So führen Sie mehrere Instanzen eines Windows-Programms aus

Sie werden als Windows-Benutzer sehr oft festgestellt haben, dass Sie mehrere Instanzen eines Programms ausführen, d. h. dasselbe Programm mehrmals starten. Instanzen sollen separat und ggf. mit unterschiedlichen Accounts funktionieren können. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, eine andere Instanz derselben Anwendung auszuführen. In unserem Leitfaden führen wir Sie durch einige dieser Methoden und versuchen auch zu erklären, welche für eine bestimmte Art von Programm vorzuziehen wäre.

Einfach das Programm neu starten

Programm unter Windows neu startenDer einfachste Weg, eine weitere Instanz des Programms auszuführen, besteht darin, es einfach neu zu starten, während es geöffnet ist. Diese Methode funktioniert am besten für Browser, Microsoft Office-Anwendungen und Windows-Dienstprogramme wie Paint, Rechner, WordPad, Eingabeaufforderung und sogar Software von Drittanbietern. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, das Programm neu zu starten. Sie können im Startmenü danach suchen und auf das Programm klicken, um es erneut zu starten. Der Neustart kann auch mit einem einzigen Klick oder über den Administratormodus durchgeführt werden.

Wenn das Programm (z. B. ein Browser) in der Taskleiste hängen bleibt, können Sie beliebig oft darauf klicken, um mehrere Instanzen zu öffnen. Alternativ können Sie mit Strg + N Programme wie ein Microsoft Word-Dokument neu starten. Sie können auch Shift + Mausklick gleichzeitig verwenden, um mehrere Instanzen des Programms aus dem Taskleistenfenster neu zu starten.

Beginnen Sie mit der Verwendung des Ausführen-Fensters in Windows 10

Eine andere Möglichkeit, ein Windows-Programm zu starten, ist die Verwendung des Ausführen-Fensters – Sie können auf dieses Fenster mit Win + R zugreifen. Verfolgen Sie zunächst den Speicherort der .exe-Datei des Programms und kopieren Sie den gesamten Pfad. Geben Sie dann Folgendes in das Feld „Ausführen“ ein, um eine neue Instanz zu öffnen.

Verwenden Sie Windows + Umschalt + Taskleistennummer

Eine der schnellsten Möglichkeiten, eine Programminstanz neu zu starten, besteht darin, ihre Zahlenfolge anhand der entsprechenden Position in der Taskleiste zu identifizieren. Dazu müssen Sie die benötigte Anzahl von „links“ nach „rechts“, wie Sie unten sehen können, aus der Paint-Datei ermitteln.
Führen Sie mehrere Instanzen von Windows aus

Um eine neue Instanz zu öffnen, verwenden Sie die folgende Tastenkombination: Win + Shift + Programmnummer in der Taskleiste.

Verwenden Sie die Webversion des Programms

Starten Sie die Webversion des ProgrammsWenn Sie eine der oben genannten Methoden verwendet haben, werden Sie bemerkt haben, dass es schwierig ist, Programme aus dem Microsoft Store neu zu starten, darunter Anwendungen wie Skype, WhatsApp für Desktop, Zoom und viele mehr.
In diesen Fällen können Sie mehrere Instanzen mit der Webversion des Programms ausführen. Bei Skype können Sie problemlos auf eine neue Version zugreifen web.skype.com. Sie können verschiedene Skype-Konten oder dasselbe Programm auf Ihrem Desktop und Browser verwenden.

Sie können bessere Ergebnisse erzielen, indem Sie den “Inkognito-Modus” des Browsers verwenden. Wie Sie vielleicht anhand des Skype-Beispiels erraten haben, ist es wirklich einfach, drei oder mehr Instanzen eines Programms mit seiner Webversion auszuführen.

Starten Sie das Programm als anderer Windows-Benutzer neu

Sie können das Programm als ein anderer Windows-Benutzer als der Administrator neu starten. Gehen Sie im Startmenü zu „Einstellungen -> Konten -> Familie und andere Benutzer“. Hier können Sie ein Familienmitglied oder „jemand anderen auf diesem PC“ hinzufügen. Wenn Sie sich für die letztere Option entscheiden, können Sie entweder eine Outlook-ID verwenden oder diese angeben “Sie haben die Anmeldeinformationen der Person nicht”.

Um fortzufahren, müssen Sie an dieser Stelle einen Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzufügen. Alternativ können Sie ein neues Microsoft-Konto erstellen. Weisen Sie diesem neuen Konto einen Benutzernamen und ein Passwort zu. Beantworten und speichern Sie die Sicherheitsfragen.

Wählen Sie ein Programm auf Ihrem Desktop aus, halten Sie die Umschalttaste gedrückt, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie „Als anderer Benutzer ausführen“. Geben Sie die Anmeldeinformationen ein, die Sie für das lokale Konto ausgewählt haben. Dadurch können Sie das Programm getrennt von jeder anderen Instanz als Administrator ausführen.

Einige Anwendungen sollen verhindern, dass mehrere Benutzer von demselben Gerät darauf zugreifen: Wir beziehen uns insbesondere auf Premium-Software mit begrenzten Lizenzen. Wenn keine der oben genannten Methoden funktioniert, können Sie auch versuchen, eine virtuelle Maschine einzurichten und die Anwendung von dort aus auszuführen.

Quelle Machen Sie Techeinfacher

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.