So verwenden Sie Word zum Erstellen von Grußkarten und anderen Projekten

Microsoft Word wird von vielen Menschen nicht als voll funktionsfähiges Grafikprogramm angesehen, aber Sie können das Layout, die Schriftart, das Textfeld und andere Funktionen verwenden, um überraschend tolle benutzerdefinierte Weihnachtskarten zu erstellen, indem Sie schnellen und einfachen Schritten folgen und sie natürlich einfügen ins Spiel ein wenig Kreativität. Sie können Bilder oder Cliparts aus Ihrer eigenen Sammlung verwenden, lizenzfreie Bilder aus dem Internet herunterladen oder spezielle Formen und Effekte in Word verwenden, um Ihre eigenen benutzerdefinierten Bilder nach Ihren Wünschen zu gestalten. Apropos Word: Wir empfehlen Ihnen dringend, auch die interessante Anleitung zu lesen, wie Sie Bilder in Microsoft Word so positionieren können, wie Sie es möchten.

So verwenden Sie Word zum Erstellen von Grußkarten und anderen Projekten

Hinweis: Wenn Sie Umschläge verwenden möchten (anders als postkartenförmige), beachten Sie, dass die Größe des Papiers durch die Größe des Umschlags bestimmt werden kann. Wählen Sie also zuerst die Umschläge aus und erstellen Sie dann in Ruhe Ihr Projekt.

Briefumschläge in Word gestalten: So geht’s

1. Da Umschläge normalerweise breiter als hohe sind, öffnen Sie ein leeres Word-Dokument und wählen Sie es aus Layout auf der Seite > Orientierung > Horizontal;

2. Wählen Sie dann aus Layout auf der Seite > Maße > Mehrere Papierformate;

3. Unten Papier größe im Bildschirm Seite einstellen, scrollen Sie nach unten zum Umschlagbereich. Sie werden feststellen, dass es fünf voreingestellte Optionen sowie eine Option zum Erstellen eines Umschlags in benutzerdefinierter Größe gibt. Die Voreinstellungen sind wie folgt:

  • A. Umschlag Nr. 10: 9,5 Zoll breit x 4,13 Zoll hoch
  • B. Monarch-Umschlag: 7,5 Zoll breit x 3,88 Zoll hoch
  • C. Umschlag B5: 9,84 Zoll breit x 6,93 Zoll hoch
  • D. Umschlag C5: 9,02 Zoll breit x 6,38 Zoll hoch
  • Und. DL-Umschlag: 8,66 Zoll breit x 4,33 Zoll hoch
  • F. Benutzerdefiniert: jede gewünschte Größe

Die meisten Grußkartengrößen sind ungefähr 5 x 7 Zoll mit einem A7-Umschlag (5,25 x 7,25 Zoll); ungefähr 4,5 x 6,125 Zoll (oder 4 x 6 Zoll) mit einem A6-Umschlag (4,75 x 6,5 Zoll); oder 4,25 x 5,5 Zoll mit einem A2-Umschlag (4,375 x 5,75 Zoll). Bürobedarfs- und Schreibwarengeschäfte verkaufen alle diese Größen und mehr; Es ist jedoch immer ratsam, zuerst die Umschläge zu kaufen und dann das Produkt so zu gestalten, wie Sie es für richtig halten, wie oben bereits erwähnt.

4. Wählen Sie das Papierformat aus angepasst vom Bildschirm Seiteneinrichtung, und geben Sie dann eine Breite von 7,25 Zoll und eine Höhe von 5,25 Zoll ein (alles gilt für eine Papiergröße von 5 x 7 Zoll). Klicke auf OK. Sie werden sofort bemerken, dass der Umschlag jetzt auf dem Bildschirm erscheint.

Hinweis: Wenn Sie Word zum Erstellen von Umschlägen verwenden, können Sie die Mailingliste aus einer beliebigen ASCII-/CSV-Datenbank, einem Outlook-Adressbuch oder Telefon zusammenführen.

5. Ändern Sie die Ränder auf dem Umschlag auf 0,5 Zoll auf allen Seiten;

6. Wählen Sie aus Einfügung > Bilder gehen Sie zum Firmenlogo und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Einfügung. Schneiden Sie das Logo auf drei oder vier Zeilen zu. Ändern Sie die Schriftart, damit sie zu Ihrem Corporate Branding passt, und wählen Sie eine größere Größe, z. B. 14 bis 18 Punkt;

7. Klicken Sie auf die Symbolschaltfläche Layoutoptionenund wählen Sie dann das erste Symbol unten aus Mit Text-Wrapper und wählen Sie die Schaltfläche aus Möglichkeit: Richtige Position auf der Seite. Der Cursor bewegt sich nach rechts auf die obere Seite des Logos;

8. Geben Sie Ihre Firmenadresse ein und drücken Sie dann die Taste Eingeben sechsmal;

9. Drücken Sie die Taste Einzug (nicht die Tab-Taste) viermal, und geben Sie dann die Empfängerinformationen ein. Wenn Sie mit dem Abstand nicht ganz zufrieden sind, markieren Sie die gesamte Adresse und drücken Sie die Taste Einzug vergrößern oder Schlüssel Einzug verkleinern bis Sie mit dem Abstand vollkommen zufrieden sind;

10. Seien Sie jetzt so kreativ wie möglich und fügen Sie unten eine festliche Zierleiste hinzu. Auswählen Einfügung > Bilder im Internetgeben Sie den unteren Weihnachtsrahmen in das Suchfeld ein und drücken Sie Eingeben. Wählen Sie ein lebendiges Symbol, das festlich aussieht, und klicken Sie darauf Einfügung;

11. Ändern Sie die Größe der Grafik, dehnen Sie sie, um sie zu vergrößern oder zu verkleinern, und zentrieren Sie sie dann auf der Seite oder dem Umschlag. Wenn die Symbolschaltfläche angezeigt wird, wählen Sie das erste Symbol unten aus Mit Text-Wrapper und wählen Sie die Schaltfläche aus Möglichkeit: Richtige Position auf der Seite.

