So löschen Sie Dateien und Ordner dauerhaft

Das dauerhafte Löschen Ihrer Dateien, insbesondere wenn es sich um persönliche Informationen oder wichtige Anmeldeinformationen handelt, ist nicht jedermanns Sache: Dank der Hilfe einer ganz speziellen Software, FileAssassin, und einiger Vorsichtsmaßnahmen wird dies zu einem Vorgang, der für jeden Benutzer erreichbar ist.

Dateien dauerhaft löschen

So löschen Sie unbequeme Dateien in nur wenigen Schritten dauerhaft

Für den Fall, dass unser System mit ungenutzten Dateien überläuft, die der PC aus irgendeinem geheimnisvollen Grund (oft im Zusammenhang mit Anfragen nach der Datei von einem Systemprozess) nicht dauerhaft aus dem Speicher löschen möchte, ist es möglich, auf ein flexibles und kostenloses Dienstprogramm zurückzugreifen, das dies ermöglicht uns, die Festplatte so wiederherzustellen, wie sie ursprünglich war. Der Name der Anwendung ist FileAssassin von Malwarebytes, von dem viele von uns aufgrund der weit verbreiteten und leistungsstarken Antimalware gleichen Namens bereits gehört haben.

Sobald Sie die bekommen Software von der offiziellen Seite, können Sie es starten, indem Sie die Datei auswählen, die für immer verschwinden soll, indem Sie sie per Drag & Drop ziehen, oder indem Sie sie aus dem Textfeld mit drei Ellipsen „…“ auswählen. Anschließend wird über die Kontrollkästchen unten eine Entfernungsmethode ausgewählt, um Dateien und Ordner dauerhaft zu löschen. Falls wir die Datei aus dem System blockieren und mit ihrer Entfernung fortfahren möchten, aktivieren Sie die vier Kontrollkästchen und drücken Sie die Schaltfläche Ausführen, um alles zu starten und die Datei dauerhaft zu löschen.

Das System sollte sich nun als von der Datei befreit erweisen, die sich Löschversuchen widersetzt hat. Für den Fall, dass die folgenden kanonischen Windows-Warnungen erscheinen, ist FileAssassin ideal zum Löschen von Dateien:

– Datei kann nicht gelöscht werden: Zugriff verweigert

– Stellen Sie sicher, dass die Festplatte nicht voll oder schreibgeschützt ist und dass die Datei derzeit nicht verwendet wird

– Die Quell- oder Zieldatei wird möglicherweise verwendet

Der Vorgang ist je nach Größe der Datei in wenigen Sekunden abgeschlossen; An diesem Punkt haben wir ein leistungsstärkeres System und unterliegen keinen Blockaden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.