So installieren Sie die Windows 10-Vorschau auf dem Smartphone

Obwohl Windows 10 einer sehr genauen Implementierungs-Roadmap folgt, ist es bereits jetzt möglich, die Vorteile der heute verfügbaren Entwicklervorschau auf Ihren Smartphones zu nutzen. Hier ist eine kurze und effektive Anleitung.

Microsoft

Windows 10-Entwicklervorschau pro Smartphone

Windows 10 ist sicherlich ein System, das dank der Microsoft-Initiative, die darauf abzielt, die endgültige Version Geschmack für Geschmack bekannt zu machen, im Vergleich zu früheren Ausgaben immer andere Charaktere annimmt. Aus diesem Grund ist das Testen auch auf Ihrem Smartphone sowie auf Ihrem Desktop-PC unerlässlich: und dank der Anwendung Preview for Developers natürlich uneingeschränkt möglich. Wir erinnern Sie daran, dass das beschriebene Verfahren die Garantie des Geräts erlischt, und falls Sie die vorherige Firmware wiederherstellen möchten, ist eine Systemformatierung unerlässlich: Daher ist es gut, eine Sicherungskopie bereitzustellen, bevor Sie fortfahren.

Wir erinnern uns auch daran, dass die Vorschau des Entwicklers ein fehleranfälliges Betriebssystem darstellt und keine stabile und endgültige Version ist. Wenn wir fortfahren möchten, müssen Sie Windows App Studio installieren und dabei darauf achten, die Option „Neues Projekt“ (oder neues Projekt, wenn Sie es vorziehen) auszuwählen. Dann müssen Sie zum Windows Phone Store gehen und Vorschau für Entwickler herunterladen. Beim Starten der letzteren App muss am Ende der Präsentation der Software das Kontrollkästchen „Vorschau für Entwickler aktivieren“ aktiviert und die Bedingungen auf dem Bildschirm akzeptiert werden. Wir müssen daher über das Einstellungsmenü unseres Smartphones nach verfügbaren Updates suchen und deren Installation zustimmen.

Das Verfahren endet wie folgt; Wann immer wir Updates benötigen, öffnen Sie einfach wieder das Einstellungsmenü und wählen Sie mögliche Updates über die Suchfunktion aus. Die in Zukunft verfügbaren Versionen werden offensichtlich nicht mit der Stabilitätsanforderung ausgestattet sein, zumindest bis die endgültige Veröffentlichung des Microsoft-Betriebssystems erfolgt, das sein Versprechen, sowohl mobile als auch Desktop-Geräte zu „infizieren“, unaufhaltsam einhält und endlich zu einem neuen Start durchstartet Ära für das Haus in Redmond.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.