Karten, Einladungen, Ankündigungen in Word

1. Da wir einen Umschlag von 7,25 x 5,25 Zoll ausgewählt haben, beträgt die Größe der Karte / Einladung / Ankündigung 5 Zoll x 7 Zoll vertikal oder horizontal, je nachdem, was Sie bevorzugen;

2. Öffnen Sie ein neues leeres Word-Dokument. Auswählen Layout auf der Seite > Maße > Mehrere Papierformate;

3. Wählen Sie das Papierformat aus angepasst vom Bildschirm Seiteneinrichtung oder geben Sie einfach die Höhe und Breite der benutzerdefinierten Karte ein (in diesem Fall 10,5 Zoll breit x 7 Zoll hoch) und tun Sie es dann klicken seine OK;

4. Ändern Sie dann die Ausrichtung in Querformat. Für eine 5 x 7 Faltkarte benötigen Sie eine Breite von 10,5 Zoll (5 Zoll für jede Seite plus 0,5 Zoll für die Faltung);

Beachten Sie, dass jetzt die leere Registerkarte auf dem Bildschirm angezeigt wird. Es zeigt auch eine Seite als Vorder- und Rückseite (nebeneinander) und die nächste Seite zeigt die Innenseiten.

5. Wählen Sie Einfügung > Form und wählen Sie die Form der Linie, dann ziehen Sie eine Linie von der Oberseite der Karte bis zu 5,25 Zoll. Dies wird dazu beitragen, die beiden Seiten im Gleichgewicht zu halten. Kopieren Sie die Linie auf Seite 2 für die Innenseite der Karte. Keine Sorge, Sie können diese Zeilen jederzeit löschen, nachdem Ihre Karte fertig ist;

6. Fügen Sie auf allen Seiten einen Rand von 0,5 Zoll ein;

7. Erstellen Sie Ihr Kartendesign auf der rechten Seite der Seite. Alles, was Sie auf der linken Seite platzieren, befindet sich auf der Rückseite der Karte. Bitte geben Sie zuerst Ihre Nachricht ein. Wählen Sie eine Schriftart aus, ändern Sie die Größe und zentrieren oder richten Sie Ihre Begrüßung links oder rechts auf der Seite aus. Sie können den Text auch seitlich drehen;

8. Wählen Sie eine festliche Schriftart für Frohe Feiertage (z. B. AmoreATT) mit einer Schriftgröße, die den linken und rechten Rand fast berührt, z. B. 48 Punkt. Ändern Sie die Option “Auto”, die zu 48 Zoll führt Zuhause > Absatz > Einzüge und Abstände > Leading> mit einer Anfangsgröße von 48. Dies verschiebt die beiden nächsten Wörter vertikal;

9. Im Gegensatz zu Grafikprogrammen können Sie die Begrüßung nicht einfach nehmen und auf der Seite beliebig verschieben. Wenn Sie einfachen Seitentext verwenden, ist dieser auf die Zeilen der Seite beschränkt. Sie können jedoch auch WordArt oder ein Textfeld verwenden. Einfach auswählen Einfügung > WordArt , wählen Sie dann einen Stil aus dem Beispielfeld aus; oder auswählen Einfügung > Textfeld > Textfeld zeichnen . Geben Sie bei beiden Auswahlmöglichkeiten den Text Ihrer Begrüßung ein und wählen Sie dann eine Schriftart, einen Stil, eine Farbe, eine Größe, einen Startpunkt, einen Abstand und eine Ausrichtung aus.

Tipp: Die Option Textfeld ist definitiv am einfachsten zu verwenden, da Sie das Textfeld beliebig auf der Seite verschieben und positionieren können, ganz einfach Textzeilen erstellen können, die je nach Bedarf näher oder weiter voneinander entfernt sind, und Textfelder darüber stapeln können voneinander und drehen Sie den Text in eine beliebige Richtung.

10. Beachten Sie, dass sich das Menüband ändert und das Menü Zeichnen / Format anzeigt, wenn das Textfeld ausgewählt ist. Verwenden Sie die Funktionen, um den Text zu bearbeiten oder die Farbe, Größe und andere Attribute zu ändern oder um Ihren Grüßen einige Spezialeffekte wie Schatten, Spiegelung oder Glühen hinzuzufügen. Sie können auch Rahmen oder Schatten zum Textfeld selbst hinzufügen oder entfernen;

11. Fügen Sie als Nächstes Ihre Bilder hinzu und ändern Sie deren Größe.

12. Geben Sie abschließend den internen Begrüßungstext ein (folgen Sie den Anweisungen oben, um ein weiteres Textfeld für Ihre Nachricht hinzuzufügen), ändern Sie dann die Größe und positionieren Sie die Seite oder Karte;

13. Spielen Sie mit verschiedenen Schriftarten und Bildern herum. Haben Sie so viel Spaß wie möglich, indem Sie all Ihre Ressourcen immer auf Kreativität konzentrieren;

14. Wenn Sie fertig sind, speichern und drucken Sie. Vergessen Sie nicht, Seite 2 auf die Rückseite von Seite 1 zu drucken.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.