So beheben Sie Probleme mit Wi-Fi-Leitungen unter Windows 10

Windows 10-Updates können WLAN-Probleme verursachen…

Probleme mit der WLAN-Leitung können wirklich frustrierend sein: Egal, ob sie zu Hause oder im Büro auftreten, ihre Lösung hat höchste Priorität. Leider sind solche Unannehmlichkeiten nach den Windows 10-Updates alles andere als selten.

Bevor Sie diese Kurzanleitung lesen, vergewissern Sie sich, dass das Problem nicht vom Provider oder Router abhängt: Es liegt nicht immer am Betriebssystem. Falls die anderen Geräte im Haus einwandfrei funktionieren und nur Ihr Computer einen Wutanfall hat, ist es an der Zeit, die Ärmel hochzukrempeln und eine Lösung zu finden!

Wi-Fi und Windows 10: So bringen Sie sie zusammen

Wenn Ihr WLAN nicht mit Windows 10 zurechtkommt, habe ich einige Lösungen, die das mit wenig Aufwand ändern könnten.

Überprüfen Sie die Grundeinstellungen

Überprüfen Sie zuerst, ob WLAN aktiv ist:

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Start
  • Gehe zu den Einstellungen
  • Wählen Sie Netzwerk und Internet
  • Gehen Sie schließlich zu Wi-Fi

Wenn es eingeschaltet ist, versuchen Sie auch, den Flugzeugmodus zu überprüfen (wenn Sie einen Laptop verwenden).

  • Gehen Sie zu Start
  • Klicken Sie auf Netzwerk und Internet
  • Wechseln Sie in den Flugmodus
  • Überprüfen Sie, ob es deaktiviert ist

Starten Sie Ihr Gerät in jedem Fall sicherheitshalber nach der Änderung neu.

Liegt das Problem am Router oder an Ihrem Provider?

Um festzustellen, ob das Problem in den oberen Stockwerken liegt, ist eine schnelle Untersuchung der Leitung erforderlich.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Start
  • Digit cmd im Feld Programme und Dateien durchsuchen
  • Geben Sie an der Eingabeaufforderung ein ipconfig und drücken Sie die Eingabetaste
  • Schreiben Sie das Standard-Gateway auf ein Blatt Papier
  • Geben Sie den Befehl ein Klingeln gefolgt vom neu markierten Default Gateway
  • Wenn der Bericht keine besonderen Fehler enthält, ist Ihre Leitung theoretisch in Ordnung

Installieren Sie die Wi-Fi-Leitungstreiber neu

Manchmal spielen die Wi-Fi-Leitungstreiber aus unerklärlichen Gründen verrückt und verursachen Probleme. In diesem Sinne ist es möglich, durch eine manuelle Neuinstallation zu handeln.

  • Gehen Sie zum Geräte-Manager (mit dem üblichen Start und Eingabe des Begriffs in Programme und Dateien suchen)
  • Suchen Sie nach Netzwerkkarten-Update-Treibern, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken und Treibersoftware aktualisieren auswählen

Setzen Sie die Netzwerkverbindungseinstellungen zurück

Dazu müssen Sie:

  • Führen Sie die Eingabeaufforderung erneut aus (diesmal klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie den Administratormodus aus).
  • Geben Sie die folgenden Befehle der Reihe nach ein und klicken Sie jedes Mal auf die Eingabetaste:
  • „Netsh-Winsock-Reset“
  • „netsh int ip zurücksetzen“
  • „ipconfig / Freigabe“
  • „ipconfig / erneuern“
  • „ipconfig/flushdns“

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.