So machen Sie Word-Dokumente ausfüllbar, aber nicht bearbeitbar

Sie haben einen Vertrag erstellt und möchten, dass der Vertragspartner nur und ausschließlich einige Felder mit seinen Daten ausfüllt? Microsoft entschied sich für die Aufnahme Wort ein Entwicklungstool, das diese Aktion super einfach macht.

Verträge werden immer häufiger zwischen Privatpersonen, Freiberuflern und Unternehmen geschlossen. Oftmals ändert jedoch die Person, die das Dokument erhält, den gesamten Text frei, anstatt einfach ihre Daten in die entsprechenden Felder einzugeben. Heute erfahren wir, wie Sie diese unangenehmen Unannehmlichkeiten dank eines integrierten Tools vermeiden können Microsoft Word.

So fügen Sie ein Copyright- oder Markensymbol in Word ein

Um die Erfahrung mit der Software zu verbessern, empfehlen wir Ihnen, vor dem Start die Anleitung “So verbessern Sie die Grammatikprüfung von Microsoft Word“.

Erstellen Sie ein Dokument

Haben Sie sich entschieden, einen Vertrag zu schreiben, den Sie an Ihre Kunden senden müssen, möchten aber sicher sein, dass er nicht geändert wird? Dank dieser Anleitung können Sie ein Dokument erstellen Wort die nur gelesen und kompiliert werden können.

Schritt 1: Erstellen oder suchen Sie eine Datei

Zunächst müssen Sie das Dokument auswählen, das Sie interessiert. Du kannst:

  • Erstellen Sie es selbst, öffnen Sie Word und klicken Sie auf “Datei“, Auswählen”Ein neues“e”Leer“.
  • Verwenden Sie eine in der Software enthaltene Vorlage, indem Sie zu “Datei“, „Ein neues„Und wählen Sie eines der vielen verfügbaren Beispiele aus.
  • Indem Sie es aus dem Internet herunterladen, dank der Unternehmen, die sogar kostenlos Verträge anbieten, die Sie frei verwenden können. Wir empfehlen Oskoneines der beliebtesten Modelle in Italien.

Falls Sie sich entschieden haben, eine herunterzuladen Wort aus dem Internet müssen Sie das Archiv extrahieren “.Postleitzahl“, Durch Rechtsklick darauf und Auswahl”Hier entpacken“. Nachdem Sie diese einfache Aktion ausgeführt haben, müssen Sie öffnen Microsoft Word und aktivieren Sie den Abschnitt für Entwickler, der zunächst deaktiviert ist.

Schritt 2: Öffnen Sie den für Entwickler reservierten Tab

  • Öffnen Sie die Software Microsoft Word;
  • Wählen Sie die Datei Ihres Interesses;
  • Klicke auf “Datei“;

Die Word-Datei-Schaltfläche

Dies ist der Eintrag „Datei“ in der Microsoft Word-Software.

  • Ein Menü wird geöffnet: Wählen Sie im unteren Teil den Punkt “Optionen“;
  • Sie müssen nach ” suchenBand anpassen“Im Seitenbildschirm;

Die Stimme "Band anpassen"

In den Microsoft Word-Einstellungen müssen Sie „Menüband anpassen“ auswählen.

  • Suchen Sie den Punkt „Entwickler“ und setzen Sie das Häkchen in das entsprechende Kästchen;

Die Option "Entwickler" in Worten

Die Schaltfläche “Entwickler” in Microsoft Word, nützlich zum Aktivieren der entsprechenden Registerkarte.

  • Die Tafel “Entwickler„Wird der oberen Leiste hinzugefügt.

Die Tafel "Entwickler" in Worten

Dies ist die Schaltfläche, um auf die Registerkarte „Entwickler“ in der Textverarbeitung zuzugreifen.

Schritt 3: bearbeitbare Elemente einfügen

An dieser Stelle müssen Sie zum “Entwickler“. Finden Sie die Gruppe “Schecks“, wo Sie mehrere Optionen sehen, die Sie überprüfen können:

  • Der normale Text;
  • Bilder;
  • Die Comboboxen;
  • Die Dropdown-Listen;
  • Datumswähler;
  • Kontrollkästchen;
  • Die Bausteine.

Kurz gesagt, hier haben Sie die vollständige Kontrolle über Ihr Dokument.

Die Tafel "Entwickler"

Dies sind alles Tools, auf die Sie über die Registerkarte „Entwickler“ zugreifen können.

Jetzt werden wir diese Funktionen ausprobieren, indem wir einige ausfüllbare Felder in einen einfachen Vertrag einfügen: das Datum und den Namen.

  • Bewegen Sie den Mauszeiger zum gewünschten Punkt;

Ein Beispiel für einen Vertrag in Word

Der Bereich, in dem wir dank Microsoft Word ein bearbeitbares Datum in einen Vertrag einfügen möchten.

