So löschen Sie Ihr Google+ Konto

Jetzt ist es offiziell: Nach den Wechselfällen, bei denen in den letzten Jahren fast eine halbe Million Konten verletzt wurden, hat Google beschlossen, sein soziales Netzwerk Google+ zu schließen und endgültig das Handtuch zu werfen. Die Plattform, die 2011 mit den besten Wünschen ins Leben gerufen wurde, verzeichnet allmählich einen allmählichen Rückgang der Benutzer und der Aufmerksamkeit, so dass der Riese aus Mountain View beschloss, aufzugeben und Zeit und Ressourcen auf andere Projekte zu konzentrieren.

Der Tombstone auf Google+ war die neueste und brennendste Enthüllung über einen Fehler, der, obwohl er im vergangenen März behoben wurde, deutlich machte, wie anfällig das soziale Netzwerk für Hackerangriffe war.

Löschen Sie Ihr Google+ Konto manuell, um eine mögliche Verletzung Ihrer Privatsphäre zu vermeiden

Möglicherweise haben Sie Ihr Google+ Profil vor langer Zeit gelöscht: Andernfalls sollten Sie eingreifen und versuchen, nicht nur das Konto zu schließen, sondern sicherzustellen, dass Ihre Daten dauerhaft aus seinen Datenbanken gelöscht werden.

Der erste Schritt? Laden Sie Ihre Daten herunter

Um alle Daten, die Sie in Ihrem Konto geteilt haben, einschließlich Fotos, zu speichern, besuchen Sie die Seite Laden Sie Ihre Google Takeout-Daten herunter, wählen Sie Google+ (und alle anderen Google-Produkte, für die Sie einen Datenspeicher herunterladen möchten). Wählen Sie Weiter und dann aus, wie das Archiv heruntergeladen werden soll.

Sie können einen Download-Link direkt per E-Mail versenden, Sie können dies über Google Drive tun oder Sie können ihn auf Dropbox oder Microsoft OneDrive hochladen.

Die eigentliche Kündigung

Melden Sie sich an dieser Stelle über die Adresse bei Ihrem Konto an und befolgen Sie die Anweisungen zum Löschen Ihres Google+ Profils. Wenn Sie die Downgrade-Seite nicht sehen, sondern nur eine Update-Seite, haben Sie Ihr Google+ Profil bereits gelöscht (oder Sie hatten noch nie eines).

Wenn Sie die Google+ App für Android haben, deaktivieren oder löschen Sie sie

Google verrät auf einer Support-Seite, dass die Google+ App auf einigen Android-Geräten nicht gelöscht werden kann, aber dennoch auf jedem Gerätetyp deaktiviert werden kann. In jedem Fall empfehlen wir Ihnen, die Einstellungen-App Ihres Android-Geräts zu öffnen, Apps und Benachrichtigungen auszuwählen, Google+ auszuwählen und dann auf Deinstallieren (oder Deaktivieren, je nach Modell) zu tippen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.