So stellen Sie beschädigte Excel-Dateien in wenigen Schritten wieder her!

Die Wiederherstellung beschädigter Excel-Dateien kann für jeden, der mit dieser Art von Software arbeitet, oberste Priorität haben. Tatsächlich können Tabellenkalkulationen eine große Anzahl von Informationen enthalten und sind in fast jeder Art von Arbeitskontext nützlich, insbesondere im Bereich der Buchhaltung.

Sicher ist, dass diese Dateien sehr oft äußerst wertvoll sind und eine Nachricht wie Datei kann nicht geöffnet werden Ö Die Datei ist beschädigt und kann nicht geöffnet werden, sind ein echter Alptraum. Glücklicherweise, wie wir gleich sehen werden, gibt es eine Software, die speziell dafür entwickelt wurde, beschädigte Excel-Dateien wiederherzustellen, die auf andere Weise anscheinend nicht geöffnet werden können.

Kommen Sie, um Excel-Dateien mit Recovery Toolbox for Excel wiederherzustellen

Die Software Recovery Toolbox for Excel hat einen Namen, der für sich selbst spricht. Es ist ein ideales Werkzeug, um wieder Zugriff auf Excel-Dateien zu erhalten, die sonst nicht mehr zugänglich wären.

Die Software bietet zwei verschiedene Verfahren zur Wiederherstellung beschädigter Excel-Dateien, eines direkt online und eines über die eigentliche Anwendung.

So speichern Sie beschädigte Excel-Dateien mit dem Online-Tool

Nachdem Sie die offizielle Website des Herstellers aufgerufen haben, müssen Sie das folgende Verfahren befolgen:

  • Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche namens DATEI AUSWÄHLEN
  • Wählen Sie eine Datei mit einer Erweiterung zwischen xls, xlt, xlsx, xlsm, xltm, xltx oder xlam, die auf der Festplatte vorhanden und derzeit beschädigt oder anderweitig nicht zu öffnen ist

An dieser Stelle müssen Sie:

  1. Geben sie ihre E-Mailadresse ein
  2. Geben Sie die im Captcha-Bild vorhandenen Buchstaben ein
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter
  4. Warten Sie, bis die Software funktioniert, um die Datei abzurufen
  5. Laden Sie die Excel-Tabelle herunter, die beim Öffnen wieder verfügbar sein sollte.

Die Kosten für diesen Dienst betragen 10 Dollar pro Datei und er funktioniert für alle Benutzer: Aus diesem Grund ist er für diejenigen geeignet, die Windows, Mac, Linux, iOS oder Android verwenden.

So verwenden Sie die eigentliche Software

Allerdings ist das Online-Angebot nicht ideal, wenn man gelegentlich mit solchen korrupten Dateien zu tun hat. Die eigentliche Recovery Toolbox for Excel-Software ist in der Tat viel vollständiger und leistungsfähiger als das Online-Tool.

Sobald Sie die Anwendung heruntergeladen, installiert und gestartet haben, finden Sie einen solchen Bildschirm.

So steht im Zweifelsfall links unten im Fenster der Button “Wie funktioniert es?” zur Verfügung. Dies führt zu einer Seite auf der offiziellen Website mit allen Erklärungen zur Funktionsweise von Recovery Toolbox for Excel.

Ähnlich wie beim Onlinedienst können Sie auf das kleine Ordnersymbol klicken, um die wiederherzustellende Datei hochzuladen (gültige Erweiterungen sind dieselben). Sobald dies erledigt ist, können Sie fortfahren, indem Sie auf die Schaltfläche Analysieren klicken. Die Software fragt nach einer Bestätigung dieser Aktion und bestätigt natürlich nur, um fortzufahren.

Das Programm liest und analysiert eine beschädigte Datei in wenigen Minuten. Am Ende des Vorgangs werden die entsperrten Kisten angezeigt. Drücken Sie zu diesem Zeitpunkt einfach die Schaltfläche Wiederherstellung starten, um die wiederhergestellten Daten in einer neuen, völlig „gesunden“ Datei zu speichern.

Arten von Fehlern

Excel-Dateien sind anfällig für eine Vielzahl von Fehlern. Recovery Toolbox for Excel funktioniert perfekt mit Folgendem:

  • Dateiname.xlsx (xls) enthält unlesbaren Inhalt
  • Zugriff auf Dateiname.xlsx nicht möglich
  • Excel kann diese Aufgabe mit den verfügbaren Ressourcen nicht abschließen
  • Unbekanntes Dateiformat
  • Unlesbarer Inhalt in Dateiname.xlsx
  • Ungültiges Dateiformat
  • Microsoft Excel hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden
  • Unerwarteter Fehler
  • Die Datei kann nicht gelesen werden
  • Auf ein schreibgeschütztes Dokument kann nicht zugegriffen werden
  • Dokumentdateiname verursachte beim letzten Öffnen einen schwerwiegenden Fehler
  • XLS-Datei kann nicht geöffnet werden
  • Die Datei hat kein erkennbares Format
  • Die Datei ist beschädigt und kann nicht geöffnet werden
  • Excel-Fehler Die Datei kann nicht geöffnet werden, da sie eine ungültige Erweiterung oder ein ungültiges Format hat
  • Excel kann die .xlsx-Datei nicht öffnen, da sie eine ungültige .xlsx-Erweiterung oder ein ungültiges Format hat
  • Fehler 1004
  • Fehler 13
  • Fehler 91
  • Fehler „Datei wird verwendet“ beim Öffnen mit Excel 2007
  • Ungültiges .xls-Dateiformat

Preise und Versionen

Zusätzlich zur Testversion bietet Recovery Toolbox for Excel Benutzern drei verschiedene Lizenztypen:

  • Persönlich, ab 27 $ (für den reinen Heimgebrauch)
  • Business, 45 $ (für das Unternehmensumfeld)
  • Site, ab 60 US-Dollar (ermöglicht die Nutzung des Programms auf verschiedenen Kundencomputern, bis zu 100 Geräten, am selben Standort oder verteilt auf mehrere Standorte).

Ich möchte klarstellen, dass Recovery Toolbox for Excel derzeit nur für Windows verfügbar ist.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.