So verwalten Sie Windows 10-Audio am besten

Die Audioseite eines Betriebssystems wird oft übersehen. Dennoch kann das Arbeiten in einer personalisierten Umgebung, sogar auf einer lauten Ebene, dem Benutzererlebnis etwas zusätzliches hinzufügen.

Auf der anderen Seite reichen nur wenige Änderungen aus, um Ihr Windows 10 einzigartig zu machen… warum sich nicht ein wenig Mühe geben und auch diesen Aspekt anpassen?

Windows 10 MediaCenter

So ändern Sie die Soundeffekte von Windows 10

Um die Soundeffekte Ihres Betriebssystems nutzen zu können, müssen Sie wie folgt vorgehen:

  • Gehen Sie zu Einstellungen (möglicherweise durch gleichzeitiges Drücken von Win und I)
  • Wählen Sie Personalisierung
  • klicken Sie auf Themen
  • so weiter Geräusche

Hier haben Sie die Möglichkeit zwischen den Standardsounds zu wählen oder diese ganz zu löschen. Darüber hinaus können Sie die Sounds des Betriebssystems individuell anpassen und sich jeden einzelnen Soundeffekt über die Test-Taste anhören.

So deaktivieren Sie die Audioverbesserungen von Windows 10

Eine Alternative zu dem, was beschrieben wird, kann darin bestehen, mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der unteren Leiste von Windows 10 zu klicken und Sounds auszuwählen.

Im angezeigten Fenster können Sie auch Audioverbesserungen deaktivieren. Dazu ist es notwendig:

  • Wählen Sie die Registerkarte Wiedergabe
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Lautsprecher und wählen Sie Eigenschaften
  • Wählen Sie nun die Registerkarte Verbesserungen
  • Wählen Sie Alle Verbesserungen deaktivieren aus

Wozu dient diese Operation? In einigen Fällen kann es Probleme im Zusammenhang mit der Audiowiedergabe lösen.

Was ist Windows Sonic und wie wird es aktiviert?

Wenn Sie keine besonderen Audioprobleme haben und stattdessen eine noch bemerkenswertere Leistung wünschen, gibt es Windows Sonic. Mit dem Creators Update haben Entwickler diese Software implementiert, die speziell darauf ausgelegt ist, das Klangerlebnis von Windows 10-Benutzern erheblich zu verbessern.

Um diese interessante Funktion zu aktivieren, müssen Sie:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol
  • Gehe zu Räumliches Audio (Aus)
  • Wählen Sie Windows Sonic für Kopfhörer

So passen Sie die Lautstärke einer einzelnen App an

Es kann sinnvoll sein, die Lautstärke bestimmter Apps individuell anzupassen: Mit Windows 10 ist diese Aufgabe geradezu einfach.

Dazu müssen Sie erneut mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol klicken, zu Open Volume Mixer gehen und die Lautstärke der einzelnen gerade geöffneten Anwendungen auswählen.

So aktualisieren Sie Audiotreiber

Viele der Soundprobleme auf Windows-Systemen werden dadurch verursacht, dass sie nicht aktualisiert werden. Um die Laufwerke auf dem neuesten Stand zu halten, müssen Sie gleichzeitig die Tasten Win und X drücken und dann auf Geräte-Manager klicken. Klicken Sie an dieser Stelle auf die Audioeingänge und -ausgänge, um festzustellen, ob und was aktualisiert werden soll.

Nachdem Sie den von Ihnen verwendeten Treiber identifiziert haben, der aktualisiert werden muss, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie dann Treiber aktualisieren. Wenn das neue Fenster erscheint, wählen Sie Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen und befolgen Sie die Schritte, die Ihnen angeboten werden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.