So entfernen Sie die Spielleiste in Windows 10

Die Spielleiste in Windows 10 ist ein von Microsoft entwickeltes Tool, mit dem Sie Videospiele mit anderen Benutzern streamen können. Obwohl es sich um ein ziemlich interessantes Tool handelt, kann es vorkommen, dass Sie spielen möchten, ohne damit zu tun zu haben.

Tatsächlich kann seine Anwesenheit manchmal ziemlich umständlich sein und Ihre Erfahrung in einem bestimmten Videospiel negativ beeinflussen. In diesem Fall müssen Sie die Spielleiste in Windows 10 entfernen.

Entfernen Sie die Spielleiste in Windows 10 (und höher)

In diesem Artikel werden wir uns mit dem Entfernen der Spielleiste in Windows 10 befassen und auch einige Prozesse „abschalten“, die eng mit ihrem Betrieb zusammenhängen. Insbesondere beziehen wir uns auf Game DVR und Xbox Game Monitoring.

Wenn Sie in einer Windows-Umgebung spielen, können Sie die Windows-Taste und G auf der Tastatur (oder die Xbox-Taste auf dem Gamepad) drücken, um die Spielleiste aufzurufen. Wie bereits erwähnt, ist dies möglicherweise nicht immer willkommen. Wenn Sie beabsichtigen, es zu löschen, führen Sie bitte die folgenden Schritte aus:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start unten links auf dem Bildschirm
  • Gehen Sie zu Einstellungen – Spiele
  • Wählen Sie Spielleiste
  • Drücken Sie den Schalter unter Spielvideoclips, Screenshots und Übertragung aufnehmen, indem Sie die Spielleiste verwenden und alles auf Aus stellen.

So deaktivieren Sie den Game DVR

Wie bereits erwähnt, reicht dies nicht aus. Tatsächlich gibt es auch den Game DVR, eine Funktion, die Teil der Spielleiste ist und das Gameplay im Hintergrund aufzeichnet. Dies ist nützlich, um Ihr Spielmaterial schnell zu speichern.

Obwohl diese Funktion für die Aufnahme von Videos Ihres Lieblingsspiels äußerst nützlich ist, wirkt sie sich negativ auf die Leistung Ihres Systems aus. Wenn Sie also versuchen, Ihr Gerät leistungsfähiger zu machen, kann es in diesem Sinne sinnvoll sein, es zu deaktivieren. Um den Game DVR zu deaktivieren, müssen Sie:

  • Rechtsklick auf Start
  • Wählen Sie Einstellungen und dann Spiel
  • Klicken Sie auf Game DVR
  • Wählen Sie den Schalter „Aufzeichnen im Hintergrund, während Sie ein Spiel spielen“ und schalten Sie die Stimme aus

So deaktivieren Sie die Xbox-Spielüberwachung

Lassen Sie uns abschließend die Xbox-Spielüberwachung deaktivieren. Das Verfahren ist in diesem Fall jedoch nur geringfügig komplexer, um mit der Deaktivierung fortzufahren. Warum tun Sie das? Einigen Berichten zufolge wirkt sich die Xbox-Spielüberwachung negativ auf die Leistung einiger Spiele auf dem PC aus, und wir beziehen uns insbesondere auf einige Titel auf Steam.

In diesem Fall ist es notwendig, in die Systemregistrierung einzugreifen, eine ziemlich heikle Art von Operation, die nur von den erfahrensten Benutzern (und nach einer sorgfältigen Sicherung) durchgeführt werden sollte.

Wenn Sie sicher sind, dass Sie diesen Schritt unternehmen, finden Sie hier die entsprechenden Anweisungen:

  • drücken Sie die Windows-Taste + R
  • Geben Sie in das angezeigte Feld ein regedit und drücken Sie die Eingabetaste
  • Folgen Sie an dieser Stelle dem folgenden Pfad HKEY_LOCAL_MACHINE / SYSTEM / CurrentControlSet / Dienste / xbgm
  • Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Start REG_DWORD auf der rechten Seite des Fensters und wählen Sie Ändern
  • Ändern Sie den Standardwert von 3 auf 4
  • klicken Sie auf OK

Der Xbox-Spielüberwachungsdienst ist jetzt deaktiviert. Wenn Sie es wieder aktivieren möchten, müssen Sie nur die 4 in einer 3 von Start REG_DWORD zurückgeben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.