So verwenden Sie den Dunkelmodus in den wichtigsten Windows 10-Apps

Ob es sich um einen einfachen persönlichen Geschmack oder eine Möglichkeit handelt, Ihre Augen zu entspannen, die Verwendung des Dunkelmodus wird unter Windows-Benutzern und darüber hinaus immer häufiger.

In der Vergangenheit haben wir die Verwendung des Dunkelmodus in Bezug auf das generische Windows-Design und auf Microsoft Edge gesehen: Heute werden wir jedoch einige der häufigsten Apps unter Windows 10 und die verschiedenen Methoden zur Verwendung des Dunkels genau analysieren Modus in ihnen.

Dark Mode: nicht nur Ästhetik, sondern auch Augengesundheit

Wer täglich viele Stunden vor einem Bildschirm verbringt, kann sein Sehvermögen erheblich belasten: Müssen dagegen eher ernsthafte Vorkehrungen getroffen werden (Spezialbrille oder eher weite Pausenintervalle), haben weniger ermüdende Farben immer noch eine gewisse wohltuende Wirkung Sinn.

Wenn das Windows-Design jedoch nicht ausreicht, finden Sie hier einige Methoden, um die Benutzeroberfläche aller gängigen Programme abzudunkeln.

Büro

In jede der Office-Apps (ab Office 2013) ist ein dunkles Design integriert.

So aktivieren Sie den Dunkelmodus:

  • Klicken Sie in einer beliebigen Software der Suite (Word, Excel, Outlook oder PowerPoint) auf Datei
  • Suchen Sie die Option Konten im Seitenmenü
  • Rechts finden Sie das Menü mit dem Thema Office
  • Ändern Sie die Standardoption, indem Sie Dunkelgrau oder Schwarz wählen

Das Schwarz-Thema bietet Ihnen das dunkelste verfügbare Thema, während Dunkelgrau verschiedene Schattierungen dieser Farbe verwendet: In diesem Sinne kommt der persönliche Geschmack ins Spiel.

Das gewählte Design wird auf alle Microsoft Office-Apps angewendet. Es wirkt sich auch auf Office-Apps auf anderen PCs aus, solange Sie bei Ihrem Microsoft-Konto angemeldet sind.

Dateimanager

Der Windows 10-Datei-Explorer befindet sich außerhalb des vom Betriebssystem verwendeten generischen Themas.

Auch in diesem Sinne muss manuell eingegriffen werden:

  • Gehe zu den Einstellungen
  • Wählen Sie Anpassungen aus
  • Suchen Sie auf dem nächsten Bildschirm in der Menüleiste nach der Option Farben und klicken Sie darauf
  • Auf der rechten Seite des Bildschirms sollte in der Kopfzeile Farben stehen – direkt unter der Kopfzeile sehen Sie Wählen Sie den Standard-App-Modus, gefolgt von Hell und Dunkel
  • Wenn Sie auf Dunkel klicken, wird automatisch eine dunkle Version des Skins auf den Datei-Explorer angewendet

Gmail

Es hat sich gezeigt, dass Google dunkle Themen hoch einschätzt und Google Mail seit einigen Jahren mit einer schwärzlichen Vorlage versorgt.

Um den Dunkelmodus auch in Google Mail zu aktivieren, melden Sie sich einfach bei Ihrem Konto an und suchen Sie das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke. Wenn Sie darauf klicken, wird ein Dropdown-Menü mit verschiedenen Optionen zur Auswahl angezeigt. Was Sie anklicken möchten, sind natürlich Themen.

Hier finden Sie eine Vielzahl von verschiedenen Themen zur Auswahl. Diejenigen, für die Sie sich entscheiden sollten, sind die Optionen Dark und Terminal: Dark verwendet tendenziell verschiedene Grauschattierungen, während Terminal mehr Schwarz verwendet.

Feuerfuchs

Der Dunkelmodus von Firefox ist sehr verbreitet und wird von Benutzern sehr geschätzt. Um diese Art von Thema anzuwenden, müssen Sie:

  • Öffnen Sie Ihren Browser und klicken Sie auf das Menüsymbol (das mit den drei überlappenden Linien) in der oberen rechten Ecke des Fensters
  • Gehen Sie also zum Puzzleteil-Symbol namens Add-ons
  • Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf das Pinselsymbol auf der linken Seite des Bildschirms: Dadurch werden die für Firefox verfügbaren Themen angezeigt.
  • Standardmäßig sind nur drei Themen vorinstalliert: das Standardthema, ein helles und ein dunkles.

Wählen Sie das für Sie passende aus (in diesem Fall das dunkle), indem Sie neben dem Thema auf die Schaltfläche Aktivieren klicken. Bitte beachten Sie: Wenn Sie auf Aus Tausenden von Themen auswählen klicken, können Sie unter den vielen im Internet verfügbaren Themen nach Ihrem Lieblingsthema suchen.

Chrom

Wir hatten Zeit, Google für die Einführung eines dunklen Skins in Google Mail zu loben, dass uns klar wurde, dass dieser in Chrome fehlt!

Nicht schlecht: Während Sie darauf warten, dass die Entwickler die Situation beheben, können Sie sich mit einer Erweiterung namens Dark Reader zufrieden geben (aber es gibt auch andere).

So funktioniert Dark Reader für Chrome

Dark Reader fügt sich oben rechts in die Liste Ihrer Chrome-Erweiterungen ein. Mit einem einfachen Klick können Sie ein einfaches und intuitives Menü öffnen, mit dem Sie das dunkle Thema verwalten können, indem Sie es einfach mit einer Ein-Aus-Schaltfläche aktivieren.

Neben den beiden Modi kann noch operativer eingegriffen werden, indem beispielsweise Kontrast, Helligkeit oder Graustufen beeinflusst werden: In diesem Fall müssen Sie sich ausschließlich auf Ihren persönlichen Geschmack verlassen.

Auf der Registerkarte Schriftart hingegen können Sie die für eine bestimmte Seite verwendeten Schriftarten ändern: eine Kombination, die zusammen mit dem Dunkelmodus das Lesen erleichtern kann.

Auf der anderen Registerkarte, dem Listenstil, können Sie bestimmte Internetseiten hinzufügen, um zu entscheiden, ob sie automatisch im Dunkelmodus angezeigt werden sollen oder nicht: eine ausgesprochen leckere Funktion!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.