So öffnen Sie HEIC-Dateien unter Windows

HEIC-Dateien sind das Standardformat beim Speichern von Fotos auf Apple-Plattformen, nämlich iPhone und iPad.

Tatsächlich hat sich der Gigant aus Cupertino schon vor langer Zeit entschieden, von einem etablierten Standard wie JPGs wegzukommen, um Dateien zu erstellen, die mehrere Fotos gleichzeitig enthalten. Der Erfolg dieses Formats war in vielerlei Hinsicht überraschend, so sehr, dass Android 9 Pie auch die Kompatibilität seines Betriebssystems einführte.

Während es jetzt möglich ist, HEIC-Dateien von Apple-Geräten mit einiger Vertrautheit an Android zu übergeben, kann der Umgang mit dem Format unter Windows Anfängern eine Reihe von Problemen bereiten. Zwar hat Microsoft in Version 1809 (Oktober-2018-Update) HEIC- und HEIF-Support nachgerüstet, der Umgang mit solchen Dateien ist aber immer noch nicht besonders intuitiv.

In diesem Artikel werden wir das Format analysieren und versuchen zu verstehen, wie es auf Windows-Plattformen verwaltet werden kann.

Logo HEIC

Was sind HEIC-Dateien?

Diejenigen, die mit dem Apple-Ökosystem nicht vertraut sind, haben möglicherweise etwas begrenzte Kenntnisse über dieses Format. In diesem Sinne können Sie durch Kopieren von Dateien von einem iPhone oder iPad auf einen Windows-Computer leicht die Dateien finden, die die Protagonisten dieses Artikels sind.

Das fragliche Format wurde von MPEG entwickelt und nicht, wie Sie vielleicht denken, von Apple. Das HEIC-Format ist wirklich universell gültig und es bestehen erhebliche Chancen, dass es mittelfristig ein als konsolidiert angesehenes Format wie JPG ersetzen wird.

Bilder mit .heic-Erweiterungen werden mit HEVC komprimiert, dem hocheffizienten Video-Codec. Die so erhaltenen Dateien heißen HEIF, auch wenn die Erweiterung HEIC anzeigt (dies könnte zu Verwirrung führen).

Warum wird dieses Format als so gut angesehen?

Wenn JPG-Dateien normalerweise recht hell sind, kann dieses Format die Größe eines Bildes bei gleicher Qualität weiter reduzieren. Wie bereits erwähnt, kann eine einzelne Datei mehrere Bilder enthalten, was die Verwaltung von Fotosammlungen erheblich vereinfacht.

Auch diejenigen, die im Bereich Grafik arbeiten, können von der Verwendung dieser Erweiterung stark profitieren. In diesem Sinne ist es gut, auf die Möglichkeit hinzuweisen, den Transparenzeffekt zu integrieren, ähnlich wie es bei GIF- und PNG-Formaten der Fall ist. Einige an den Bildern durchgeführte Operationen, wie das Zuschneiden und Drehen, bleiben in ihrem Gedächtnis und ermöglichen es Ihnen, auch nach einer undefinierten Zeit “einen Schritt zurück zu gehen”.

Wie öffne ich ein HEIC unter Windows 10?

Um dieses Dateiformat zu verarbeiten, stellen Sie sicher, dass Sie Windows 10 Version 1809 oder höher ausführen. In diesem Sinne ist es gut zu tippen, um die Version des Betriebssystems zu überprüfen Winver im Suchfeld unten links auf Ihrem Desktop. Falls die Version älter als 1809 ist, ist es gut, mit der Aktualisierung des Betriebssystems fortzufahren.

Als nächstes müssen Sie die HEIF-Unterstützung installieren, die Sie erhalten, indem Sie direkt auf klicken dieser Link. Sobald die Erweiterung installiert ist, können Sie die Dateien ändern. Wenn Sie auf eine .heic-Datei doppelklicken, wird die Windows 10-Fotos-App gestartet, ansonsten können Sie diese Anwendung jedoch als Standard zum Öffnen von HEIC-Dateien auswählen.

KOMMEN SIE, DIES IN JPG ZU DREHEN

Obwohl die in diesem Artikel vorgestellten Dateien wahrscheinlich die Zukunft darstellen, ist das JPG-Format bis heute immer noch der beliebteste Standard. Daher kann es erforderlich sein, die Bilder zu konvertieren, um 360-Grad-brauchbare Dateien zu erhalten.

Wenn Sie ein HEIC öffnen, verhält es sich wie ein normales JPG. Sie können Änderungen wie gewohnt mit den in der Fotos-App verfügbaren Tools vornehmen. Der aufmerksamere Benutzer wird auch bemerken, dass beim Speichern das JPG-Format ausgewählt werden kann.

Datei HEIC

Wie konvertiere ich mehrere Dateien im Stapel?

Diese Methode ist gut für diejenigen, die ein einzelnes Foto konvertieren möchten. Aber was können Sie tun, wenn Sie beabsichtigen, eine ganze Sammlung von Bildern zu konvertieren? In diesem Sinne gibt es mehrere ziemlich interessante Optionen.

In diesem Sinne können wir auf einige kostenlose Lösungen hinweisen, wie z iMazing HEIC-Konverter und der Konverter HIER im JPG-Format von Apowersoft. Offensichtlich werden Software und Services in den kommenden Monaten und Jahren florieren, wenn sich das Format besonders stark durchsetzt.

Die “automatische” Konvertierung

Wenn Sie möchten, können Sie auch auf das Konvertieren von Dateien in Windows verzichten und, solange sich die Fotos auf dem iPhone oder iPad befinden, diese auswählen und in der Fotos-App per E-Mail teilen oder in einen Cloud-Speicherdienst hochladen. Wenn Sie diese Art von Aktion ausführen, werden HEIC-Dateien automatisch in JPEG konvertiert.

Hinweis: Wenn Sie Google Drive als Ihren Cloud-Dienst wählen, sollten Sie sehen können, dass die Dateien mit einer .jpeg-Erweiterung gespeichert werden.

So verhindern Sie, dass ein iPhone Fotos im HEIC-Format speichert

Um das Speichern von Dateien mit diesem Format auf Ihrem iPhone zu vermeiden, können Sie Folgendes tun:

  • Öffnen Sie die Einstellungen-App
  • Gehen Sie zu Kamera und wählen Sie das Element aus
  • wählen Sie Formate
  • Ändern Sie das Element „Hohe Effizienz“ in „Kompatibler“.

Natürlich können Sie HEIC-Dateien jederzeit als Standardausgabe zurücksetzen, indem Sie das andere Element auswählen.

Quelle techadvisor.co.uk

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.