So kopieren und entfernen Sie die vorhandene Festplatte

Die Image-Datei ist intakt und meine Dateien wurden gespeichert, aber als ich das Laufwerk in den Caddy montiert habe, wurde es auf meinem Laptop als Laufwerk E angezeigt. Windows 8 sieht die Laufwerke so eingestellt, aber ich habe festgestellt, dass alle Verweise auf die Adresse C zeigen wieder auf das alte Laufwerk. Wenn ich die alte Festplatte herausnehme, bootet Windows überhaupt nicht.

Disko

Ich ging in die Datenträgerverwaltung und versuchte, die Laufwerksbuchstaben zu vertauschen, aber Windows ließ mich dies nicht tun, da C und E derzeit beide verwendet werden.
Glücklicherweise können Sie sich mit einer kleinen Anpassung der Registrierung aus dieser Situation befreien. Vorsichtig sein. Da bei diesem Verfahren die Konfiguration auf Systemebene geändert werden muss, ist Administratorzugriff auf den PC erforderlich.

Angenommen, Sie haben vor dem Start alles, was Sie zum Sichern benötigen, drücken Sie Win-R, um das Dialogfeld „Ausführen“ zu öffnen, und geben Sie Folgendes ein: Regedt32.exe, um den Registrierungseditor aufzurufen. Gehen Sie zum Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\MountedDevices. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf MountedDevices und wählen Sie im Kontextmenü “Berechtigungen”. Klicken Sie im oberen Bereich auf Administratoren und beachten Sie die im unteren Bereich festgelegten Berechtigungen. Wenn „Volle Kontrolle“ aktiviert ist, belassen Sie alles wie es ist und beenden Sie Regedt32. Beenden Sie nun Regedt32 und führen Sie Regedit.exe aus dem Ausführen-Dialog mit der Win-R-Tastenkombination aus.

Wechseln Sie erneut zu HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\MountedDevices. Suchen Sie auf der rechten Seite nach dem Kästchen für einen benannten Gegenstand.

\Dos\Geräte\C: .

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen Eintrag und wählen Sie „Umbenennen“. Ändern Sie den Namen eines unbenutzten Buchstabens wie \ Dos \ Devices \ U: (wählen Sie einfach einen beliebigen Laufwerksbuchstaben, der noch nicht verwendet wird. Suchen Sie dann den Eintrag für das Laufwerk, das Sie zu Laufwerk C machen möchten. In Ihrem Fall wäre dies \ Dos \ Devices \ E: Benennen Sie diesen Eintrag in \ Dos \ Devices \ C: Umbenennung \ Dos \ Devices \ U: in \ Dos \ Devices \ E: um den Austausch abzuschließen.

Gehen Sie bei Bedarf zurück zu Regedt32 und setzen Sie die Berechtigungen zurück, die Sie im ersten Schritt geändert haben. Starten Sie nun Ihren PC neu und Sie sollten die Discs mit den richtigen Etiketten (Buchstaben) finden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.