So beheben Sie Mikrofonprobleme unter Windows 10

Haben Sie Probleme mit dem Mikrofon unter Windows 10? In einer Zeit wie dieser, in der vor allem Skype, Zoom und Co. genutzt werden, ist es wirklich nervenaufreibend, ein solches Audiogerät nicht nutzen zu können. Es ist in der Tat eine der häufigsten Fehlfunktionen auf Laptops und Desktop-Computern.

Offensichtlich können mehrere Faktoren dieses Problem verursachen. Dies kann beispielsweise passieren, wenn Software-Updates nicht korrekt installiert werden, oder manchmal kann alles auf Hardware-Fehlfunktionen zurückzuführen sein.

Wenn Sie eine ähnliche Situation erleben und versuchen, das Mikrofon zu verwenden, können andere Ihre Stimme nicht hören, lesen Sie diese Anleitung weiter, um eine Lösung zu finden.

Windows 10 startet nicht

Der erste Schritt zur Lösung von Mikrofonproblemen unter Windows 10: die Datenschutzeinstellungen

Falls das Mikrofon nicht funktionieren will, ist es eine gute Idee, einen ersten Schritt zu tun, bevor Sie verzweifeln. Im Jahr 2019 führte Microsoft neue Datenschutzfunktionen in Windows ein, mit denen Sie fast die vollständige Kontrolle darüber haben, welche Apps auf Ihr Mikrofon zugreifen. Der Nebeneffekt davon ist, dass einige Apps möglicherweise daran gehindert werden, das Mikrofon zu verwenden, ohne dass Sie es wissen.

Um dies zu überprüfen, gehen Sie zu Einstellungen – Datenschutz – Mikrofon. Klicken Sie hier auf Bearbeiten und stellen Sie sicher, dass der Schieberegler auf Aktiviert eingestellt ist. Dies bedeutet im Allgemeinen, dass das Mikrofon jetzt auf Ihrem PC aktiviert ist.

Stellen Sie als Nächstes sicher, dass der Schieberegler unter Apps den Zugriff auf das Mikrofon zulassen auf Ein eingestellt ist, und sehen Sie sich dann die Liste der Microsoft Store-Apps an, um sicherzustellen, dass die Apps, die Sie verwenden möchten, aktiviert sind.

Natürlich verwenden Sie wahrscheinlich viele Apps, die nicht an den Microsoft Store gebunden sind. Um sicherzustellen, dass sie aktiviert sind, scrollen Sie weiter nach unten und stellen Sie den Schieberegler Desktop-Apps zulassen auf Ein.

Überprüfen Sie den Mikrofontreiber

Wie bereits in der Anfangsphase des Artikels erwähnt, sind es sehr oft die Treiber, wenn Probleme mit dem Mikrofon unter Windows 10 aufgedeckt werden. In vielen Fällen sind die verwendeten Treiber einfach veraltet.

Wenn Sie eine neu installierte Windows-Version und noch einen alten Mikrofontreiber haben, werden Sie wahrscheinlich Probleme ohne Ton haben, die Aufnahme ist fehlgeschlagen oder Sie finden sich mit deaktiviertem Mikrofon wieder. Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Treiberstatus zu überprüfen:

  1. Suchen Sie im Startmenü nach Geräte-Manager;
  2. Suchen Sie im Fenster Geräte-Manager nach Audioeingängen und -ausgängen und erweitern Sie sie;
  3. Nach der Erweiterung sollten Sie Ihre Audiotreiber sehen (deren Namen je nach Hersteller variieren);
  4. Wählen Sie die Stimme aus, die dem Mikrofon entspricht, und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eigenschaften;
  5. Suchen Sie auf der Registerkarte Allgemein nach Problemberichten;
  6. Versuchen Sie im Falle einer vermuteten Fehlfunktion, auf die Option Aktualisieren zu klicken;
  7. Versuchen Sie schließlich, alle anderen Audiotreiber zu aktualisieren, auch diejenigen, die nicht direkt mit dem Mikrofon verbunden sind;
  8. Nachdem die Updates abgeschlossen sind, starten Sie Windows 10 neu.

