So erstellen Sie eine Desktop-Verknüpfung, um Ihren PC zu sperren

Es gibt viele Möglichkeiten und Gründe, einen PC mit dem Betriebssystem Windows 10 zu sperren.Wir haben zum Beispiel gezeigt, wie Sie ihn zum Schutz Ihrer Privatsphäre sperren können, aber dies ist nicht der einzige Weg. Eine weitere weit verbreitete Möglichkeit, den PC zu sperren, ist beispielsweise das Drücken der Windows-Taste + des Tastaturkürzels L.

Was ist, wenn die Windows-Taste nicht funktioniert, Sie aber trotzdem schnell Ihren PC sperren möchten? Nun, es ist möglich, Ihren Windows 10-PC zu sperren, indem Sie eine Verknüpfung auf dem Desktop erstellen. In unserer Anleitung erklären wir, wie es geht.

So sperren Sie Ihren Windows 10-PC, indem Sie eine Desktop-Verknüpfung erstellen

PC sperren mit windows 10

Klicken Sie zuerst mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle auf dem Desktop, und Sie sehen ein Popup-Menü. Bewegen Sie nach dem Öffnen den Mauszeiger über die Option „Neu“ und wählen Sie dann „Link“ aus dem Untermenü. Nach der Auswahl sehen Sie das Fenster “Link erstellen”. Geben oder fügen Sie hier den folgenden Befehl in das Textfeld „Position des Elements eingeben“ ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Weiter“.

Rundll32.exe user32.dll, LockWorkStation

Hinweis: Sie können Ihren Windows 10-PC über die Eingabeaufforderung oder das Programm „Ausführen“ mit demselben Befehl sperren.

Benennen Sie als Nächstes die neue Verknüpfung. Geben Sie einen Namen ein, der sich eindeutig auf seine Funktionalität bezieht, damit Sie (oder jeder andere Benutzer des PCs) genau wissen, was dieser Befehl bewirkt. Geben Sie den Namen in das Feld unter „Geben Sie einen Namen für diesen Link ein“ ein. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf „Fertig stellen“.
Die neue Verknüpfung ist jetzt auf Ihrem Desktop sichtbar.

Wenn Sie von nun an vorhaben, Ihren Windows 10-PC zu sperren, können Sie direkt auf dem Desktop auf dieses Symbol doppelklicken.
Und vergessen Sie natürlich nicht, dass es immer ratsam ist, Ihren PC zu sperren, auch wenn Sie nur ein paar Minuten weggehen.

Quelle HowToGeek

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.