So synchronisieren Sie die Zwischenablage zwischen Windows und Android

Das Synchronisieren der Zwischenablage zwischen Windows und Android erweist sich in verschiedenen Kontexten als sehr nützliche Funktion. Wenn Sie beispielsweise einen Artikel auf einem Smartphone finden und diesen sofort auf einem großzügigeren Display wie dem Ihres PCs öffnen möchten, ist die Möglichkeit, die URL über die Zwischenablage in Windows 10 zu kopieren, sehr hilfreich.

Wie wir sehen werden, haben die neuesten Versionen der beiden Betriebssysteme diese Art der Zusammenarbeit zwischen den beiden Umgebungen stark begünstigt.

Android 10

So funktioniert die Synchronisierung der Zwischenablage zwischen Windows und Android

Was bedeutet es, die Notizen zwischen Windows und Android zu „synchronisieren“? Stellen Sie sich vor, Sie kopieren Text auf Ihr Android-Gerät: Über die Synchronisierung können Sie zu Ihrem PC gehen und Strg + V drücken, um alles in Windows einzufügen. All dies kann Ihnen in bestimmten Situationen viel Zeit sparen. Lassen Sie uns auf praktischer Ebene vertiefen, wie es möglich ist, die beiden Betriebssysteme in diesem Sinne zu koordinieren.

Erster Schritt: Schalten Sie die Zwischenablage-Synchronisierung unter Windows 10 ein

Um diese Funktion zu aktivieren, müssen Sie die Zwischenablage-Synchronisierung auf Ihrem Windows-PC aktivieren. Gehen Sie dazu zu Einstellungen – System – Zwischenablage und aktivieren Sie dann Zwischen Geräten synchronisieren.

Scrollen Sie auf derselben Seite ein wenig nach unten und wählen Sie Automatisch den von mir kopierten Text synchronisieren. Dadurch wird sichergestellt, dass das, was kopiert wurde, automatisch synchronisiert wird.

Zweiter Schritt: Schalten Sie die Zwischenablage-Synchronisierung auf Android ein

Wir können jetzt auf Ihrem Android-Gerät zu SwiftKey wechseln. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels (September 2021) ist die Funktion in der Beta-Version verfügbar, daher kann es beim Kopieren und Einfügen von einem Gerät auf ein anderes zu Problemen kommen. In jedem Fall, wenn Sie SwiftKey nicht auf Ihrem Android-Smartphone haben, Laden Sie es aus dem Play Store herunter und öffnen Sie die App nach der Installation.

Sie werden aufgefordert, SwiftKey Beta als Ihre Standard-Tastatur-App festzulegen. Um die Synchronisierung nutzen zu können, müssen Sie diese Bedingung akzeptieren.

Als Nächstes müssen Sie sich mit demselben Microsoft-Konto, das Sie auf Ihrem Windows-PC verwenden, bei SwiftKey anmelden. Tippen Sie oben in den Einstellungen auf Konto. Wählen Sie dann Mit Microsoft anmelden aus. Hinweis: Die Synchronisierung der Zwischenablage funktioniert nicht mit einem Google-Konto.

Kehren Sie nach der Anmeldung zu den SwiftKey-Einstellungen zurück, wählen Sie Rich Input und gehen Sie dann zur Zwischenablage. Jetzt können wir den Verlauf der Zwischenablage synchronisieren aktivieren. Sie werden aufgefordert, sich wieder bei Ihrem Microsoft-Konto anzumelden, um alles zu überprüfen. Tippen Sie dazu auf OK.

Dies ist der letzte Schritt! Von nun an ist jeder Text, den Sie nach Android kopieren, in der Windows-Zwischenablage verfügbar, und jeder Text, den Sie nach Windows kopieren, ist in der Android-Zwischenablage verfügbar. Obwohl es sich um eine Funktion handelt, die sich noch in der Beta-Phase befindet, wurden anscheinend keine besonderen Probleme während ihrer Verwendung festgestellt!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.