Retrogame Nes, Snes und andere Konsolen auf dem PC: So bekommst du sie!

So spielen Sie die besten Retro-Spiele für NES, SNES und andere Konsolen auf Ihrem PC

Sind Sie Nostalgiker und vermissen Sie schrecklich die Videospiele, die Ihre Kindheit oder Jugend geprägt haben und die Sie noch heute bei Ihren Träumen aus Bits und Pixeln begleiten?

Nicht, dass es heute keine verrückte Auswahl an Meisterwerken gibt, mit denen man Hunderte von Stunden spielen kann, aber – seien wir ehrlich – Grafiken können kaum die Emotionen ersetzen, die uns nur diese kleinen Juwelen geben konnten.

Von Super Mario bis Final Fantasy: Sie brauchen nur einen Computer, um sie wieder zu umarmen.

Sehen wir uns also an, wie Sie die besten Retro-Spiele für NES, SNES und andere Konsolen auf Ihrem PC spielen können.

ROMs, Emulatoren und Retrogaming: Einige Dinge, die Sie wissen sollten

Die besten Super Nintendo SNES-Emulatoren für den PC

Bevor wir sehen, wie man die besten Videospiele der Vergangenheit auf Ihrem PC spielt, gibt es zwei oder drei Konzepte, die wir oft wiederholen werden und die wir daher sofort klären müssen.

Beginnen wir zuerst mit Retrogaming. Dies ist der wachsende Trend, viele Jahre alte Titel zu spielen und wiederzugeben, die in der Vergangenheit auf Konsolen älterer Generationen (wie NES, SNES und sogar die erste Playstation) Mainstream waren, die aber heute genau zum richtigen Zeitpunkt fast unmöglich zu spielen wären zum Alter dieser Plattformen.

Aus dieser Sicht erfordert der Retrogaming-Trend 3 Elemente: einen Computer, einen Emulator und ein ROM.

  • Mit Emulator meinen wir Software, die in der Lage ist, eine Konsole (wie Super Nintendo oder die Playstation) zu simulieren;
  • Mit ROM meinen wir eine digitale Kopie des physischen Spiels (erhalten durch die Konvertierung einer Cartridge für NES oder einer CD für Playstation), die nur über den Emulator gestartet werden kann.
    Im Internet finden Sie alle Arten, aber es ist gut, dass Sie wissen, dass das Herunterladen von ROMs illegal ist, da es Urheberrechte verletzt. Es sei denn, Sie besitzen auch eine physische Kopie des betreffenden Spiels.

Eine letzte Klarstellung: Emulatoren sind Programme, die von Fans erstellt wurden.

Es gibt mehrere, sie sind fast alle kostenlos, decken jede Konsole ab und werden ständig aktualisiert.

Wenn Sie wissen möchten, welche die besten Emulatoren für jeden Konsolentyp (PlayStation, Xbox, Nintendo-Konsole und hintere Konsole) sind, empfehlen wir Ihnen, unseren superdetaillierten Leitfaden zu lesen.

Was sind die besten Emulatoren für jede Konsole?

Retroarch besten Nintendo-Emulatoren

Im Gegensatz zu ROMs sind Emulatoren vollkommen legal und stellen daher die beste Möglichkeit dar, Ihre Lieblings-Retrogames nachzuspielen.

Aus dieser Sicht ist das Beste zweifellos RetroArch: Ein Multi-Plattform-Emulator, mit dem Sie ROMs für verschiedene Konsolen der Vergangenheit spielen können. Es hat jedoch einen Fehler: Es ist sehr kompliziert einzurichten, und es ist nicht gerade die beste Wahl für einen Neuling, der nur ein Spiel spielen möchte, ohne Zeit zu verschwenden.

Sehen wir uns also eine Liste von Emulatoren an, die aufgrund ihrer Benutzerfreundlichkeit für Anfänger für jede Konsole empfohlen werden.

Wie spiele ich ein ROM mit einem Emulator ab?

Da jeder Emulator etwas anders funktioniert, sind die Schritte zum Abspielen eines beliebigen ROMs auf Ihrem PC insgesamt ähnlich. Zuerst müssen Sie natürlich die Software herunterladen, installieren und ausführen, obwohl die meisten dieser Programme portabel sind und keine Installation erfordern.

Sobald dies erledigt ist, können Sie das ROM laden, indem Sie zu Datei und dann zu Öffnen gehen. Das Spiel startet sofort, als hätten Sie das Modul oder die CD in eine echte Konsole eingelegt. Um jedoch im Vollbildmodus zu spielen, lautet der Eingabebefehl im Allgemeinen Alt + Enter.

Dann ist es offensichtlich möglich, Ihren Emulator auf tausend Arten zu konfigurieren, insbesondere wenn Sie sich für die Verwendung komplexer Software wie dem oben erwähnten RetroArch entschieden haben.
Sie können beispielsweise die Framerate, den Ton, die Farbtöne und verschiedene Tastenkombinationen festlegen.

Schließlich könnten Sie auch ein Gamepad anschließen und so spielen, wie Sie es vor all den Jahren getan hätten.

Magst du Retro-Spiele oder bevorzugst du moderne Kreationen?

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.