So zeigen Sie die Anzahl der Akkuladezyklen unter Windows an

Wie Sie wahrscheinlich wissen, unterliegen Akkus in Laptops einem allmählichen Verbrauch. Während der Akku Ihres Laptops hoffentlich mehrere Jahre hält, lässt seine Leistung mit der Zeit nach, wenn Sie ihn verwenden. Das bedeutet, dass die Batterie nach zwei Jahren nicht mehr die gleiche Autonomie hat wie im Neuzustand, selbst bei 100 % Ladung.

Um den Verschleiß des Geräteakkus zu quantifizieren, können Sie die Ladezyklen des Akkus überprüfen. Sehen wir uns also an, wie Sie auf Ihrem Windows-Laptop eine Zählung der Batterieladezyklen durchführen, um zu sehen, wo er sich in seinem Leben befindet.

Was sind batteriezyklen

Ein Batteriezyklus bezieht sich einfach auf eine vollständige Entladung der Batterieladung von 100 % auf Null. Das Entladen derselben muss nicht auf einmal geschehen, daher kann es auch mit mehrfachem Nachfüllen und Nutzen zusammengefasst werden. Wenn Ihr Laptop-Akku beispielsweise von 100 auf 50 Prozent entladen ist, Sie ihn auf 100 Prozent aufladen und ihn bei anschließender Nutzung auf 50 Prozent bringen, haben Sie einen vollständigen Zyklus abgeschlossen.

Die Akkulaufzeit ist also das aufgerundete Verhältnis zwischen der Energie, die Ihr Notebook seit dem ersten Tag verbraucht hat, und der Energiemenge, die der Akku speichern kann. Je niedriger die Anzahl der Zyklen Ihres Laptops ist, desto “gesünder” ist sein Akku: Ein gesunder Akku hält viel näher an seiner maximalen Werksladung als ein Akku, der im Laufe der Zeit stark beansprucht wurde.

Windows und Zyklus zählen

Glücklicherweise bietet Windows eine einfache Möglichkeit, die Anzahl der Batteriezyklen Ihres Laptops zu überprüfen. Wenn Sie neugierig sind, wie viel Sie im Laufe der Jahre an der Batterie gearbeitet haben, oder sich einen Gebrauchtwagen vor dem Kauf ansehen möchten, können Sie einen Schnellbefehl ausführen, um diese Informationen zu finden.

Die Anzahl der Zyklen, die zum „Entleeren“ einer Batterie erforderlich sind, hängt von der jeweiligen Batterie im Laptop ab. Die meisten Batterien sollten für mindestens 500 Zyklen einwandfrei funktionieren. Zum Vergleich: Apple schätzt, dass seine modernen MacBook-Modelle 1.000 Zyklen halten. Nach diesen Punkten sollte der Akku weiter funktionieren, aber er wird eine viel geringere Ladung halten.

Auf einem Windows-Laptop können Sie die Anzahl der Akkuzyklen Ihres Computers über die Eingabeaufforderung überprüfen. Um die Eingabeaufforderung zu öffnen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start (oder drücken Sie Win + X) und wählen Sie Eingabeaufforderung oder Windows PowerShell aus dem angezeigten Menü.

Wenn Sie die Eingabeaufforderung sehen, geben Sie diesen Befehl ein:

powercfg / Batterieverhältnis

Gehen Sie dann in der Datei-Explorer-App zum Ordner Benutzer / Benutzer und suchen Sie in Ihrem Benutzernamen nach der Datei battery-report.html. Der genaue Pfad, der auch im Eingabeaufforderungsfenster angezeigt wird, lautet wie folgt:

C:\Benutzer\[IL TUO NOME UTENTE]\ Batteriebericht.html

Doppelklicken Sie auf diese Datei und sie sollte sich in Ihrem Standardbrowser öffnen. Oben sehen Sie einige grundlegende Informationen wie Ihren PC-Namen und wann der Bericht ausgeführt wurde. Scrollen Sie nach unten, um den Abschnitt Installierte Batterien zu finden, und Sie sehen die Auslegungskapazität und die volle Ladekapazität.

Die Auslegungskapazität ist die ursprüngliche maximale Ladung des Akkus, während die volle Ladekapazität die Ladungsmenge ist, die der Laptop-Akku derzeit halten kann. Wenn diese beiden Zahlen nahe genug beieinander liegen, haben Sie eine gesunde Batterie. Wenn die Vollladekapazität jedoch viel geringer ist als die Auslegungskapazität, wird die Gesundheit der Batterie erheblich beeinträchtigt.

Der Zyklenzähler zeigt an, wie oft der Akku geladen wurde. Bei einer hohen Anzahl von Zyklen wird die maximale Kapazität wahrscheinlich geringer sein als das ursprüngliche Niveau. Unterhalb dieses Werts sehen Sie einige Informationen zur letzten Akkunutzung, die Ihnen helfen können, wenn Sie etwas Bestimmtes beheben müssen.

Keine Zyklenzählung im Windows-Akkubericht? So beheben Sie das Problem

Es ist möglich, dass beim Generieren Ihres Batterieberichts in Windows keine Zykluszählung enthalten ist.

Stellen Sie in diesem Fall sicher, dass Sie zuerst alle Treiber aktualisiert haben. Dieses Problem kann auftreten, wenn Windows nicht richtig mit der Computerhardware kommunizieren kann, was bedeutet, dass es ein Problem mit Software-Updates gibt.

Achten Sie besonders auf den Batterietreiber und den Chipsatztreiber. Nachdem Sie alle verfügbaren Updates installiert haben, starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie erneut, den Akkubericht auszuführen. Wenn dies fehlschlägt, ist es eine gute Idee, auch das UEFI / BIOS zu aktualisieren.

Falls das Treiber- und BIOS-Update nicht funktioniert, sollten Sie versuchen, die von Ihrem Laptop-Hersteller bereitgestellte PC-Verwaltungssoftware zu installieren. Auf einem Lenovo-Computer können Sie beispielsweise installieren Lenovo Vantage.

Natürlich sind diese Apps nicht nur zum Anzeigen von Batteriezyklen nützlich. Diese ermöglichen es Ihnen, innerhalb der Systeminformationen alle möglichen Hardwaredetails abzudecken.

Abschließend

Jetzt wissen Sie, wie Sie die Anzahl der Batteriezyklen Ihres Laptops überprüfen können, um festzustellen, ob Ihre Batterie in Ordnung ist. Machen Sie sich über diese Werte jedoch keine allzu großen Sorgen: Der Akkuverbrauch liegt in der Natur eines Laptops. In vielen Fällen können Sie den Akku austauschen (wenn er herausnehmbar ist) und bedenken Sie, dass Sie die Maschine auch am Stromnetz verwenden können, wenn sie sich nicht mehr ausreichend mit Strom versorgen kann.

In der Zwischenzeit helfen grundlegende Energiesparmaßnahmen wie das Reduzieren der Helligkeit, den Stromverbrauch Ihres Laptops zu reduzieren und die Anzahl der Batteriezyklen zu verlangsamen, die im Laufe der Zeit auftreten. Es wird dringend empfohlen, den Akku auf diese Weise zu pflegen, insbesondere wenn er nicht entfernbar ist.

Quelle makeuseof.com

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.