So aktivieren Sie Auto HDR unter Windows 11

Ihr Gaming-PC unterstützt möglicherweise auch ein 4K-Display, aber wenn Sie die Grafik Ihrer Lieblingstitel wirklich verbessern möchten, müssen Sie dennoch die HDR-Ausgabe (High Dynamic Range) aktivieren.

HDR-Displays zeigen eine reichhaltigere Farbpalette, um diese zusätzlichen Pixel auf Displays mit höherer Auflösung optimal zu nutzen, selbst wenn dies nur geschieht, wenn das Spiel diese Lösung unterstützt.

Windows 11 verwendet die Auto-HDR-Funktion, um dieses Problem zu lösen, die Tausende von DirectX 11- und 12-Spielen abdeckt und den Farbraum und die Helligkeitsstufen für Titel erhöht, die HDR nicht nativ unterstützen. Dunkle Farben sind daher stärker und haben mehr Kontrast als hellere, aber Sie müssen zuerst die Auto-HDR-Funktion aktivieren, um diese Änderungen in Aktion zu sehen. In diesem Artikel erklären wir, wie es geht.

Windows11

Aktivieren Sie Auto HDR in Windows 11

Wenn Sie Ihre Anzeigeeinstellungen ändern möchten, um die automatische HDR-Unterstützung zu aktivieren, müssen Sie zuerst das Windows 11-Einstellungsmenü öffnen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun, aber am einfachsten ist es, das Startmenü zu öffnen und auf das App-Symbol Einstellungen in der Liste zu klicken. Wenn Sie es nicht finden können, verwenden Sie stattdessen die Suchleiste oben im Startmenü, um zu suchen Einstellungen, und drücken Sie dann in den Suchergebnissen darauf. Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü-Symbol in der Taskleiste klicken und im Popup-Kontextmenü auf Einstellungen drücken, um es zu öffnen.

Suchen Sie nach Unterstützung für HDR-Monitore

Alle HDR-unterstützten Monitore und Fernseher, die an einen Windows 11-PC angeschlossen sind, sollten theoretisch die Verwendung des Auto-HDR-Modus ermöglichen. Dies ist nicht immer der Fall, stellen Sie also sicher, dass Sie ein HDMI 2.0- oder DisplayPort 1.4-Display verwenden, das die HDR10-Spezifikation unterstützt.

Ihre GPU sollte auch die Auflösung unterstützen, die zum Aktivieren von HDR erforderlich ist (z. B. 3840 x 2160 bei 60 Hz).

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Display HDR unterstützt, können Sie dies zunächst im Einstellungsmenü von Windows 11 überprüfen: Wählen Sie im Menü „Einstellungen“ System – Anzeige – HDR und dann Ihren HDR-fähigen Monitor aus dem Dropdown-Menü aus.

Drücken Sie bei aktivem Monitor mit HDR-Unterstützung auf den Abschnitt Anzeigefunktionen. Wenn Ihr Fernseher oder Monitor HDR hier als Nicht unterstützt auflistet, haben Sie Pech. Vielleicht ist es an der Zeit, einen neuen Monitor zu kaufen. Sie müssen einen Monitor mit HDR-Unterstützung anschließen, um diese Funktion nutzen zu können. Wenn HDR als unterstützt aufgeführt ist, können Sie mit dieser Anleitung fortfahren.

Auto HDR wird möglicherweise automatisch auf Ihrem Computer aktiviert, aber wenn dies nicht der Fall ist, können Sie es manuell aktivieren.

So aktivieren Sie die Auto-HDR-Funktion unter Windows 11

Sie können Auto HDR in Windows 11 schnell aktivieren, indem Sie die App „Einstellungen“ öffnen und System – Anzeige – HDR drücken.

Stellen Sie sicher, dass Ihr HDR-fähiger Fernseher oder Monitor aus dem Dropdown-Menü ausgewählt ist, und klicken Sie dann auf den Abschnitt Anzeigefunktionen, um Ihre Optionen anzuzeigen. Drücken Sie den Schieberegler neben dem Abschnitt HDR verwenden, um die HDR-Ausgabe auf Ihrem PC zu aktivieren.

Scrollen Sie dann nach unten und wählen Sie den Schieberegler neben dem Abschnitt Auto HDR aus, um diese Funktion in Spielen zu aktivieren, für die Microsoft Unterstützung hinzugefügt hat.

Asus Monitor Gaming Rog Swift

Mit HDR oder ohne? Hier ist der Unterschied

Wenn Sie neugierig sind, wie viel Unterschied HDR zu Gameplay-Bildern macht, können Sie eine geheime Split-Screen-Funktion verwenden, die in Windows 11 enthalten ist, um Auto HDR zu testen. Wenn „Split Screen Auto HDR“ aktiviert ist, zeigt eine Seite des Bildschirms das Spiel mit High-Dynamic-Range-Farbe und -Helligkeit, während die andere Seite das Spiel ohne es zeigt.

Um es zu aktivieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und drücken Sie Windows Terminal (Administrator). Geben Sie im sich öffnenden Terminalfenster Folgendes ein:

reg add HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\GraphicsDrivers /v AutoHDR.ScreenSplit /t REG_DWORD /d 1

und drücken Sie die Eingabetaste.

Starten Sie das Spiel (mit Auto-HDR-Unterstützung), um den Unterschied zu sehen oder einen Screenshot zu machen. Um die Funktion zu deaktivieren, gehen Sie zurück zum Terminalfenster und geben Sie Folgendes ein:

reg delete HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\GraphicsDrivers /v AutoHDR.ScreenSplit /f

und drücken Sie die Eingabetaste, um zum normalen Bildschirm zurückzukehren.

Wiedergabe von Spielen, die von Auto HDR unterstützt werden

Auto HDR wurde entwickelt, um die sichtbaren Farben zu verstärken, die Sie in einigen DirectX 11- und 12-Spielen sehen, aber es ist nicht für alle Titel verfügbar (wie oben erwähnt). Wenn Auto HDR auf Ihrem PC aktiviert ist, sollten Sie oben rechts eine Benachrichtigung sehen, wenn Sie ein Spiel starten, das es unter Windows 11 unterstützt.

Leider können Sie nicht viel tun, um nicht unterstützte Spiele zur Verwendung dieser Funktion zu zwingen, und es gibt nicht einmal eine offizielle Liste, die Sie sehen können, um herauszufinden, welcher Titel funktioniert und welcher nicht. Microsoft schlägt vor, dass Tausende von DirectX 11- und 12-Spielen mit Auto HDR funktionieren sollten, aber Ihre Erfahrungen können davon abweichen. Das Einzige, was Sie tun können, ist, es selbst zu versuchen.

Wenn Auto HDR beim ersten Ausführen des Spiels nicht funktioniert, beenden Sie das Spiel bitte vollständig und starten Sie es neu, um die Funktion zu aktivieren. Wenn das Spiel tatsächlich unterstützt wird, sollte dies die Funktion freischalten.

Quelle techradar.com

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.