So aktivieren Sie den „God Mode“ auf einem Computer mit Windows 10

Es ist nicht ungewöhnlich, dass man bei längerer Verwendung eines digitalen Geräts auf eine größere Menge an Tools zugreifen muss. Dank dieses Artikels können Sie heute “Gott ModUnd”. Sie werden sehen, dass diese Modalität Ihre Wünsche zumindest teilweise erfüllt. Wenn Sie ein Gerät mit Windows 10 haben, empfehlen wir Ihnen zunächst, den Artikel „So beheben Sie Windows 10-Startprobleme“ nicht zu verpassen, damit Sie auf eventuelle Probleme beim Start vorbereitet sind. Fangen wir gleich an!

Windows 10

Das Symbol von Windows 10, dem neuesten Betriebssystem von Microsoft, das am 29. Juli 2015 eingeführt wurde.

Was ist “God Mode” in Windows?

Der Name, der übersetzt werden kann als „Gott-Modus„Könnte Benutzer irreführen. Tatsächlich erlaubt es Ihnen nicht, alle Änderungen und Aktionen durchzuführen, die wir möchten. Gott-Modus ist ein bestimmter Ordner von Fenster voll von Verwaltungsoptionen, Einstellungen und anderen Tools, besonders nützlich für erfahrene Benutzer.

Die rund 206 Tools bieten Ihnen jedoch viele Möglichkeiten. Sie können die Einstellungen, die Microsoft in das Betriebssystem aufgenommen hat, optimal nutzen. Der Begriff zur Identifizierung dieses Modus wurde von anderen Benutzern geprägt. Sie könnten daher ein oder mehrere verschiedene Wörter finden, die immer mit demselben Verfahren verknüpft sind.

So aktivieren Sie den Gottmodus

Ermöglichen Gott-Modus auf einem Computer, auf dem es läuft Windows 10 Es ist zwingend erforderlich, ein Konto mit Administratorrechten zu verwenden. Wenn Sie nicht über die Anmeldeinformationen für den Zugriff auf dieses Profil verfügen, empfehlen wir Ihnen, sich an die Person mit dem Kontokennwort zu wenden.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle auf Ihrem Desktop. Das klassische Dropdown-Menü wird geöffnet, das wir seit den ersten Versionen des signierten Betriebssystems zu verwenden gelernt haben Microsoft. Wählen Sie an dieser Stelle “Schulranzen“.

Windows-Ordner

Mit diesem Dropdown-Menü können Sie einen neuen Ordner erstellen. Bewegen Sie einfach den Mauszeiger über “Neu” und klicken Sie, nachdem Sie auf das Öffnen aller möglichen Auswahlmöglichkeiten gewartet haben, auf “Ordner” (oder “Ordner”, auf Englisch).

Wenn der Ordner auf dem Desktop erscheint, haben Sie die Möglichkeit, einen Namen einzugeben. Einfügung:

Gottmodus. {ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}

Nachdem Sie den Text eingegeben haben, drücken Sie die “Eingeben“. Sie können sich jedoch dafür entscheiden, den Wortlaut “Gottmodus„Fast jedes Wort, ganz nach Ihren Bedürfnissen. Wichtig ist, dass der nachfolgende Code, der auch als „Punkt“ definiert werden kann, nicht verändert wird.

Gott-Modus

Dies ist das Ordnersymbol „God Mode“. Es ist dem des Bedienfelds sehr ähnlich, aber bunter und mit anderen kleinen optischen Unterschieden.

Nach dem Drücken der “Eingeben“, In Ihrer Tastatur ändert sich das Symbol wie von Zauberhand: Es wird jetzt dem des Bedienfelds sehr ähnlich sein, mit kleinen, aber wesentlichen Unterschieden. Wenn Sie es öffnen, finden Sie nun alle Tools, die Ihnen zur Verfügung stehen.

Möglichkeiten und Grenzen

Nach dem Öffnen des Ordners sind Sie möglicherweise enttäuscht und finden möglicherweise keine Gegenstände, die Sie in einen echten verwandeln könnten Hacker. In Wirklichkeit, Gott-Modus bietet Ihnen eine Reihe von Tools und Optionen, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, aber alle an einem Ort. Jede Option ist in verschiedene Kategorien unterteilt und ermöglicht Ihnen den Zugriff auf eine bestimmte Aktion.

Gott-Modus

Hier ist der Inhalt des Ordners „God Mode“, der je nach Version des Betriebssystems variieren kann.

Ein Beispiel? Im ersten Abschnitt, nämlich „Benutzerkonten“, können Sie ganz einfach ein Profil auf Ihrem PC erstellen oder ändern. Wir versichern Ihnen, dass Sie in kürzester Zeit in der Lage sein werden, die wirklichen Möglichkeiten zu verstehen, die diese Modifikation bietet, die Ihr Leben viel einfacher machen wird.

Fazit

Obwohl Ihnen also keine unbegrenzten “Kräfte” angeboten werden, Gott-Modus Es ermöglicht Ihnen den Zugriff auf viele Tools einfach mit zwei Klicks. Aber pass gut auf: Einige von ihnen könnten ziemlich gefährlich sein, wenn du sie nicht gut kennst. Wir empfehlen Ihnen, jeden einzelnen Artikel sorgfältig zu analysieren und nur die zu verwenden, von denen Sie glauben, dass Sie sie benötigen.

Wie sieht dieser Modus für Sie aus? Haben Sie etwas mehr erwartet?

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.