX250-Grafik mit 8 GB RAM auf den Markt. Der Laptop ist außerdem mit einer Intelligent Unlock 2.0-Funktion ausgestattet, die es schafft, den Laptop in nur 1,2 Sekunden aus dem Standby-Modus zu entsperren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.