So zentrieren Sie Symbole in der Windows 10-Taskleiste

In der heutigen Anleitung sehen wir die einfachen Schritte, mit denen Sie die Symbole in der Windows 10-Taskleiste zentrieren können, um ein Desktop-Design zu erhalten, das dem von Windows 11 oder MacOS ähnlicher ist.

Eines der am meisten geschätzten grafischen Details der ersten Beta-Version von Windows 11 waren sicherlich die Symbole in der Mitte der Taskleiste. Die in der Mitte der Leiste platzierten Anwendungen sind mit der Maus leichter zu erreichen und in Reichweite und damit komfortabler zu bedienen. Darüber hinaus bieten die zentrierten Apps ein insgesamt eleganteres Design der Betriebssystemoberfläche. Dieses Grafikdetail lässt sich in wenigen einfachen Schritten auf Windows 10 nachbilden und erfordert keine Installation von Apps oder Software von Drittanbietern.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Zentrieren von Symbolen

Um die Symbole in der Windows 10-Taskleiste zu zentrieren, befolgen Sie einfach diese einfachen Schritte sorgfältig:

  1. Der erste Schritt ist der einfachste: Bewegen Sie die Maus auf die Taskleiste, klicken Sie mit der rechten Maustaste und deaktivieren Sie dann den Punkt “Taskleiste sperren”. Stellen Sie sicher, dass das Häkchen nach dem Klicken nicht neben diesem Element vorhanden ist.
  2. Machen Sie nun einen weiteren Rechtsklick auf die Taskleiste und bewegen Sie sich nach oben auf den Punkt “Symbolleisten” und klicken Sie auf “Links”. Stellen Sie sicher, dass dieses Element aktiviert ist, nachdem Sie darauf geklickt haben.
    Zentrieren Sie die Symbole in der Windows 10-Taskleiste - wir aktivieren die Verknüpfungen

    Lassen Sie uns die Links aktivieren

  3. Wenn Sie diese beiden Schritte korrekt ausgeführt haben, wird unten rechts auf Ihrem Bildschirm ein “Links”-Element angezeigt, das von zwei kleinen vertikalen Balken flankiert wird.
  4. Klicken Sie zum dritten Mal mit der rechten Maustaste, diesmal jedoch auf den Punkt „Links“. Stellen Sie von hier aus sicher, dass die Punkte “Text anzeigen” und “Titel anzeigen” aktiviert sind. Wenn die Markierung fehlt, klicken Sie einfach mit der linken Maustaste darauf, um sie zu aktivieren.
    Zentrieren Sie die Symbole in der Windows 10-Taskleiste - wir aktivieren Text anzeigen und Titel anzeigen

    Wir aktivieren Showtext und Showtitel

  5. Bewegen Sie sich nun auf die vertikalen Balken links neben “Links”, wenn Sie sich darauf befinden, sehen Sie, wie sich der Mauszeiger ändert. Klicken Sie an dieser Stelle mit der linken Maustaste und ziehen Sie sie bei gedrückter Maustaste ganz nach links in die Taskleiste.
    Zentrieren Sie die Symbole in der Windows 10-Taskleiste - verschieben wir die Links nach links

    Lassen Sie uns die Links nach links verschieben

  6. Wenn Sie diesen Schritt korrekt ausgeführt haben, sehen Sie alle Symbole Ihrer Programme gestapelt auf der rechten Seite der Leiste.
    Zentrieren Sie die Symbole in der Windows 10-Taskleiste - App auf der rechten Seite

    Apps enden richtig

  7. Wir sind fast am Ende. Neben den Symbolen Ihrer Software sehen Sie zwei weitere kleine vertikale Balken. Klicken Sie mit der linken Maustaste darauf und ziehen Sie sie bei gedrückter Maustaste in die Mitte des Bildschirms. Sie werden nicht automatisch in die Mitte gehen, versuchen Sie, sie so gut wie möglich zu zentrieren, Sie könnten als Referenz die Marke Ihres Monitors verwenden, die normalerweise in der Mitte des Bildschirmrahmens positioniert ist.
    Wir zentrieren die Symbole in der Taskleiste

    Wir zentrieren die Symbole in der Taskleiste

  8. Jetzt müssen wir nur noch die “Links” verschwinden lassen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Punkt „Links“ und deaktivieren (durch Anklicken deaktivieren) die Funktionen „Text anzeigen“ und „Titel anzeigen“.
    Zentrieren Sie Symbole in der Windows 10-Taskleiste - lassen Sie Verknüpfungen verschwinden

    Wir lassen die Links verschwinden

  9. Letzter Schritt. Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf die App-Leiste und aktivieren Sie den Punkt „Alle Taskleisten blockieren“.
    Center-Symbole in der Windows 10-Taskleiste - wir sperren die Leiste

    schließlich blockieren wir die Bar

  10. Gut gemacht! Wir sind fertig.

Mit diesen einfachen Schritten konnten Sie die Symbole Ihrer Programme in der Windows 10-Taskleiste zentrieren.

So kehren Sie zum ursprünglichen Layout zurück

Um die Ausgangssituation wiederherzustellen, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste, wechseln Sie in das Menü “Symbolleisten” und klicken Sie erneut auf “Links”. Auf diese Weise kehrt alles in seine ursprüngliche Position zurück und die Anwendungen werden wieder links von der Leiste ausgerichtet.

Wir haben daher gesehen, wie einfach es ist, Symbole in der Mitte der Taskleiste auf Microsofts Betriebssystem zu platzieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.