Top 5 der besten Nvidia- und AMD-Grafikkarten von 2017

Mal sehen, was die Top 5 der besten Nvidia- und AMD-Grafikkarten von 2017 sind: Beschreibung und Preise

Top 5 der besten Nvidia- und AMD-Grafikkarten von 2017

Besonders für diejenigen, die die Welt der Videospiele lieben, ist die Grafikkarte der wichtigste Teil eines Computers und kann eine überlegene Leistung garantieren. Aber mehr als nur seine Funktion zu kennen, müssen Sie wissen, wie man die beste auswählt. Die echten GPUs eines bestimmten Kalibers, um sie zu entwickeln, sind wichtige Marken wie AMD und Nnvidia. Im Folgenden bieten wir Ihnen die besten 5 Grafikkarten der beiden gerade erwähnten Unternehmen aus diesem Jahr 2017 an.

Nvidia GTX 1050 Ti

Top 5 der besten Nvidia- und AMD-Grafikkarten von 2017

Eine wirklich gute Nvidia-Karte für diejenigen, die von Videospielen immer das Beste erwarten. An Bord finden wir 4 GB GDDR5-Speicher mit 768 Cuda-Kernen. Es ist ein ausgezeichnetes Mittelklasse-Modell, das Ihnen die Möglichkeit gibt, verschiedene Spiele in Full HD mit wichtigen Leistungen zu spielen. Für den 1080p-Bildschirm ist es nicht zu empfehlen, man kann die Einstellungen aber problemlos auf mittlere oder hohe Details mit einem immer wichtigeren Frame setzen.

Auch in puncto Design hat die GTX 1050 TI einige Vorteile: Sie ist recht kompakt, nur 17,7 cm lang und 3 cm hoch.Loblich ist die Wärmeableitung, da die Temperaturen auch in den heißesten Perioden konstant niedrig bleiben. Diese Grafikkarte schafft es auch, eine gute Übertaktung zu bieten, bei der Sie einiges mehr MHz erhalten können. Der Preis bei Amazon beträgt nur 189 Euro. Empfohlen.

[amazon_link asins=’B01MFBKRI5′ template=’ProductCarousel’ store=’outofbit’ marketplace=’IT’ link_id=’694e3dda-6943-11e7-831d-f130985f3fa8′]

AMD Radeon RX580

Top 5 der besten Nvidia- und AMD-Grafikkarten von 2017

Und hier ist eine der besten Grafikkarten der Spitzenklasse, die wir Ihnen zum Kauf empfehlen, wenn Sie AMD lieben, was uns dank des Vorhandenseins von 8 GB GDDR5-Grafikspeicher große Leistung verleiht. Es besteht aus 2304 Shadereinheiten und zeichnet sich durch eine Frequenz von 2000 MHz bei Abmessungen von 26,2 x 13,2 x 3,5 cm aus. Mit dieser Grafikkarte können Sie in voller Ruhe in Full HD mit sehr hohen Details spielen.

Bildrate in 2K nie unter 30 fps, selbst wenn Sie die besten Titel spielen, die derzeit auf dem Markt sind. Und mit Full HD ist die Fluidität logischerweise viel, viel besser. Selbst unter Stress erreichen die Temperaturen nicht einmal 70 Grad mit einem Kühlkörper, der viel verdient. Die Ergebnisse beim Übertakten sind auch bei nicht so stark schwankenden Temperaturen gut. Der Preis beträgt 529 Euro.

[amazon_link asins=’B071CP4MPX’ template=’ProductCarousel’ store=’outofbit’ marketplace=’IT’ link_id=’8cce4e46-6945-11e7-84bf-431ac6c46f31′]

Nvidia GeForce GTX 1080 und 1080 Ti

Hier ist eine der besten Grafikkarten, die es je auf dem Markt gab, mit der TI-Variante, die deutlich leistungsstärker ist, während die normale zu einem viel günstigeren Preis verkauft wird, aber die gleiche Leistung bietet, die sich nicht sehr unterscheidet. Unter diesen Umständen haben wir 8 GB bzw. 11 GB GDDR5X-Grafikspeicher, 2560 bzw. 3584 Cuda-Kerne, 180 bzw. 224 Textureinheiten und Spitzenleistung.

Diese Grafikkarten von Nvidia sind die Exzellenz für Spiele mit der fantastischen 4K-Auflösung und sogar für die virtuelle Realität, die der Bereich ist, der mehr Ressourcen erfordert. Die Grafikkarten bleiben bei jedem Einsatz konstant kalt, sie geraten nie in ernsthafte Temperaturschwierigkeiten und neben den leisen lauten Lüftern haben sie einen normalen Verbrauch. Kurz gesagt, wir sind mit Perfektion konfrontiert. Die Kosten beginnen bei 890 € aufwärts.

[amazon_link asins=’B01GELBO1C,B01GCAW1IA,B01GCAVSIO’ template=’ProductCarousel’ store=’outofbit’ marketplace=’IT’ link_id=’cfce1a55-6945-11e7-9246-81ba0d631852′]

Nvidia GeForce GTX 1060

Top 5 der besten Nvidia- und AMD-Grafikkarten von 2017

Eine weitere High-End-Grafikkarte für diejenigen, die immer das Beste erwarten. Eine perfekte Mischung aus Leistung und niedrigen Kosten. An Bord finden wir 6 GB DDR5-RAM mit 1280 cuda-Core-Datenrate 8 GB Gbps und 80 Textureinheiten. Eine perfekte Karte zum Spielen in Full HD, alle in Frage kommenden Videospiele sind in der Lage, auch bei hohen Details eine wichtige Framerate zu garantieren.

Die Leistungen sind ausgezeichnet und die Überhahnkapazität ist ebenfalls hoch. Auch beim Gaming in 1440p kommt sie sehr gut zurecht. Temperaturtechnisch wird es auch in den kritischsten Fällen immer auf einem nicht schlechten Niveau gehalten, mit einem guten Ergebnis auch in Sachen Geräuschentwicklung. Die Kosten für die GeForce GTX 1060 belaufen sich auf rund 424 Euro.

[amazon_link asins=’B01I1D1XXA’ template=’ProductCarousel’ store=’outofbit’ marketplace=’IT’ link_id=’e20e57c1-6945-11e7-8fe6-5f703f5041b1′]

AMD Radeon RX460

Top 5 der besten Nvidia- und AMD-Grafikkarten von 2017

Eine der praktischsten Grafikkarten mit einem beispiellosen Preis-Leistungs-Verhältnis, die Sie zu einem ausgesprochen günstigen Preis kaufen können, aber im professionellen Bereich werden Sie großartig abschneiden. Ausgestattet mit einer Polaris 11-GPU verfügt es über die PCI Express 3.0-Schnittstelle und einen Grafikspeicher von 4 GB vom Typ GDDR5 bei 7 Gbit / s. Was HD-Spiele und eSports-Titel betrifft, brauchen Sie nichts anderes, es hat wirklich wichtige Leistungen und es ist das Beste. Es verfügt auch über eine beeindruckende Verlustleistung, obwohl die anwesenden Lüfter immer schweigen. Wenn Sie nicht alle Details maximal nutzen, können Sie mit Full-HD-Spielen interessante Leistungen erzielen.

[amazon_link asins=’B01K1JV83C,B01N3KYJK8,B01JIQCHVG’ template=’ProductCarousel’ store=’outofbit’ marketplace=’IT’ link_id=’f3fb92e9-6945-11e7-9926-e72b3befaff5′]

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.