So laden Sie Windows 10 herunter und verwenden es

Windows 10 ist seit dem 29. Juli dieses Jahres erhältlich und sein Debüt stellte einen starken Bruch in Bezug auf die Betriebssysteme dar, die Microsoft seinen Benutzern ermöglicht hatte. Das Startmenü von Windows 8, um nur eines zu nennen, hat Platz für ein Menü gelassen, das das Beste aus der Vergangenheit nimmt und gleichzeitig die Flexibilität bewahrt Live-Kacheln, dessen Einführung auf die vorherige Version zurückgeht. Edge ist der neue Browser, der Internet Explorer ersetzt. Abschließend eine besondere Erwähnung für die Möglichkeit, Cortana auf PCs mit Windows 10 zu aktivieren (wir werden dem Thema in den kommenden Tagen einen Beitrag widmen) und die Neuigkeiten aus dem Gaming-Bereich mit einer ganzen Reihe nützlicher Funktionen, um Spielsitzungen in echt zu teilen Zeit mit Ihrer eigenen Xbox oder der Ihrer Freunde. Wie lade ich Windows 10 herunter? Was sind die Mindestanforderungen? Wie installiere ich es auf dem Computer? Wie viel?

Windows 10

All diese Fragen beantworten wir mit einer ausführlichen Anleitung zum neuen Betriebssystem des „Koloss von Redmond“.

Mindestanforderungen für Windows 10

Zunächst muss der PC über 2 GB RAM (1 GB reicht für die 32-Bit-Version), 20 GB freier Speicher auf der Festplatte, Prozessor mit mindestens 1 GHz, Unterstützung für PAE, SSE2 und NX, Treiber WDDM und Grafikkarte, die Microsoft DirectX 9 unterstützt. Diese Mindestanforderungen von Windows 10 sind genau die gleichen wie die von Windows 7 und Windows 8. Wenn Sie irgendwelche Zweifel an denen Ihres PCs haben, laden wir Sie ein, kostenlos herunterzuladen “Kostenloser Windows 8.1-Assistent“.

Aktualisieren Sie auf Windows 10

Wenn Sie Ihre Daten und Einstellungen behalten möchten, muss Ihre Kopie von Windows 8.1 oder Windows 7SP1 echt sein, um auf Windows 10 zu aktualisieren. Wer also Windows 8, Windows 7 ohne Service Pack 1 sowie XP oder Vista hat, kann mangels Support nicht direkt auf das neue Betriebssystem umsteigen.

Es ist jedoch möglich, das Problem zu umgehen, indem Sie zu einer Neuinstallation gehen, indem Sie die PC-Festplatte formatieren und Windows 10 installieren ex neu.

So aktualisieren Sie Ihren PC

So laden Sie Windows 10 herunter

Um Windows 10 auf Ihren PC herunterzuladen, müssen Sie sich mit dem verbinden Microsoft-Website. Wählen Sie die 64-Bit- oder 32-Bit-Version und klicken Sie auf die entsprechende Download-Schaltfläche. Auf diese Weise erhalten Sie “Medienerstellungstool“. Dinge? Eine Freeware-Software, mit der Microsoft es ermöglicht, Windows 10 herunterzuladen, auf einem PC zu installieren und eventuell auf einen USB-Stick zu kopieren oder als ISO-Image zu speichern.

Nachdem das Betriebssystem heruntergeladen wurde, öffnen Sie die ausführbare Media Creation Tool-Datei.

Entscheiden Sie, ob Sie Ihren PC aktualisieren oder Installationsmedien für einen anderen PC erstellen möchten. Bevor wir die folgenden Vorgänge beschreiben, geben wir an, dass in beiden Fällen ungefähr 4 GB an Daten heruntergeladen werden.

Es gibt nur wenige Operationen: Sie müssen nur auf “Nach vorne“, Laden Sie die Basiskomponenten für die Installation von Windows 10 herunter und folgen Sie nach Abschluss des Downloads dem Assistenten. An dieser Stelle müssen Sie die neuesten Updates herunterladen, die Nutzungsbedingungen akzeptieren (drücken Sie auf “Annehmen“) Und entscheiden Sie, was Sie unter Ihren persönlichen Dateien, Apps und Einstellungen behalten möchten oder nichts, indem Sie das Betriebssystem installieren ex neu.

Erstellen Sie das Installationsmedium

Auch hier müssen Sie die “Nach vorne„Und nachdem Sie die Version des Betriebssystems von Microsoft ausgewählt haben, drücken Sie erneut auf“Nach vorne“, Fügen Sie die Flagge neben der Option zum Erstellen eines USB-Sticks oder der Option der Windows 10-ISO-Datei ein. Klicken Sie dann auf “Nach vorne„Und wählen Sie den Ausgabeordner oder das Gerät aus. Laden Sie abschließend Windows 10 herunter. Das Media Creation Tool kopiert die Betriebssystemdatei entweder auf den USB-Stick oder in die ISO-Datei, die auf dem PC gespeichert werden soll.

Windows 10-Installation

Windows 10-Installation

Booten Sie vom USB-Stick oder alternativ von der Windows 10-DVD Der Assistent umfasst einige Schritte: Er beginnt mit der Sprachauswahl und geht weiter mit der Tastaturbelegung. Drücken Sie abschließend die “Installieren„Und tippe die Produktschlüssel Ihrer Kopie von Windows.

Bitte beachten Sie, dass dieses Verfahren nicht für ein Upgrade von Windows 8.1 oder Windows 7SP1 gilt. Um den Produktschlüssel der Kopie von Windows zu erkennen, folgen Sie einfach dem nächsten Schritt des Assistenten. Bei Einbau ex neu, mach einfach weiter. Der Produktschlüssel von Windows 7SP1 oder Windows 8 wird problemlos erkannt, da er mit der Kopie von Windows 10 verknüpft ist.

Wählen Sie dann zwischen “Home” und “Pro” die Edition Ihres Interesses aus (in Kürze werden wir die Unterschiede aufzeigen), akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und installieren Sie. Nach der Einrichtung startet der PC neu und Sie können sofort die Einstellungen des Betriebssystems anpassen.

Preis windows 10

Wie viel kostet Windows 10? Jeder, der eine Originalversion von Windows 8.1 oder Windows 7SP1 auf seinem PC hat, kann Windows 10 kostenlos herunterladen. Innerhalb eines Jahres (Aktion Ende Juli 2016). Das System bleibt auch nach der Beförderung immer lebenslang aktiviert. Wenn Sie die Aktion nicht nutzen, kostet Windows 10 279 Euro für die Pro-Version und 135 Euro für die Home-Version.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.