So erhalten Sie das Windows 10 Anniversary Update

Das Windows 10 Anniversary Update ist das zweite große Betriebssystem-Update von Microsoft. Cortana, Microsoft Edge und die Benutzeroberfläche des Betriebssystems werden die Bereiche sein, in denen sich die größten Änderungen konzentrieren werden. Natürlich wird es die üblichen Bugfixes geben, die jedes Software-Update unabhängig von der Größe begleiten.

Trotz all dieser positiven Prämissen schafft es nicht jeder, das Windows 10 Anniversary Update automatisch zu bekommen. In diesem Artikel werden wir versuchen, die verschiedenen Gründe zu erklären und Abhilfe zu schaffen.

Warum erhalte ich das Windows 10 Anniversary Update nicht?

Wir erinnern alle unsere Leser daran, dass wir in den letzten Monaten mehrere Leitfäden in der Dr. Windows-Kolumne geschrieben haben, um Ihnen bei der Lösung verschiedener Jugendprobleme des neuen Microsoft-Betriebssystems zu helfen. Zu den bekanntesten gehört zweifellos die zur Aktivierung von Windows 10 ohne Verwendung von Crack oder Serial und die Anleitung zur Lösung der häufigsten Audioprobleme.

Sie haben Ihren PC kürzlich auf Windows 10 oder das November-Update aktualisiert

alles, was Sie über das Windows 10 Anniversary Update wissen müssenWenn Sie kürzlich ein Upgrade auf Windows 10 oder ein Upgrade von Windows 10 „Basis“ auf Windows 10 November Update durchgeführt haben, können Sie dieses Update 30 Tage lang nicht erhalten.
Der Grund? Microsoft gibt Ihnen 30 Tage Zeit, um zur vorherigen Version von Windows zurückzukehren. Tatsächlich werden außer einfachen Bugfixes keine Updates automatisch heruntergeladen und installiert.
Um zu überprüfen, ob dies bei Ihnen der Fall ist, ist das Verfahren relativ einfach. Klicken Sie unten links auf die Windows-Taste, gehen Sie zu Einstellungen> Update & Sicherheit> Wiederherstellung. Wenn Sie die Punkte „Zurück zu Windows 7“, „Zurück zu Windows 8.1“ oder „Zurück zur vorherigen Version“ sehen, bedeutet dies, dass Sie sich in der „Testphase“ der neuen Version befinden.

Wenn Sie in diesem Fall sind und unbedingt das neue W10-Update erhalten möchten, haben wir zum Glück die Lösung. Starten Sie die Datenträgerbereinigung und löschen Sie nach Abschluss der vorläufigen Analyse frühere Windows-Installationen.

Nach der Reinigung können Sie nicht mehr zurückkehren, außer für eine klassische Formatierung. Sie können jedoch nach neuen Updates suchen und das Jubiläumsupdate installieren, wenn es für Ihre PC-Hardware verfügbar ist.

Künftig wird die Probezeit von 30 auf 10 Probetage verlängert. Das erste Update, das diese neue Richtlinie übernimmt, wird das Windows 10-Jubiläumsupdate sein.

Ihr PC ist so eingestellt, dass Aktualisierungen verzögert werden

Die Professional-, Enterprise- und Education-Versionen von Windows 10 verfügen über die Option „Updates verzögern“, um mehr Stabilität für Ihr System zu gewährleisten.

Wenn diese Option aktiv ist, bedeutet dies, dass die Verzögerung beim Erhalt von Updates im Vergleich zur Home-Version etwa ein paar Monate beträgt.

Wenn Sie Windows 10 in einer dieser drei Versionen auf Ihrem persönlichen PC verwenden und wissen, wie Sie Probleme beheben können, müssen Sie eine Vorgehensweise befolgen.

Gehen Sie zu Einstellungen> Update und Sicherheit> Windows Update> Erweiterte Optionen und stellen Sie sicher, dass das Element „Updates verzögern“ deaktiviert ist.

Ihre Hardware ist noch nicht mit dem Update kompatibel

Microsoft veröffentlicht Softwareupdates schrittweise. Die Aufteilung hängt von der Hardware der verschiedenen PCs ab und selbst eine andere Soundkarte kann einen großen Unterschied beim Empfang von Updates bewirken. Tatsächlich ist das Redmon-Unternehmen dank der Analysefunktionen in Windows 10 in der Lage, Konflikte bei bestimmten Konfigurationen im Voraus zu erkennen und die Veröffentlichung zu verzögern, bis sie behoben sind.

Das Jubiläums-Update zum Beispiel verursachte Probleme mit Millionen von Webcams zunächst und das Unternehmen musste eingreifen. Die einzige Lösung besteht darin, zu warten, bis alle möglichen Konflikte gelöst sind, und zu warten, bis Sie an der Reihe sind. Auch wenn Ihre Konfiguration nicht auf dem neuesten Stand ist, erhalten Sie das Update trotzdem, keine Sorge!

So erzwingen Sie ein Update auf das Windows 10 Anniversary Update

Sie wollen unbedingt aufrüsten, aber die hier vorgestellten Lösungen funktionieren nicht oder sind nichts für Sie? Auch auf diese Frage haben wir die Antwort!

Gehen Sie zu Einstellungen> Update & Sicherheit> Windows Update und klicken Sie auf Weitere Informationen. Alternative Besuchen Sie die offizielle Windows 10 Update-Verlaufsseite. Sobald Sie auf dieser Seite sind, klicken Sie einfach auf Get the Anniversary Update Now, um das entsprechende Tool herunterzuladen.

Starten Sie nach dem Herunterladen einfach dieses Programm, um das heiß ersehnte Jubiläums-Update zu erhalten!

Wenn einer der Schritte nicht klar ist oder Sie auf Probleme stoßen, zögern Sie nicht, einen Kommentar zu schreiben! Wir werden versuchen, Ihnen schnellstmöglich und umfassend zu helfen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.