So widerrufen Sie den Zugriff auf Apps, die Facebook verwenden

Apps, die Facebook verwenden, sind gefährlich für die Privatsphäre

Viele Dienste und Anwendungen verlangen Zugriff auf Ihr Facebook-Konto. Bis vor kurzem, sehr naiv, gab es viele Menschen, die Noten akzeptierten, die sich nicht einmal dazu herabließen zu verstehen, was sie wirklich treffen würden.

Die jüngsten Nachrichten über die gestohlenen Daten aus dem berühmtesten sozialen Netzwerk der Welt haben endlich das Gewissen vieler Benutzer erschüttert: In diesem Sinne bewegte sich Mark Zuckerberg selbst und kündigte an, dass das Unternehmen die Liste der Berechtigungen sichtbarer (und änderbarer) machen wird. .

Facebook-Benachrichtigungen

So widerrufen Sie den Zugriff

In der Zwischenzeit können wir jedoch bereits Maßnahmen ergreifen, um zu sehen, welche Apps möglicherweise Zugriff auf unser Konto haben, und gegebenenfalls den Zugriff verhindern. Es ist schließlich ein ziemlich einfacher, wenn auch langwieriger Prozess.

Der Widerruf des Zugriffs ist hauptsächlich auf zwei Arten möglich: direkt über den Browser oder über die App. In jedem Fall ist der Ratschlag, direkt auf der Seite über den Desktop zu agieren, denn nur so wird die Operation zu 100% erfolgreich sein.

Kurz gesagt müssen Sie:

  • Gehen Sie zu Ihrem Facebook-Konto
  • Klicken Sie oben rechts in der Symbolleiste auf den Pfeil
  • Gehe zu den Einstellungen
  • Wählen Sie App
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über die App, die Sie entfernen möchten
  • Klicken Sie auf das X-Symbol
  • Ein Popup-Fenster gibt Ihnen weitere Informationen darüber, wie Sie die Entwickler kontaktieren können, um Ihre Daten vollständig zu entfernen.

Manchmal genügt es, anstatt sich an die Ersteller der App zu wenden, auf die offizielle Website der Software zu gehen, um ein bestimmtes Formular auszufüllen.

Achten Sie auf Ihre Privatsphäre, aber werden Sie nicht paranoid

Was in den letzten Tagen passiert ist, wurde vom Fernsehen stark hervorgehoben. Das Problem der Privatsphäre im Netz ist jedoch tief verwurzelt und sicherlich nicht mehr so ​​neu … Das Web ist ein äußerst mächtiges Werkzeug, aber es erfordert einige Kenntnisse, um richtig verwendet zu werden.

App-Zugriffe von Facebook zu entziehen ist nur die Spitze des Eisbergs, ein kleiner Eingriff im Kontext des immer schwieriger werdenden Schutzes der eigenen Daten. Die Gefahren in diesem Sinne sind wirklich zahlreich (und unerwartet), und der einzige Weg, auf den Schutz der Privatsphäre zu hoffen, besteht darin, vernünftig genug zu bleiben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.