So fügen Sie einen Win-Schlüssel hinzu | OutOfBit

Die Menütaste, auch bekannt als Win, von Windows 10 ist wirklich sehr nützlich, da Sie damit im Handumdrehen ein Kontextmenü starten können, ohne mit der rechten Maustaste klicken zu müssen. Gehören Sie zu den Unglücklichen, deren Tastatur keine Windows-Menütaste hat?

Die gute Nachricht ist, dass Sie eine erstellen können, indem Sie einfach die Menüfunktion mit einer Schaltfläche verknüpfen, die Sie nicht oft verwenden.
In dieser Anleitung erklären wir, wie Sie Ihrer PC-Tastatur die Menütaste hinzufügen.

So ordnen Sie Tasten mit PowerToys neu zu

Windows 10 Menütaste

Microsoft PowerToys ist ein Dienstprogramm, mit dem Sie die Funktion der Menütaste einer Ersatztaste auf der Tastatur zuweisen können. Alles geht sehr schnell und einfach.

Laden Sie zunächst PowerToys kostenlos herunter Microsoft-Website. Sobald der Download abgeschlossen ist, starten Sie das Programm und klicken Sie in der Seitenleiste auf „Keyboard Manager“ und dann auf „Remap a key“.

An dieser Stelle öffnet sich das Fenster „Tastatur neu zuordnen“: Klicken Sie auf das Pluszeichen (+) im Menü „Taste:“, um eine neue Tastenbelegung hinzuzufügen.

Es ist Zeit zu entscheiden, welche Taste Sie als Menütaste verwenden möchten. Wenn Sie eine Tastatur in voller Größe haben, können Sie die Alt-Taste rechts neben der Leertaste verwenden. Dies ist eine ausgezeichnete Wahl, da sich die Alt-Taste normalerweise an genau derselben Position wie die Menütaste befindet (offensichtlich auf den Tastaturen, auf denen sie vorhanden ist). Außerdem hat Ihre Tastatur bereits eine Alt-Taste (Sie finden sie auf der linken Seite), sodass Sie auf keine Funktion verzichten müssen! Sie können auch die Tasten Strg oder Scroll Lock verwenden, aber wir überlassen die Entscheidung Ihnen!

Wenn Sie diese Auswahl getroffen haben, klicken Sie auf den Pfeil des Dropdown-Menüs im Abschnitt „Taste“: Wir haben „Alt (rechts)“ gewählt. Wählen Sie im Bereich „Zugeordnet zu“ auf der rechten Seite „Menü“ aus dem Dropdown-Menü und klicken Sie dann auf „OK“. An diesem Punkt kann Power Toys Sie warnen, dass die Taste, die Sie neu zuordnen, nicht zugewiesen wird – klicken Sie auf „Trotzdem fortfahren“.

Das war’s – Ihre neue Menüschaltfläche sollte sofort funktionieren. Sie können es testen, indem Sie auf eine beliebige Stelle auf dem Desktop klicken und dann die neue Menüschaltfläche drücken. Wenn der Zuweisungsvorgang erfolgreich war, sollten Sie ein kleines Kontextmenü wie das unten abgebildete sehen.

Windows 10 Menütaste

Sie können PowerToys jetzt schließen und Ihren Computer normal verwenden.

So entfernen Sie die neue Menütaste

Wenn Sie Ihre Meinung ändern und die neu eingestellte Menütaste nicht mehr verwenden möchten, können Sie sie sicher entfernen oder diese Funktion einer anderen Taste zuweisen.

Starten Sie dazu PowerToys, klicken Sie auf Keyboard Manager> Remap a key. Suchen Sie die von Ihnen definierte Menütastenzuordnung und klicken Sie auf das Papierkorbsymbol, um sie zu löschen. Klicken Sie an dieser Stelle auf „OK“, um das Fenster zu schließen. Jetzt können Sie eine neue Zuordnung auf einer anderen Taste erstellen oder PowerToys einfach schließen.

Verkürzte Alternative zur Win-Taste

Wenn Sie Probleme haben, weil Ihre Tastatur keine Win-Taste hat und Sie sie nicht neu zuordnen können, versuchen Sie, dies zu umgehen, indem Sie Umschalt + F10 oder Strg + Umschalt + F10 drücken. Dies ist ein Trick, der nicht immer gut funktioniert, aber er kann Sie die meiste Zeit aus „Ärgern“ herausholen.

Sind Sie auf andere Probleme mit Windows 10 gestoßen? Dann interessiert Sie vielleicht unser Leitfaden zu Windows 10, das Fotos langsam öffnet: So beheben Sie das Problem oder unseren Artikel zur Behebung des Fehlers „Bad System Config Info“ in Windows 10.

Quelle wietogeek

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.