So löschen Sie ein Benutzerkonto unter Windows 7, 8 und 10

Manchmal kann das Erstellen eines neuen Kontos unter Windows ein guter Schritt sein, um Ihre Privatsphäre zu schützen, ohne zu verhindern, dass jemand anderes Ihren Computer verwendet.

Aber es ist auch wahr, dass Sie, wenn sich Benutzer auf Benutzer häufen, möglicherweise das Bedürfnis verspüren, die Benutzerkonten, die Sie nicht mehr verwenden, gründlich zu bereinigen.

Aus dieser Sicht ist es gut, dass Sie wissen, dass die Operation absolut nicht komplex ist und dass Sie kein echter Computerguru sein müssen, um sie abzuschließen.

Wie lösche ich ein verstecktes Benutzerkonto?

Bevor Sie mit unserer Anleitung zum Löschen eines Benutzerkontos unter Windows 7, 8 und 10 beginnen, sollten Sie angeben, dass versteckte Konten in keiner Weise gelöscht werden können. Es sei denn, Sie machen sie wieder sichtbar.

Dazu müssen Sie sich von einem Benutzerkonto mit Administratorrechten anmelden: Ein normales Konto hat tatsächlich nicht die richtigen Anmeldeinformationen, um diesen Vorgang erfolgreich abzuschließen, noch die, um ein Benutzerprofil zu löschen.

Sobald das Konto wieder sichtbar gemacht wird, ist es vor dem Löschen eines Profils immer ratsam, eine Sicherungskopie der Daten zu erstellen.

Sie möchten ein Benutzerkonto auf Ihrem PC löschen, wissen aber nicht wie?  Diese Anleitung, gültig für Windows 7, 8 und 10, ist für Sie!

Wie werden Benutzerkontodaten gesichert?

Ein Backup ist kein notwendiger Schritt, aber dennoch sehr zu empfehlen: Indem Sie eine Kopie der Daten des zu löschenden Benutzerprofils erstellen, schützen Sie sich vor jeglichen Bedenken oder Ablenkungen, falls Sie sehr wichtige Dateien darauf hinterlassen haben Profil oder für diejenigen, die es verwenden.

Wenn Sie diesem Rat folgen möchten, greifen Sie einfach auf das Verzeichnis C: \ Users zu, geben Sie den Ordner ein, der dem Benutzerprofil entspricht, und speichern Sie ihn in Ihrem Administratorkonto oder auf einer externen Festplatte.

Dies ist ein grundlegender Vorgang unter Windows 8 und 10, da Sie im Gegensatz zu Windows 7 nach dem Löschen des Kontos nie mehr zurückkehren können.

Wie lösche ich ein Benutzerkonto unter Windows 8 und 10?

Der Prozess zum Löschen eines Benutzerkontos unter Windows 8 und 10 ist ziemlich ähnlich, während sich für Windows 7 (wie wir in Kürze sehen werden) die Dinge ändern.

Wenn Sie eine der ersten beiden Versionen des oben genannten Betriebssystems haben, können Sie ein Benutzerkonto wie folgt löschen: Klicken Sie zuerst auf die Schaltfläche Start, dann auf Einstellungen und dann auf Konten.

Wählen Sie anschließend „Familie und andere Benutzer“ und scrollen Sie in der Liste nach unten, bis Sie das Benutzerprofil finden, das Sie löschen möchten: Um es vollständig zu löschen, klicken Sie einfach darauf und wählen Sie dann die Schaltfläche „Entfernen“.

An dieser Stelle gibt Windows Ihnen die letzte Möglichkeit, den Vorgang abzubrechen: Wenn Sie das Entfernen des Profils bestätigen möchten, klicken Sie einfach auf „Konto und Daten entfernen“. Damit haben Sie das Benutzerkonto und alle darin enthaltenen Daten dauerhaft gelöscht.

Wie lösche ich ein Benutzerkonto unter Windows 7?

Wie oben erwähnt, unterscheidet sich das Verfahren zum Entfernen eines Benutzerprofils unter Windows 7 von späteren Versionen des Betriebssystems.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie – wie immer – mit einem Konto mit Administratorrechten angemeldet sind. Sobald dies erledigt ist, klicken Sie auf Start, geben Sie „Benutzerkonto“ in die Suchleiste ein und wählen Sie die Eingabetaste. Im Einstellungsbildschirm müssen Sie dann auf „Anderes Konto verwalten“ klicken und das Profil auswählen, das Sie aus der Liste löschen möchten, und dann den Punkt „Dieses Konto löschen“ auswählen.

Hier sehen Sie einen Bildschirm, der Ihnen drei mögliche Optionen bietet: Vorgang abbrechen, Dateien und Konten löschen oder eine Kopie der Dateien erstellen (was automatisch auf dem Desktop erfolgt).

Wenn Sie kein Interesse an einer Sicherung haben, fahren Sie fort, indem Sie auf „Daten löschen“ und dann auf „Konto löschen“ klicken. Wenn Sie zuvor auf „Daten speichern“ geklickt haben, erstellt das Betriebssystem vor dem Löschen des Profils eine Kopie der Daten. Unser Rat ist jedoch, manuell zu sichern. Tatsächlich speichert Windows möglicherweise nicht alle Ordner, die in dem zu löschenden Profil enthalten sind.

Schlussfolgerungen

Wenn Sie Probleme haben, dieser Anleitung zu folgen, zögern Sie nicht, über die Kommentare um Hilfe zu bitten!

Bevor ich zum Schluss komme, möchte ich Sie daran erinnern, dass wir uns hier auf OutOfBit schon mehrfach mit Themen rund um die Windows-Welt beschäftigt haben. Falls Sie mehr wissen möchten, lade ich Sie ein, einen der folgenden Artikel zu lesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.