Audioeinstellungen anpassen

Überprüfen Sie Ihre Audioeinstellungen

Einige Probleme mit dem Mikrofon unter Windows 10 lösen Sie einfach durch einen Blick in die Audioeinstellungen Ihres PCs. Um dies zu tun:

  • Klicken Sie in der Taskleiste mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der unteren rechten Ecke und wählen Sie Sounds;
  • Klicken Sie auf der Registerkarte Aufnahme auf das Mikrofon und wählen Sie die Option Eigenschaften;
  • Wählen Sie die Ebenen-Registerkarten und erhöhen Sie die Mikrofonlautstärke;
  • Klicken Sie auf OK und starten Sie Ihren Computer neu.

Das Tool zur Fehlerbehebung bei Audioproblemen

Mit dem Werkzeug Audioprobleme lösen können Sie halbautomatisch handeln, um Probleme im Zusammenhang mit dem Mikrofon und mehr zu identifizieren. Um diese Art von Unterstützung zu erhalten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Soundsymbol ganz rechts in der Taskleiste und wählen Sie Soundprobleme beheben.

An diesem Punkt bietet Ihnen der Computer eine Liste aller vorhandenen Audiogeräte und informiert Sie, ob Probleme gefunden wurden oder nicht.

Zubehör zur Verbesserung der Verwendung des Mikrofons

Wenn Sie es mit einem besonders veralteten Mikrofon zu tun haben, ist es vielleicht am besten, es einfach auszutauschen. Damit die Audioqualität sowohl für uns als auch für den Gesprächspartner optimal ist, ist die Lösung mit integriertem Kopfhörer und Mikrofon in den meisten Fällen die empfehlenswerteste. Nachfolgend stellen wir kurz einige Produkte unterschiedlicher Preisklasse vor, die Ihnen eine optimale Kommunikation über Mikrofon und Kopfhörer ermöglichen.

Vertrauen Sie 21665 Primo

Vertrauen Sie 21665 Primo

Wenn Sie Probleme mit dem Mikrofon unter Windows 10 hatten und ein Peripheriegerät finden möchten, das zwar günstig ist, aber perfekt funktioniert, können Sie sich für das Trust 21665 Primo entscheiden. Schon für eine Handvoll Euro können Sie sich ein Mikrofon-Kopfhörer-Set eines Herstellers sichern, der in dieser Branche ein Garant ist.

Es ist ein kabelgebundenes Set, das nur 70 Gramm wiegt (daher ermüdet es auch bei langen Sitzungen nicht). Obwohl es sich um ein einfaches Peripheriegerät handelt, ist es sowohl für Spiele als auch für Geschäftstreffen ideal.

AUKEY Gaming-RGB

AUKEY-Kopfhörer

Mit einem etwas großzügigeren Budget können Sie das AUKEY Gaming RGB-Set erwerben. Über die rein ästhetische Seite hinaus verfügt dieses Produkt über Over-Ear-Gaming-Kopfhörer, die sich ideal zur Geräuschisolierung eignen, was dieses Gerät in Kombination mit der Reduzierung von Hintergrundgeräuschen bei der Verwendung des Mikrofons äußerst interessant macht.

Die volle Kompatibilität mit Windows, Mac, PS4, PS5, Xbox One, Nintendo Switch und den meisten Smartphones auf dem Markt macht diese Kopfhörer noch attraktiver.

Mpow 328 kopfhörer

Mpow 328 kopfhörer

Schließlich können wir die Kopfhörer Mpow 328 erwähnen, ein Modell, das über eine USB-Buchse funktioniert und über ein integriertes System zur Reduzierung von Echo und statischem Rauschen verfügt. Die weichen Ohrpolster, der verstellbare Kopfbügel und das Gewicht von 137 Gramm machen dieses Set auch nach langen Sessions sehr bequem.

Die Kompatibilität mit der Windows-Umgebung, aber auch mit macOS, iOS und Android, macht diese Kopfhörer / Mikrofone ideal für jede Art von Kontext, von der Arbeit über Fernunterricht bis hin zum reinen Spaß.

Quelle Tech einfacher machen

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.