  • Jetzt im “Entwickler“, Element auswählen”Datumsauswahlein“, Umrissen durch ein Symbol, das einen ziemlich stilisierten Kalender enthält;

Das Symbol von "Datumsauswahl"

Dies ist das Symbol, mit dem Sie einen “Datumsselektor” einfügen können.

  • Es öffnet sich ein neues Fenster: Wählen Sie ein beliebiges Datum;

Die Datumsauswahl im Vertrag wurde mit Word geöffnet

Hier ist das Tool, mit dem Sie ein Datum auswählen können, das der Benutzer ändern kann.

  • Um stattdessen einen Text einzufügen, den der Benutzer frei ändern kann, verwenden wir eine andere Funktion, die im “Entwickler“, oder “Rich-Text“;

Das Symbol von "Rich-Text"

Dies ist das Symbol, mit dem Sie in ein Word-Dokument einen Rich-Text einfügen können, dh einen bearbeitbaren Text.

  • Bewegen Sie den Mauspfeil in den Bereich, in dem Sie dieses Feld einfügen möchten, und wählen Sie das spezifische Element aus der Registerkarte im oberen Teil der Software aus.

Der Bereich, in den wir beabsichtigen, einen bearbeitbaren Text einzufügen

Der Bereich, in den wir den Text einfügen möchten, den der Benutzer frei ändern kann.

  • Jetzt haben Sie also einen einfachen Text und ein Datum, die beide von jedem mit Zugriff auf die Datei frei bearbeitet werden können.

Diese Elemente sind vor allem dann sinnvoll, wenn Sie das Dokument an mehrere Personen versenden und dabei nur personenbezogene Daten ändern möchten. Sie können ohne Einschränkungen beliebig viele bearbeitbare Elemente einfügen.

Das Beispiel eines Vertrages

Hier ist ein Beispiel für ein Modul, perfekt vorbereitet für diese Modifikation.

Schritt 4: Machen Sie das Dokument nicht bearbeitbar

Als letztes müssen Sie das Dokument rendern Wort unbearbeitbar. Dazu müssen Sie:

  • Markieren Sie den gesamten Text mit Hilfe der Maus oder durch Anklicken Strg + A (um die Aktion zu beschleunigen);
  • Gehen Sie zu “Entwickler“Und wähle die Gruppe”Beschützen“;
  • Der Artikel, an dem wir interessiert sind und den Sie dann auswählen müssen, ist “Bearbeitung einschränken“;

Dies ist das Symbol von "Bearbeitung einschränken"

„Bearbeitung einschränken“ innerhalb des Blocks „Schützen“ (der sich wiederum auf der Registerkarte „Entwickler“ befindet) ist der Punkt, der uns interessiert.

  • Unmittelbar danach, rechts, ein Bildschirm namens “Bearbeitung einschränken“: Klicken”Änderungsbeschränkungen“;

Die Option "Änderungsbeschränkungen" in Worten

Dies ist die Option „Bearbeitung einschränken“ im Bereich „Bearbeitung einschränken“.

  • Wählen Sie auf derselben Seite den Pfeil, um das Dropdown-Menü zu öffnen, und wählen Sie “Formulare ausfüllen“;

Die Stimme "Formulare ausfüllen" in Worten

Sie müssen den Punkt “Formulare ausfüllen” auswählen, um anzuzeigen, dass dieses Dokument Teile enthält, die dann vom Benutzer geändert werden müssen.

  • Um den Vorgang abzuschließen, müssen Sie nur noch auf „Ja, Schutzantrag starten“ klicken.

"Ja, beginnen Sie mit der Anwendung des Schutzes" ist der letzte Schritt vor Abschluss der Operation

Um alles abzuschließen, müssen Sie auf „Ja, Anwendung des Schutzes starten“ klicken, um die Änderung zu akzeptieren.

Schritt 5: Geben Sie ein Passwort ein (optional)

Unmittelbar danach werden Sie aufgefordert, ein Passwort einzugeben, um das Word-Dokument noch sicherer zu machen. Wählen Sie, ob Sie ein Schlüsselwort eingeben möchten, das Sie nicht vergessen dürfen, und vertrauen Sie es denen an, die die Datei öffnen müssen, und klicken Sie auf “OK”.

Der Wortlaut "Passwort"

Fazit

Sie haben gerade eine Word-Datei erstellt, die Benutzer nach Ihren Anweisungen kompilieren, aber nicht bearbeiten können. Sie müssen sich keine Gedanken mehr über ärgerliche versehentliche oder absichtliche Änderungen machen, die der andere Interessent möglicherweise zuvor vorgenommen hat.

Die Verwendungsmöglichkeiten sind praktisch endlos: ein Fragebogen? Die Anfrage nach Daten? Ein Vertrag? Und Sie, wie haben Sie Ihre ausfüllbare, aber nicht editierbare Word-Datei verwendet?

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.