So sehen Sie versteckte Dateien unter Windows 10

Wenn Sie nach Dateien suchen und sie nicht finden können, liegt dies möglicherweise daran, dass Windows 10 beschlossen hat, sie auszublenden. In Wirklichkeit handelt Ihr Betriebssystem auf diese Weise, um zu versuchen, Daten zu erhalten, deren ungeschicktes Löschen die Funktion des Betriebssystems beeinträchtigen könnte.

Auf der anderen Seite möchten wir diese Dateien zwar schützen, müssen sie aber manchmal aus den unterschiedlichsten Gründen in die Hände bekommen. Wie kann man also versteckte Dateien unter Windows 10 sehen?

Microsoft zahlt 10.000 US-Dollar für Windows 10

Versteckte Dateien unter Windows 10 sehen: Was das Betriebssystem nicht will, dass Sie es sehen

Die Microsoft-Entwickler, die sich der Tatsache bewusst sind, dass diese Form der Sicherheit Probleme verursachen kann, haben die Arbeit für diejenigen, die diese Dateien offenlegen möchten, erheblich erleichtert. Mit nur wenigen Klicks können Sie alle versteckten Daten Ihres Betriebssystems enthüllen. Dazu müssen Sie:

  • klicken Sie auf die Schaltfläche Start
  • Öffnen Sie die Systemsteuerung
  • Wählen Sie Ordneroptionen unter Darstellung und Personalisierung
  • Klicken Sie auf das Optionssymbol rechts neben der Multifunktionsleiste
  • Wählen Sie im Fenster „Ordneroptionen“ die Option „Ansicht“.
  • wählen Sie Versteckte Ordner, Dateien und Laufwerke anzeigen
  • Deaktivieren Sie Erweiterungen für bekannte Dateitypen ausblenden
  • bestätigen Sie mit einem Klick auf OK.

Hinweis: Denken Sie immer daran, dass wenn Windows 10 die betreffenden Dateien versteckt hat, es gute Gründe haben muss. Seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie diese Daten ändern oder ersetzen müssen, da ungeschickte Operationen die Funktion des Betriebssystems beeinträchtigen können.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.